Samsung HW-Q90R Test

(Surroundsystem)
  • Sehr gut (1,3)
  • 3 Tests
  • 07/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • System: 7.1.4-System
  • Komponenten: Soundbar, Regallautsprecher, Subwoofer, Höhenlautsprecher
  • Verstärkung: Teilaktiv
  • WLAN: Ja
  • Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Samsung HW-Q90R

    • audiovision

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Mehr Details
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    „Samsungs HW-Q90R bietet dank Rear-Boxen und Subwoofer satten Surround-Sound der Soundbar-Spitzenklasse. Auch die Verarbeitung ist klasse, bei der Bedienung ist aber noch Luft nach oben.“

    • video

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Bei einem entsprechend großen TV kann man getrost zur HW-Q90R greifen, die im Test ... mehr als überzeugt hat.“

    • video

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz"

    „Reife Leistung! Samsungs HW-Q90R ist keine Notlösung für mickrigen TV-Ton, sondern ein absolut heimkinotaugliches Soundsystem allererster Güte.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung HW-Q90R/EN

  • SAMSUNG HW-Q90R/ZG, Soundbar, Slate Schwarz

    HW - Q 90 R / ZG

  • Samsung HW-Q90R 7.1.4 Soundbar (Bluetooth, WLAN (WiFi), 510 W) Slate black +

    Lautsprecher Anzahl drahtlose Surround - Lautsprecher , 2, Anzahl drahtlose Subwoofer , 1, Netzwerk - ,...

  • Samsung HW-Q90R/ZG TV-Soundsystem

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > SoundbarsAngebot von Euronics XXL Rendsburg

  • Samsung Hw-Q 90 R/zg 7.1.4 Kanal Soundbar

    Echte Dolby Atmos und Dts: x UnterstützungUp - firing und Side - firing LautsprecherAdaptive SoundHarman / Kardon ,...

  • Samsung HW-Q90R 7.1.4-Kanal-Soundbar schwarz Wireless Sub und Dolby Atmos

    Premium 7. 1. 4 Soundbar mit Dolby Atmos Ausgangsleistung gesamt (RMS) : 512 W Musikübertragung via Bluetooth, WLAN, ,...

  • SAMSUNG HW-Q90R/ZG Soundbar in Slate Schwarz

    (Art # 2534496)

Einschätzung unserer Autoren

Samsung HW-Q90R/EN

Surround-Sound mit Dolby-Atmos-Effekten als Komplettpaket

Stärken

  1. Spitzenklasse-Soundbar, Funk-Subwoofer, Funk-„Rear Speaker“
  2. vollständige 7.1.4-Kanal-Lösung mit insgesamt 512 Watt
  3. smarte Features, gängige Schnittstellen, 4K- & HDR+-Pass-Through
  4. DTS:X- und Dolby-Atmos-kompatibel, harman/kardon-Technologie

Schwächen

  1. keine analogen Schnittstellen
  2. kein Ethernet-Port
  3. nicht direkt mit Sprachsteuerungen verknüpfbar

Ein wirklich komplettes Surround-Sound-Paket, Ihren Entertainment-Alltag um sinnlichere Hör-Ereignisse bereichernd. Die hochauflösende 7.1.4-Kanal-Signalverarbeitung hat sämtliche Klang-Kniffe drauf, welche derzeit mit vertretbarem finanziellen Aufwand im Home-Cinema- und privaten Gaming-Bereich umsetzbar sind - eben auch die begehrte Dolby-Atmos-Technologie. Etliche Unsicherheiten, was die präzise Abstimmung der Komponenten aufeinander angeht, entfallen aber. Weil sogar die fürs perfekte Rundum-Erlebnis notwendigen Rear Speaker dabei sind, wie der separate Subwoofer selbstverständlich als Drahtlos-Elemente. Das Einbeziehen zusätzlicher Audioquellen und Netzwerke erleichtern gleichfalls Funk-Standards, namentlich Bluetooth und WLAN. Während etwa das SmartTV-Gerät besser über kabelgebundene Schnittstellen einzuklinken ist, Durchschleifen von 4K- und HDR+-Content inklusive. Auf Sprachsteuerungs-Optionen lässt sich das Arrangement überraschenderweise nicht direkt ein, Samsungs SmartHome-Anwendungen „SmartThings“ sind hingegen verknüpfbar.

