• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Samsung GQ55Q85T im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“ (91%)

    „Highlight“

    „Mit dem Q85T bringt Samsung einen klugen Hybriden auf den Markt. In Standardsituationen liefert er ein Bild vergleichbar mit teureren Modellen, und ist dabei genauso gut ausgestattet und bedienbar. Gerade beim Nachmittagseinsatz spielt er seinen starken Anti-Reflexions-Trumpf aus.“

zu Samsung GQ55Q85TGTXZG

  • Samsung GQ 55 Q85 TGTXZG - 4K UHD QLED-TV | 55 (138 cm) (QLED 2020 Sondermodell
  • Samsung GQ55Q85TGTXZG (eklipsesilber)
  • Samsung GQ55Q85TGT 138 cm (55\) LCD-TV mit LED-Technik eklipsesilber EEK: B

Einschätzung unserer Autoren

Samsung 55" QLED 4K Q85T (2020)

Strom­fres­ser mit sehr schö­ner Bild­qua­li­tät

Stärken
  1. gute Bildqualität
  2. reflektiert kaum äußere Lichtquellen
  3. zusätzliche Funktionen für Gamer
Schwächen
  1. benötigt viel Strom (für die Größe)
  2. kommt ohne Dolby Vision

Die Fernseher der Q85T-Serie von Samsung bringen eine Top-Qualität zum fairen Preis in Ihr Wohnzimmer – angeboten werden die Geräte als 75-, 65-, 55- und 49-Zöller. Schön für Gamer: Der Fernseher bietet VRR (Variable Refresh Rate), der Input-Lags vorbeugen soll, einen automatischen Game-Modus und die HGiG-Funktion. Bei Letzterer wird der Kontrast bei HDR-Spielen verbessert. Auch abseits des Gamerversums hat der Samsung-Fernseher was zu bieten und punktet mit einer sehr geringen Reflexionsstärke – über ein eingeschränktes Bild durch äußeren Lichteinfall müssen Sie sich dadurch seltener ärgern. Das Magazin Video lobt in seinem Test zudem die Features wie etwa die genutzte KI, durch die sich der Fernseher der Raumstruktur anpasst – bei einem höheren Umgebungslärm wird beispiesweise die Lautstärke des Fernsehers automatisch erhöht.

Ebenfalls Positiv: Auch wenn Sie von der Seite aus auf das Bild blicken, halten die Bilder ihre ursprünglichen Kontraste und Farben besser aufrecht. Negativ hingegen ist, dass Sie bei diesem Fernseher auf Dolby Vision verzichten müssen. Eine andere Schwachstelle des TVs ist daneben sein großer Verschleiß an Strom. Dieser beläuft sich laut Datenblatt im eingeschalteten Zustand auf 157 Watt, was dem Magazin Video zufolge in der Panel-Abdunklung begründet liegt – letztendlich entscheiden Sie, ob Sie für ein gutes Bild die Stromkosten tragen möchten. Samsung bietet Ihnen mit seinem GQ55Q85T für etwa 1.510 Euro einen 55-Zoll Fernseher mit guter Bildqualität und praktischen Funktionen für Gaming- und Fernsehmomente.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung GQ55Q85T

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 3900 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital Plus
Ausgangsleistung 60 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 21 kg
Lieferumfang Zweite Fernbedienung

Weitere Tests & Produktwissen

Vollendete Entwicklung

video - Dank integrierter Multiroom-Steuerung lässt sich der Fernseher nachträglich auch klanglich noch deutlich aufpolieren. Zum Testzeitpunkt hatte der Sony noch mit Kinderkrankheiten zu kämpfen, die das Android-Betriebssystem mit sich brachte. Die sind inzwischen überwunden, sodass man jetzt auch den implantierten Doppel-Tuner voll ausnutzen kann. Vorteil: Der Zuschauer kann ein Programm schauen und ein anderes aufzeichnen. …weiterlesen

Amazing Flatscreens

audiovision - 1080i/p-Signale lassen sich zwar ohne Bildbeschnitt darstellen, doch das entsprechende Format "Originalauflösung" muss man nach jedem Senderwechsel neu aufrufen. Mit Filmbildern zeigt der Fernseher aber ein knackiges und scharfes Bild. Bei reduzierter Grundhelligkeit überzeugt die 24p-Darstellung. Beim Ton ist der Metz vielen Konkurrenten weit überlegen, die direkt abstrahlenden Lautsprecher zeichnen sich durch klaren Klang und kräftige Bässe aus. …weiterlesen

Sony betont Umweltaspekt

Ein Fernseher, der wenig Strom verbraucht, schont Umwelt und Geldbeutel. Leider ist im Geschäft nicht immer ersichtlich, ob es sich um einen Stromsparer oder um ein Gerät mit hoher Leistungsaufnahme handelt. Sony will das bei der neuen Bravia WE5-Serie ändern.

TV-Programme optimal sortieren

HiFi Test - PC-Tools Es ist sinnvoll, für alle Eventu- alitäten die gespeicherte Programmliste des Fernsehers auf einen USB-Stick zu kopieren und eine Datensicherung zu speichern. Das ist z. B. bei Philips, Sony und Samsung möglich. Die aus dem Fernseher kopierten Daten können nach einem Reset oder einer Reparatur die gewohnte Sortierung wiederherstellen. Viele Leser wünschen sich, die Programme gleich am Computer bearbeiten zu können, was allerdings spezielle PC-Programme erfordert. …weiterlesen