Samsung HT-J4500 Test

(5.1-Heimkinosystem)
HT-J4500 Produktbild
  • keine Tests
246 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Blu-ray-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage
  • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Kompakt-Lautsprecher, Centerbox, Subwoofer
  • Features: Bluetooth, Upscaling, 3D-ready, DLNA, Audio-Rückkanal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HT-J4500

Kein Spitzensound, für den Preis dennoch empfehlenswert

Stärken

  1. sauberer Klang
  2. flexibler Equalizer
  3. TV-Anschluss via HDMI
  4. Netzwerk- und Bluetooth-Empfang

Schwächen

  1. überschaubare Power
  2. nur ein HDMI-Port
  3. kein WLAN

Nutzer beschreiben den Klang des kompakten 5.1-Sets als klar und angenehm - für rund 200 Euro keine Selbstverständlichkeit. Schließt man den TV via HDMI an, empfängt die Anlage den Fernsehton automatisch per Audiorückkanal, dadurch entfällt ein separates Kabel. Abstriche gibt es in puncto Ausstattung, wie immer in diesem Preissegment. Zum Beispiel fehlen weitere HDMI-Eingänge für Spielkonsole und Co. zudem läuft die Einbindung ins Heimnetz lediglich über ein LAN-Kabel.

Weitere Einschätzung
HT-J4500

Ins Netz per LAN-Kabel

Internet- und Heimnetzfähig ist heutzutage fast jede Home Cinema-Anlage - auch die HT-J4500 aus dem Hause Samsung. Schade allerdings: Ein WLAN-Modul fehlt. Um die Anlage ans Netz anzubinden, benötigt man demzufolge ein klassisches LAN-Kabel.

Konnektivität

Generell ist das kein großes Problem, denn jede Wohnung besitzt einen LAN-Anschluss. Achten sollte man darauf, dass sich Anschluss und Anlage im gleichen Raum befinden. Denn sonst ist die Kabelverlegung umständlich und erfordert im Worst Case sogar eine Lochbohrung. Rein funktional öffnet der Internetzugang das Tor zum Online-App-Store Opera TV, zudem erlaubt er den Zugriff auf Dateien von kompatiblen Heimnetz-Servern - also von Notebook, Tablet und Co. Weitere Anschlussoptionen gibt es in Form des Bluetooth-Standards, einer USB-Schnittstelle, eines optischen Digitaleingangs und eines HDMI-Ausgangs, wobei Letztere via Audiorückkanal auf Wunsch wie üblich den TV-Ton empfängt. HDMI-Eingänge fehlen stattdessen.

3D- und Upscalefähig

Bildtechnisch spielt die Blu-ray-Anlage in Verbindung mit einem passenden Fernseher Filme im 3D-Format, zudem hat man die Option, schwach auflösende Videos in Full-HD anzuschauen. Ein gutes Feature, wenn man alte DVDs besitzt. Das mit 500 Watt belastbare 5.1-Boxenset besticht durch gleichermaßen kompakte Maße wie dezentes Design und liefert Surroundsound, wobei man das Klangbild individuell anpassen kann. Nutzen lassen sich dafür mehrere vordefinierte Soundprofile, ein Bassboost, ein definierter Equalizer sowie ein Pegelregler für jeden einzelnen Lautsprecher. Abgerundet wird das Ganze von der Option, zwischen diversen Tonformate wählen zu können, darunter Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby True HD sowie DTS HD Master Audio.

Wer weder WLAN noch HDMI-Eingänge benötigt und Wert auf ein platzsparendes 5.1-Set legt, ist mit der Samsung HT-J4500 gut bedient, zumindest auf dem Papier. Die wichtigsten Funktionen und Anschlüsse stehen bereit, die Boxenpower und die Optionen zur Klanganpassung können sich sehen lassen. Auf Amazon kostet die Anlage 250 EUR - unterm Strich ein fairer Preis.

zu Samsung HT-J4500

  • Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem 500W Bluetooth NEU

    Samsung HT - J4500 5. 1 3D Blu - ray Heimkinosystem 500W Bluetooth NEU

  • Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (500W, Bluetooth,

    Samsung HT - J4500 / EN

  • Samsung HT-J4500/EN

    Samsung HT - J4500 Blu - ray Home Entertainment SystemZugriff auf mehr Apps in der Hälfte der ZeitEs kann gar nicht ,...

  • Samsung HT-J4500 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (500W, Bluetooth,

    Samsung HT - J4500 / EN

Kundenmeinungen (246) zu Samsung HT-J4500

246 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
121
4 Sterne
52
3 Sterne
25
2 Sterne
30
1 Stern
20

Datenblatt zu Samsung HT-J4500

Ausgänge HDMI, Subwoofer
Eingänge Digital Audio (optisch), Ethernet, USB
Features DLNA, Audio-Rückkanal, Bluetooth, 3D-ready, Upscaling
Gesamtleistung 500 W
Komponenten Subwoofer, Centerbox, Kompakt-Lautsprecher, Blu-ray-Receiver
Soundsystem Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD MA, DTS 96/24
Typ Surround-Komplettanlage, Blu-ray-Heimkinosystem, 5.1-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen