Gut (2,3)
6 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 299 x 60 mm
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung BD-D8909S im Test der Fachmagazine

  • „noch gut“ (70,45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend - ausreichend“

    Platz 6 von 6

    „Wer einen Blu-ray-Player und einen HDTV-Rekorder gleichzeitig sucht, der kann sich den Samsung BD-D 8909 S näher anschauen. Er ist ein guter Scheibendreher, bietet obendrein jede Menge Multimediafunktionen und spielt so ziemlich alle Audio- und Videoformate ab, die man ihm per USB-Speicher oder übers Netzwerk anreicht. ... Gegenüber allen anderen Rekordern im Test kommt er auch nicht mit Unicable-Empfangssystemen zurecht.“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Für 550 Euro bietet der BD-D8909S viel, aber nicht die Möglichkeiten eines ähnlich teuren Duos aus Sat-Receiver mit Festplatte und 3D-Blu-ray-Player - die Aufnahmefunktionen sollte Samsung dringend verbessern. Dafür braucht das Kombigerät wenig Platz, liefert gute Qualität und lässt sich mit nur einer Fernbedienung steuern.“

  • „sehr gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „gut“

    4 Produkte im Test

    Bildqualität: „sehr gut“ (84%);
    Klangqualität: „sehr gut“ (78%);
    Ausstattung: „gut“ (69%);
    Bedienung: „sehr gut“ (78%);
    Verarbeitung: „sehr gut“ (80%).

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Samsung BD-D8909 ist ein Universalgerät mit eindeutigen Präferenzen. Er verfügt über eine hervorragende Blu-ray-Abteilung, deren Bildqualität sowohl in 2D als auch in 3D voll überzeugen kann. Der Sat-Empfang kann da knapp mithalten und weiß mit einfacher Einrichtung und komfortablem Handling zu punkten.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (65,95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „VORTEILE: umfangreiche Online- und Netzwerkfunktionen; guter 3D-Blu-ray-Player; doppelter HDMI-Ausgang; guter EPG und Serientimer.
    NACHTEILE: Twin-Tuner, aber keine zwei Aufnahmen parallel möglich; kein Pay-TV bei Aufnahmen; langsame HbbTV-Darstellung.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: gute Bildqualität; hervorragende Ausstattung; riesige Festplattenkapazität.
    Minus: -.“

Kundenmeinungen (15) zu Samsung BD-D8909S

3,1 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (20%)
4 Sterne
3 (20%)
3 Sterne
3 (20%)
2 Sterne
3 (20%)
1 Stern
3 (20%)

3,1 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung BD-D8909S/ZG

Twin-​Tuner für DVB-​S2

Besitzer einer Sat-Anlage haben im BD-D8909S einen fähigen Spielpartner gefunden: Der Blu-ray-Player bietet einen Twin-Tuner für DVB-S2, damit man einen Sender anschauen und gleichzeitig ein zweites Programm auf die eingebaute Festplatte aufnehmen kann.

Um einen Sender anzuschauen und gleichzeitig einen zweiten aufzunehmen, braucht man zwei separate Sat-Leitungen, also ein Sat-Schüssel mit Twin-LNB. Die Aufnahmen landen entweder auf der integrierten, ein Terabyte großen Festplatte oder auf einem per USB angeschlossenen, externen Speicher (PVR-ready). Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird ebenfalls unterstützt. Platziert man passende CAM-Module in den dafür vorgesehenen CI-Plus-Schächten (zwei an der Zahl), dann bringt der Festplattenrecorder neben den freien SD- und HDTV-Sendern auch verschlüsselte Angebote auf den Bildschirm. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf einen „intuitiven“ elektronischen Programmführer (EPG) und auf eine neue Menü-Oberfläche namens „Smart Hub“ freuen: Via Smart Hub greift man auf Multimedia-Dateien zu, die sich auf der Festplatte, auf einem USB-Speicher oder auf einem DLNA-fähigen Gerät im Heimnetz befinden. Das Gerät wird kabelgebunden per LAN beziehungsweise drahtlos per WLAN ins Netz eingebunden. Mit einem aktiven Breitbandanschluss stehen außerdem diverse Online-Dienste zur Auswahl, darunter die interaktiven Features des neuen HbbTV-Standards und der Download von BD-Live-Material zur eingelegten Blu-ray. Neben Blu-ray- und 3D-Blu-ray-Filmen verarbeitet das optische Laufwerk Audio-CDs und DVD-Filme, obendrein lassen sich normale Videos in Videos mit räumlicher Tiefenwirkung umrechnen (2D-zu-3D). Die Videosignale werden über zwei HDMI-Buchsen der Version 1.4 oder per Komponente zum Fernseher transportiert.

Ein Twin-Tuner für DVB-S2, eine üppige Festplatte für den Sendemitschnitt und die Multimedia-Wiedergabe, USB, gleich zwei HDMI-Ausgänge und integriertes WLAN stehen dem neuen Samsung-Player gut zu Gesicht. Die ersten Tests lassen noch auf sich warten, denn das Gerät wird erst im August in den Handel kommen. Wie teuer der Allrounder wird, verrät Samsung nicht.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung BD-D8909S

Features
  • 1080p/24
  • Integrierte Festplatte
  • 3D-Konvertierung
  • PVR-ready
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 299 x 60 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Festplattenkapazität 1024 GB
Gewicht 3,9 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen
  • CI+
  • HDMI
TV-Empfang
  • DVB-C
  • DVB-S2
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate AVCHD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Optisch
Weitere Produktinformationen: Twin-Tuner

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung BD-D8909S/ZG können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles in einem

Audio Video Foto Bild - Dafür braucht das Kombigerät wenig Platz, liefert gute Qualität und lässt sich mit nur einer Fernbedienung steuern. Samsung nennt seinen BD-D8909S vollmundig HD-Recorder. Doch gerade die Aufnahmefunktionen erscheinen nicht ausgereift: Twin-Tuner ohne Doppelnut- zen: Obwohl der BD-D8909S zwei TV-Empfänger eingebaut hat, kann der Recorder nicht zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen. Technisch ist das kein Problem – herkömmliche Sat-Receiver mit zwei Empfängern erledigen das problemlos. …weiterlesen

Vier Asse auf Empfang

Video-HomeVision - Auch diesen Medien zeigt sich der DMR-XS400 offen. Über den gut zugänglich an der Vorderseite angebrachten USB-Eingang spielt er Filme, Fotos und Musik direkt ab. Alleskönner mit 3D Mit dem Samsung BD-D8909S kommt ein Kombigerät, das vieles in sich vereint: 3D-Blu-ray-Player, Festplatten-Receiver und Sat-Empfänger. Letzterer ist sogar doppelt vorhanden. Dank dieses Doppel-Tuners lässt sich ein Programm aufnehmen, während man ein zweites sieht. …weiterlesen