HT-E5550 Produktbild
Gut (2,2)
2 Tests
Gut (2,1)
170 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Säu­len­laut­spre­cher, iPod-​Dock, Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Blu-​ray-​Player, Steuerein­heit, Sub­woofer
Fea­tu­res: Wi-​Fi Direct, 3D-​Kon­ver­tie­rung, Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready, Audio-​Rück­ka­nal, CD-​Rip­ping
Mehr Daten zum Produkt

Samsung HT-E5550 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,17)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 7

    „Plus: Funk-Verbindung zu hinteren Boxen nachrüstbar; viele Internet-Extras.
    Minus: enttäuschende Boxen.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    8,2 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8,4 von 10 Punkten

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung HT-E5550

Kundenmeinungen (170) zu Samsung HT-E5550

3,9 Sterne

170 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
82 (48%)
4 Sterne
37 (22%)
3 Sterne
15 (9%)
2 Sterne
27 (16%)
1 Stern
9 (5%)

3,9 Sterne

170 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Web­brow­ser

Heimkinoanlagen, die mit Apps für YouTube-Videos und ähnliche Inhalte aufwarten, stehen derzeit hoch im Kurs. Wer außerdem frei im Internet surfen will, sollte einen Blick zur HT-E5550 riskieren, denn hier hat Samsung einen Webbrowser integriert.

WLAN integriert

Die Seiten werden langsamer aufgebaut, als man es vom Computer kennt, außerdem ist die Adresseingabe etwas umständlich. Verzichten muss man offenbar auf die Möglichkeit, den Browser mit einem Smartphone zu steuern, was die Adresseingabe erleichtern würde. Das System wird per LAN oder drahtlos per WLAN (integriert) mit einem Router verbunden. Steht die Verbindung zum Router, kann man neben den Internetdiensten auch Inhalte von lokalen Servern abrufen. Alternativ werden die kompatiblen Dateien von einem USB-Speicher beziehungsweise von einem gebrannten Rohling über das optische Laufwerk abgespielt. Auch iPod und iPhone können per USB angeschlossen werden. Wer nicht nur Musik, sondern obendrein Videos vom Apple-Player zur Anlage schicken will, nutzt die mitgelieferte Dockingstation. Zum Lieferumfang gehören überdies ein Composite-Video-Kabel, eine UKW-Wurfantenne, eine Fernbedienung und natürlich eine Betriebsanleitung.

Schnittstellen und Ausgangsleistung

Zur USB-Buchse vorn und zum Docking-Anschluss hinten am Gerät gesellen sich der weiter oben erwähnte Ethernet-Port, die Antennenbuchse, zwei HDMI-Eingänge, ein optischer Digitaleingang, ein analoger Audio-Eingang, ein HDMI-Ausgang inklusive Audio-Rückkanal (ARC), ein Composite-Video-Ausgang, sechs Lautsprecherausgänge und eine Schnittstelle für einen separat angeboten Adapter, mit dem die hinteren Boxen drahtlos angesteuert werden. Der Audio-Rückkanal des HDMI-Ausgangs ist praktisch, wenn man das Tonsignal eines Fernsehers mit ARC-Unterstützung ohne separate Digitalverbindung abgreifen will. Mit an Bord der Anlage, die es auf eine Ausgangsleistung von insgesamt 1000 Watt bringt, sind Decoder für die hochauflösenden Tonformate Dolby TrueHD und DTS-HD. Von den versprochenen 1000 Watt entfallen 170 Watt auf den passiven, 16,8 Zentimeter breiten, 35 Zentimeter hohen und 28,5 Zentimeter tiefen Subwoofer.

Funktionsumfang, Bedienkomfort und Bildqualität stimmen, dafür hapert es am Klang, wie die Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ in Ausgabe 11/2012 schreibt. Den Aufpreis zur kompakteren HT-E5500 könnte man sich sparen, so das Fazit der Redaktion.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Samsung HT-E5550

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Steuereinheit
  • Blu-ray-Player
  • Centerbox
  • Lautsprecher
  • iPod-Dock
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
  • 3D-Konvertierung
  • Audio-Rückkanal
  • CD-Ripping
  • Wi-Fi Direct
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
  • Analog Audio
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
  • DTS 96/24

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HT-E 5550 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: