S/Race Pro (2019) Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Sla­lom, Race, Piste
Vor­span­nung: Klas­si­sche Vor­span­nung (Cam­ber)
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Salomon S/Race Pro (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Der S/Race Pro ist ein absoluter Spezialisten-Ski, der von seinem Fahrer viel Kraft, Technik und Erfahrung fordert. Nicht für ambitionierte Carver geeignet, die einen komfortablen, vielseitigen RS-Ski suchen, mit dem sie den ganzen Tag Spaß haben. Der Salomon ist ein Ski für Adrenalin-Junkies, die nur ein Tempo kennen: Vollgas!“ [Testkategorie: Riesenslalom, getestete Länge: 182 cm – Anm. d. Redaktion]

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    12 Produkte im Test

    „Ein Ski für Racer, denen der FIS-Weltcup-Ski für den Alltag zu hart ist, die aber trotzdem ein hochsportliches Gerät fahren wollen. Der Salomon fordert viel Kraft und Technik, bietet Spezialisten aber schier unerschöpfliches Potenzial. ... “ [Testkategorie: Slalom, getestete Länge: 165 cm – Anm. d. Redaktion]

Testalarm zu Salomon S/Race Pro (2019)

Einschätzung unserer Autoren

S/Race Pro (2019)

Nah an den Welt­cup-​Lat­ten dran

Stärken
  1. kürzeste Länge (165 cm) optimal für Kurzschwung-Fahrer; längere Ausführungen (175/182 cm) für weite Schwünge
  2. hohes Tempo, geringe Torsion (hohe Fahrstabilität und Präzision), schneller Rebound nach dem Schwung
Schwächen
  1. hoher Kraftaufwand erforderlich

Ski mit den Attributen „Race“ und „Pro“ lassen Eilige, die das technische Optimum suchen, schnell aufhorchen. Zählen Sie sich auch zu dieser Gruppe, sollte der S/Race Pro auf die Merkliste. Denn in den Vergleichstests der Zeitschrift SkiMagazin fährt der Salomon den vom internationalen Ski-Verband zugelassenen Weltcup-Ski nur einen Fingerbreit hinterher. Gleichzeitig ist er auch einer der härtesten im Feld, wenn auch nicht ganz so steif wie die FIS-Ski. Getestet wurde er mit der hauseigenen X12 TL-Bindung. Das Längenangebot ist etwas karg: Für Kurzschwung-Fans gibt es den S/Race Pro nur in 165-cm-Ausführung, während Freunde der weiteren Schwünge lediglich zwischen einer 175- und einer 182 cm langen Ausführung wählen können.

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Salomon S/Race Pro (2019)

Einsatzgebiet
  • Piste
  • Race
  • Slalom
Vorspannung Klassische Vorspannung (Camber)
Twintip fehlt
Länge 165 / 175 / 182 cm
Taillierung 118-65-103 mm (165 cm) / 115-65-101 mm (182 cm)
Radius 13,0 m (165 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2019/2020

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon S/Race Pro (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: