Samsung HT-HS5200 Test

(2.1-Heimkinosystem)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem, 2.1-Heimkinosystem
  • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Kompakt-Lautsprecher, Lautsprecher, Subwoofer
  • Features: NFC, Bluetooth, Wi-Fi Direct, Upscaling, WLAN integriert, DLNA, Audio-Rückkanal, CD-Ripping
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HT-HS5200

Samsung HT-HS 5200

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer in das Thema Heimkino einsteigen will und dabei gewisse Ansprüche hat, ist bei der HT-HS5200 von Samsung an der richtigen Adresse. Als 2.1-System bietet es zwar keinen Surroundsound, dafür ist die Power mit 500 Watt vergleichsweise gut. Die zwei Lautsprecher sind etwas mehr als 50 Zentimeter hoch und damit optisch nicht übermäßig dominant, zudem bekommt man ein gutes Set an modernen Funktionen. Ein Blu-ray-Laufwerk mit 3D-Fähigkeit zählt ebenso zum Paket wie diverse Netzwerktools und eine Anschlussleiste samt HDMI mit Audiorückkanal. Der Preis wiederum beträgt momentan knapp 380 Euro (Amazon) und bewegt sich damit im unteren Mittelklasse-Segment.

Stärken und Schwächen

Bei der Standortwahl ist man ein Stück weit flexibel - WLAN sei dank. Es erlaubt die drahtlose Einbindung ins Netz und macht ein LAN-Kabel überflüssig. Smartphones, Tablets und weitere Quellen mit Bluetooth lassen sich wiederum mit einem kurzen Kontakt anschließen, sofern sie die sogenannte NFC-Technik unterstützen. Hochauflösendes UHD-Material unterstützt das Laufwerk im Gegenzug nicht und auch im Soundbereich findet sich ein kleiner Schwachpunkt. Konkret: Laut Hersteller lässt sich der Sound nur durch die Auswahl vordefinierter Klangprofile anpassen. Ein flexibler Equalizer fehlt.


Preis-Leistungs-Verhältnis

Unterm Strich sind 380 Euro für das gebotene Paket etwas viel. Alternative Sets bieten für weniger Geld das Gleiche und teilweise sogar noch etwas mehr. Die BH7240C von LG etwa – derzeit für gerade mal 220 Euro erhältlich - legt eine Schippe drauf, punktet mit einem vollwertigen Equalizer sowie einem UHD-Laufwerk und klingt laut dem Gros der Käufer im Internet einwandfrei. Wer mit den kompakteren Boxen leben kann, trifft hier deshalb womöglich die bessere Wahl.

Kundenmeinungen (3) zu Samsung HT-HS5200

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Samsung HT-HS5200

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audioeingang (L, R) 1
Digital-Audio-Optical-In 1
HDMI-Out 1
Audio
Audio Return Channel (ARC) vorhanden
Eingebaute Audio-Decoder Dolby TrueHD,DTS 96/24,DTS-HD
Unterstützte Audioformate LPCM,WMA,WMV
Netzwerk
Bluetooth vorhanden
Near Field Communication (NFC) vorhanden
WLAN vorhanden
Optisches Laufwerk
Optical disc player Typ Blu-Ray player
Playback Disk-Formate Blu-Ray video,VCD
Unterstützte Medien CD-R,CD-RW,DVD+R,DVD+RW,DVD-R,DVD-RW
Radio
FM-Radio vorhanden
Radio Data System (RDS) vorhanden
Unterstützte Bänder FM
Satellitenlautsprecher
Drahtloser Satelliten-Lautsprecher fehlt
Subwoofer
Subwoofer-Typ Passive
Technische Details
Karaoke fehlt
Produktfarbe Black
Unterhaltungselektronik-Kontrolle (CEC) Anynet+
Unterstützte Bildformate JPG
TV Tuner
TV Tuner integriert vorhanden
Video
3D vorhanden
Full-HD vorhanden
Unterstützte Videoformate AVCHD,DIVX,DIVX HD,MKV,RMVB
Video Hochskalierung vorhanden
Zertifikate
DLNA-zertifiziert vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HT-HS5200
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alles im Griff: Heimkino-Apps audiovision 4/2011 - Kein Wunder, denn es gibt kaum etwas, das die cleveren Mobiltelefone nicht können. Alles, was man braucht, ist die geeignete App. Die kleinen Anwendungsprogramme gibt es mittlerweile für alles Mögliche – vom Busfahrplan über Wettervorhersagen bis hin zum Online-Banking. Neuerdings auch für Freunde des gepflegten Heimkinos. Mobil Fernsehen So können Sky-Abonnenten unter anderem die Spiele der Fußball-Bundesliga auf ihrem iPad oder iPhone anschauen – ohne Zusatzkosten und ohne Antennen-Empfang. …weiterlesen