Datenblatt zu Samsung HW-Q90R

Technik
System 7.1.4-System
Komponenten
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
  • Soundbar
  • Höhenlautsprecher
Gesamtleistung (RMS) 512 W
Frequenzbereich 34 Hz - 17 kHz
Verstärkung Teilaktivinfo
Schnittstellen
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
XLR fehlt
Kopfhörer fehlt
HDMI vorhanden
USB fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klangkunst audiovision 7-8/2013 - S o g a r d e r kleine 135-Millimeter-Konus der Kompaktbox Signo Avantgarde 20 entwickelt nämlich über das Bassreflexsystem Druck bis 60 Hertz hinab. Gleichzeitig ermöglichen die Dämpfungseigenschaften der neuen Titanium-PP-Membran eine besonders breitbandige Wiedergabe bis in den Mittel-/Hochtonbereich. Ab 2.700 Hertz steuert der RiCiom-S-Hochtöner luftige Höhen bei, die laut Hersteller bis 50 Kilohertz reichen. …weiterlesen


Slim & powerful Heimkino 4-5/2011 - Neben seiner äußerlichen Erscheinung sorgt er dank raumgreifender Abmessungen und hochwertiger Spikes auch für festen Stand und somit sauberere Filmtonwiedergabe Mit der Achromatic Basic beweist Wharfedale einmal mehr, dass man zu den absoluten Heimkino-Spezialisten gehört und auch in der Lage ist, mit schlanken Lautsprechern mitreißenden und satten Kinosound zu kreieren. …weiterlesen


Donnerwetter Heimkino 1/2008 - Besonders praktisch sind die massiven Bi-Wire-Anschlussklemmen Nicht nur optisch, sondern auch klanglich weiß Jamos neue C80-Serie voll zu überzeugen Ohne Zweifel ist Jamo mit dieser Serie wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Nahezu mit der Präzision einer Schweizer Uhr greift, von der optischen Erscheinung über die üppige Ausstattung bis hin zur nahezu perfekten Klangdarstellung, ein Zahnrad perfekt ins andere. …weiterlesen


Auf den Punkt... Heimkino 1/2007 - Profil Wie von Linn nicht anders gewohnt, zeigt das Komponent-System ein deutliches Maß an Corporate Identity – selbst ohne den dezenten Linn-Schriftzug erkennt man sofort die Herkunft der eleganten Säulen. …weiterlesen


Bühnen-Kunst AUDIO 7/2006 - Technisch gibt es mehrere Ansätze, diesen Faktor zu beeinflussen: Man kann die Lautsprechermembran offen spielen lassen, sodass sich die Schallanteile zur Seite auslöschen – diesen Trick nutzt die Quad ESL 2805, ein Dipol-Flächenstrahler. Den Hochtöner einer dynamischen 3-Wege-Box zur kontrollierten Schallabstrahlung zu zwingen, dieses Ziel verfolgt Revel mit der Performa F-52. Die älteste Form der Schallbündelung aber ist das Horn. …weiterlesen


Home Zone AUDIO 7/2004 - Knackige, selbst mit hohen Pegeln präzise Bässe untermauerten die tonal ausgewogene Gangart des Sextetts. Dafür verantwortlich ist in hohem Maß der Woofer, der sich unauffällig ins Ensemble einbindet. Fazit: Das ideale Surround-System für den detailverliebten Musikfreund, der auch höhere Pegel schätzt. MISSION M 32 SET WAS DEN PREIS ANGEHT, sticht das günstige Mission-System aus dem Testumfeld klar hervor. …weiterlesen


Raumpflege AUDIO 3/2004 - Nur ein wenig mehr Attacke würde man sich von dem Set wünschen. JAMO E 805 PDD Schlackenloser, dynamischer Sound aus schicker Hülle Statt auf ein Alu-Korsett vertraut der dänische Hersteller auf konventionelles MDF (Mitteldichte Faser) für die Gehäusekonstruktion der Satelliten – und doch fallen die Front-Speaker 805 erstaunlich klein aus. Die zierlichen Boxen sind hervorragend verarbeitet; einzig die kleine Kunststoff-Applikation trübt das Bild. …weiterlesen


Fünf Punkt Null AUDIO 9/2016 - Dazu stellten wir sie direkt an die Stirnwand des Hörraums zwischen die Absorber, akustisch nicht ganz optimal, aber der LCR war das egal, sie spielte einfach. Und wieder zeigte sich, wie gut die Kombination von Kalotte und Bändchen funktionierte. Der Dreikanalklang war in Verbindung mit dem potenten Center Dali Vokal satter, als wir es erwartet hatten. im Zweikanalbetrieb wurde es erwartungsgemäß bassärmer, aber nicht bassfrei. …weiterlesen