Samsung HT-J7500W im Test

(5.1-Heimkinosystem)
HT-J7500W Produktbild

ohne Endnote

Keine Tests

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: 4K-​Ups­ca­ling, Blue­tooth, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HT-J7500W

Heimkinoset der Oberklasse

Für Heimkinofans mit gehobenen Ansprüchen bietet Samsung eine Vielzahl an Heimkinosets an, darunter das HT-J7500W. Charakteristisch ist hier ein gleichermaßen kompaktes wie klangstarkes 5.1-Lautsprecherset, außerdem ist auf funktionaler Ebene im Grunde alles an Bord, was man im Heimkinobereich zur Zeit erwarten kann.

Boxen und Soundeinstellungen

Wie üblich sorgt das 5.1-Set für ein raumfüllendes Soundbild, Filme wirken dadurch lebendig, vergleichbar in etwa mit der Atmosphäre im Kino. Die Boxenpower wiederum reicht tendenziell auch für größere Wohnzimmer (1.000 Watt RMS), gleichzeitig sind die Maße wie angedeutet relativ handlich. Für die Front- und Rearspeaker etwa nennt das Datenblatt 9,5 x 28 x 10 Zentimeter, damit sind sie optisch nicht zu dominant, sondern einigermaßen dezent. Ansonsten kann man jeden einzelnen Boxenpegel festsetzen, per Hörtest die optimale Abstimmung austüfteln, verschiedene Soundprofile anlegen, via Equalizer während der Filmwiedergabe die Frequenzbereiche einstellen sowie - praktisch bei Szenen- oder Senderwechseln - die Lautstärke synchronisieren. Kurzum: Optionen zur Soundpersonalisierung gibt es mehr als genug.

Weitere Details

Weiterhin praktisch ist der drahtlose Soundempfang der zwei Rearspeaker, zudem entfällt auch beim Webanschluss im Idealfall ein Kabel. Denn die Anlage greift via WLAN auf vorinstallierte Online-Inhalte (Smart Hub), einen Internetbrowser oder die Dateien von Notebook, Tablet und Co. zu - sofern in der Wohnung ein WLAN-Router existiert. Für 3D-Fans hält die Anlage indes einen 3D-fähigen Blu-ray-Player bereit und einen Ultra HD-Upscaler gibt es ebenfalls. Heißt: Normal auflösende Filme gibt die Anlage auf Wunsch in Ultra HD aus, natürlich nur in Kombination mit dem passenden TV. Abgerundet wird das Paket zu guter Letzt von Bluetooth, USB, einem optischen Digital- und einem AUX-Eingang, einem HDMI-Ausgang und zwei HDMI-Eingängen für externe Bild- und Tonquellen, etwa einer Spielkonsole.

Der Onlinehandel verlangt für die Samsung HAT-J7500W zur Zeit 800 EUR - das ist nicht wenig. Dafür ist die Ausstattung jedoch standesgemäß, sowohl bei den Anschlüssen als auch bei den Funktionen und den Möglichkeiten zur Soundeinstellung. Offen bleibt einzig, wie das Boxenset wirklich klingt. Hier muss man auf Tests oder Erfahrunsgberichte im Internet warten.

Kundenmeinungen (4) zu Samsung HT-J7500W

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HT-J7500W

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • 4K-Upscaling
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS 96/24
Gesamtleistung 1000 W

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HT-J7500W können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen