6 HDTV-Festplattenrekorder: Bestands-Aufnahme

SAT+KABEL: Bestands-Aufnahme (Ausgabe: 3-4/2012) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Diese sechs HDTV-Sat-Receiver mit Festplatte zählen zur Topklasse ihrer Art. Im Testraum machen sie untereinander aus, welcher zurzeit die Nase vorne hat.

Was wurde getestet?

Es wurden sechs HDTV-Festplattenrekorder getestet. Ein Produkt wurde mit „sehr gut“, drei mit „gut“ und eins mit „noch gut“ bewertet. Als Testkritierien dienten jeweils Ausstattung, Bedienung, Bild, Ton, Verarbeitung und Dokumentation.

  • Panasonic DMR-BST800

    • Festplattenkapazität: 500 GB;
    • Soundsystem: Dolby True HD, DTS-HD, Dolby Digital Plus, DTS, Dolby Digital, DTS-HD High Resolution, DTS-HD Master Audio;
    • Features: Timeshift, 3D-Konvertierung, 3D-ready, 24p, DLNA, BD-Live;
    • TV-Empfang: DVB-T

    „gut“ (85,05 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - befriedigend“

    „VORTEILE: HDTV- und SD-Aufnahmen auf Festplatte und Blu-ray Aufnahmen von externen analogen Videoquellen; Medien-Server für Videoaufnahmen; Bild- und Tonqualität.
    NACHTEILE: ‚CI+‘-Einschränkungen; etwas träge Bedienung.“

    DMR-BST800

    1

  • TechniSat DigiCorder HD S3

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (81,7 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Digicorder HD S3 ... ist ein klassischer HDTV-Rekorder mit ‚CI+‘-Einschub, tollen Schnittfunktionen und allem, was man von einem Gerät dieser Gattung erwartet. Immerhin steht das ‚HD S3‘ für die dritte Generation der hochauflösenden Festplattenreceiver von Technisat. ...“

    DigiCorder HD S3

    2

  • Kathrein UFS 923 (250 GB)

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (81,15 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut - gut“

    „VORTEILE: zwei HDTV-Tuner; DLNA-Serverfunktion mit Live-TV-Streaming; Steuerung per Smartphone-/Tablet-App; vollwertiges Bild-im-Bild.
    NACHTEILE: etwas träge Menüsteuerung; ohne HDMI-CEC-Support.“

    UFS 923 (250 GB)

    3

  • TechniSat DigiCorder Isio S1 (500 GB)

    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „gut“ (78,7 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „VORTEILE: bequemer EPG und Aufnahme-/ Serienprogrammierung; hochwertige Verarbeitung; Netzwerk-Streaming für Aufnahmen; sehr guter EPG.
    NACHTEILE: ‚HD+‘-Einschränkungen; kein SCART-RGB; keine LNB-Loop-Ausgänge.“

    DigiCorder Isio S1 (500 GB)

    4

  • Humax iCord HD+ (1 TB)

    • DVB-S2: Ja;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „gut“ (76,1 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „VORTEILE: zwei HD-taugliche Tuner; TV-Portal mit vielen Onlineangeboten; DLNA-Serverfunktion; umfangreiche Ausstattung.
    NACHTEILE: kein Vorspulen bei ‚HD+‘; fehlender Bild-in-Bild-Modus; ohne HDMI-CEC-Support kein Videoschnitt.“

    iCord HD+ (1 TB)

    5

  • Samsung BD-D8909S

    • Ultra-HD-Blu-ray: Nein;
    • 4k-Upscaling: Nein;
    • HDR10: Nein;
    • Dolby Vision: Nein;
    • Abmessungen / B x T x H: 430 x 299 x 60 mm;
    • DTS-HD: Ja

    „noch gut“ (70,45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend - ausreichend“

    „Wer einen Blu-ray-Player und einen HDTV-Rekorder gleichzeitig sucht, der kann sich den Samsung BD-D 8909 S näher anschauen. Er ist ein guter Scheibendreher, bietet obendrein jede Menge Multimediafunktionen und spielt so ziemlich alle Audio- und Videoformate ab, die man ihm per USB-Speicher oder übers Netzwerk anreicht. ... Gegenüber allen anderen Rekordern im Test kommt er auch nicht mit Unicable-Empfangssystemen zurecht.“

    BD-D8909S

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver