• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    170  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
170 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, 2.1-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Sub­woofer
Fea­tu­res: 4K-​Ups­ca­ling, Smart­pho­ne­steue­rung, Blue­tooth, 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BH7240C

Viele Soun­d­op­tio­nen

Für 330 EUR bietet LG aus Südkorea seit Frühjahr 2014 eine neue 2.1-Blu-ray-Anlage namens BH7240C an. Besonders auffällig dabei: Trotz der recht moderaten Konditionen hat man viele Optionen, um den Sound an individuelle Vorlieben anzupassen.

Klangbilder, Equalizer und Surround

Die Speaker sind mit knapp zehn Zentimetern Breite, 20 Zentimetern Höhe und 9,8 Zentimetern Tiefe angenehm kompakt und platzsparend, der Sub wiederum präsentiert sich naturgemäß etwas wuchtiger (25,1 x 33,6 x 31 cm). Belasten indes lässt sich das Set insgesamt mit 600 Watt RMS – die Power ist folglich tendenziell eher für kleine bis mittelgroße Räume ausgelegt. Grundsätzlich stehen zur Soundeinstellung mehrere vordefinierte Klangbilder zur Verfügung, außerdem lassen sich hohe, tiefe und mittlere Frequenzen sowie die Pegel jeder einzelnen Box separat verändern. Hinzu kommen noch die Optionen, die Abstände der Speaker zur Hörposition festzulegen und per Knopfdruck virtuellen 3D-Klang zu erzeugen.

Kabellos ins Netz

Der Blu-ray-Receiver lässt sich per LAN oder kabellos per WLAN ans Internet anschließen, danach kann man die BD-Live-Inhalte zur eingelegten Blu-ray ansehen, Dateien von allen DLNA-Servern im Heimnetz streamen oder einige Online-Features auf die Mattscheibe holen. Dazu gehören etwa die Videothek Maxdom, der Video-On-Demand-Service Viewster, die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter oder das beliebte Portal Youtube. An Anschlussoptionen bietet der Receiver neben dem HDMI-Ausgang samt Audiorückkanal zwei HDMI-Eingänge für externe Medienquellen, einen Cinch- und einen digitalen Audioeingang, eine USB-Buchse sowie Bluetooth und Miracast. Das Laufwerk liest zu guter Letzt neben Blu-rays wie üblich DVDs und CDs sowie alle bekannten Rohlinge und eine Vielzahl an Film-, Foto- und Musikformaten, zudem ist es 3D-fähig, verfügt über einen 2D-3D-Konverter und löst schwach auflösendes Videomaterial bei Bedarf mittels Upscaler in einen Ultra-HD-Streifen um (4K).

Tests zur Sound- und Bildqualität gibt es noch nicht, der Vergleich zwischen Preis und Ausstattung fällt jedoch sehr gut aus. 3D-Laufwerk, Ultra-HD-Upscaling, dazu das WLAN-Modul, der ordentliche Web- und Netzwerkauftritt, die gute Anschlussleiste, die Soundoptionen und das gleichermaßen kompakte wie schicke Design – mehr kann für 330 EUR wahrlich nicht erwarten. Wer Interesse hat: Erhältlich ist die LG BH7240C unter anderem bei Amazon.

Kundenmeinungen (170) zu LG BH7240C

4,4 Sterne

170 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
116 (68%)
4 Sterne
31 (18%)
3 Sterne
14 (8%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
5 (3%)

4,4 Sterne

170 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu LG BH7240C

Typ
  • 2.1-Heimkinosystem
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • WLAN integriert
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Bluetooth
  • Smartphonesteuerung
  • 4K-Upscaling
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Gesamtleistung 600 W

Weiterführende Informationen zum Thema LG BH7240C können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: