• Befriedigend 2,7
  • 9 Tests
  • 21 Meinungen
Gut (2,2)
9 Tests
Befriedigend (3,2)
21 Meinungen
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
Kom­po­nen­ten: Laut­spre­cher, Blu-​ray-​Player, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Samsung HT-BD1255 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 5

    „... Die Standboxen leisten gute Arbeit und übertragen die Soundkulissen des Films ins Wohnzimmer. Bei Musik fehlt eine Nuance an Spritzigkeit. Dafür entschädigt die überragende Bildqualität teilweise. ...“

  • „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: überragende Bildqualität; weitreichende Multimedia-Funktionen; mitgelieferter iPod Dock.
    Minus: wenig massive Verarbeitung; Defizite bei der Dialogwiedergabe.“

  • „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 3

    „Die Samsung HT-BD1255 ist sowohl zum Musikhören als auch für die Wiedergabe von DVD- und Blu-ray-Filmen eine gute Wahl. Die fünf Lautsprecher klingen ausgewogen, und der Subwoofer liefert satte Bässe. Die Bildqualität über den HDMI-Ausgang war ausgezeichnet. Auch an der Ausstattung gibt es bis auf die fehlenden Videoeingänge nichts zu beanstanden. ...“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Samsungs Anlage hat Potential. Sie liefert ein hervorragendes Bild, ist schick, einfach zu bedienen und liegt mit ihrer Multimedia-Ausstattung voll im Trend. Richtig Spaß macht die HT-BD 1255 aber erst, wenn man den Center durch ein besseres Modell ersetzt; in Anbetracht des sehr günstigen Straßenpreises (ab 500 Euro) ein gangbarer Weg.“

  • 1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „Die HT-BD1255 ist ein schickes, und erweiterbares Blu-ray-System mit sehr gutem Bild und ordentlichen Klangqualitäten.“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Klare Sprachausgabe; Gutes Bild, ordentlicher Sound; Netzwerkfähig.
    Minus: Firmenspezifische Verkabelung; Kracht bei max. Pegel.“

  • „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: sehr gutes Bild; mit Wireless-Modulen erweiterbar.
    Minus: keine Videoeingänge.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: exzellente Blu-ray-Bildqualität; streamingfähig; guter Klang bei Filmen und Musik.
    Was uns nicht gefällt: Leichtbaukonstruktion der Lautsprecher wirkt billig; kabelloses PC-Streaming erfordert optionalen Dongle; schwacher Subwoofer.“

  • „sehr gut“ (92,4%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 4

    „Plus: Filmwiedergabe, mitgeliefertes iPod Dock.
    Minus: DVD-Skalierung.“

Kundenmeinungen (21) zu Samsung HT-BD1255

2,8 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (14%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
3 (14%)
2 Sterne
8 (38%)
1 Stern
3 (14%)

2,8 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HT-BD1255

Natür­li­cher Roh­stoff für bes­se­ren Klang

Bei den Lautsprecherkegeln des Blu-ray-Heimkinosystems HT-BD1255 kommt ein natürlicher Rohstoff zum Einsatz, der aus Meeresalgen gewonnen wird. Im Gegensatz zum klassischen Papierzellstoff soll „Bio Kelp“ für mehr Transparenz und eine feinere Auflösung sorgen.

Die Sinus-Ausgangsleistung des 5.1-Systems liegt laut Hersteller bei satten 1000 Watt. Die Anlage beherrscht alle HD-Tonformate inklusive Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio. Über das Laufwerk kann man neben Blu-ray-Discs auch DVD-Filme, Audio-CDs und gebrannte Scheiben mit MP3-Musik, JPEG-Bildern, AVCHD- und DivX-Videos abspielen. Die Videosignale werden über einen HDMI-Anschluss zum Flachbildschirm transportiert, alternativ stehen Komponenten- und Composite-Video-Ausgang bereit. Entscheidet man sich für die HDMI-Verbindung, dann werden DVD-Filme auf bis zu 1080p skaliert. Übrigens lassen sich die Multimedia-Dateien nicht nur über das Laufwerk, sondern auch über den USB-Eingang abspielen. Dank PC-Streaming-Funktion hat man obendrein Zugriff auf die Multimediasammlung im heimischen Netzwerk, entweder per Ethernet oder in Kombination mit einem optionalen WLAN-Dongle drahtlos. Über diese Schnittstellen lädt die Heimkinoanlage außerdem BD-Live-Inhalte aus dem Internet.

Ob man mit dem neuen Bio-Rohstoff tatsächlich bessere Ergebnisse erzielt als mit traditionellem Papierzellstoff, das werden die ersten Testberichte zeigen. Interessant ist das schicke HT-BD1255 auf jeden Fall. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 879 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HT-BD1255

Typ Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Blu-ray-Player
  • Lautsprecher
Gesamtleistung 1000 W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HT-BD1255

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HT-BD1255 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fest der Sinne

Video-HomeVision 1/2010 - Heimvernetzung ist für Samsung ein wichtiges Thema. Alle neuen Blu-ray-Highlights verfügen deshalb über die Möglichkeit, Dateien vom PC abzuspielen. Der betreffende Ordner benötigt nur eine Netzwerkfreigabe. Das Streamen funktioniert beim 5.1-Blu-ray-Komplettsystem HT-BD 1255 auch drahtlos, wenn man den optionalen USB-WLAN-Dongle besitzt. Überhaupt versucht Samsung überall, die Möglichkeit zu integrieren, auf Kabel zu verzichten. …weiterlesen