• Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Sportart: Klet­tern, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Einsatzbereich: Som­mer, Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: UV-​Schutz, Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ranger Softshell Jacket

  • RNGR JKT M RNGR JKT M
  • RNGR JKT W RNGR JKT W

Salomon Ranger Softshell Jacket im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    13 Produkte im Test

    „Plus: gute Ausstattung, hoher Komfort, guter Wetterschutz, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Damen- und Herrenmodell.
    Minus: nichts zu bemängeln.“

  • „überragend“

    „Kauftipp“

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: RNGR JKT M

    „Wärmere, weich gefütterte Softshell, die keine Schwächen zeigt und auf Wander-, Berg- und Trekkingtouren bei eher kühlem Wetter voll überzeugt.“

  • ohne Endnote

    „Bergsteiger Testsieger Allround“

    12 Produkte im Test

    „Stärken: Lange Jacke mit sehr langen Ärmeln und kuscheligem Microfleece-Futter, wärmt etwas und ist voll beweglich, stark wind- und wasserresistent, komplette Hüftabdichtung, super variable Ärmelabdichtung, sehr bewegliche Kapuze.
    Schwächen: Ärmel oder Hüften rutschen etwas (bleiben aber bedeckt), Ärmelklette zu lang (stören außen), Kapuze ohne Volumenzug, Taschen nicht rausfallsicher.“

  • „überragend“

    „Kauftipp“

    16 Produkte im Test | Getestet wurde: RNGR JKT W

    „Bestens ausgestattet, punktet die Jacke mit top Handling und einer hervorragenden, helmkompatiblen Kapuze.“

Einschätzung unserer Autoren

Ranger Softshell Jacket

Softs­hell­ja­cke für kühle und reg­ne­ri­sche Tage

Stärken

  1. wärmend
  2. wasserdicht
  3. gute Bewegungsfreiheit

Schwächen

  1. noch keine bekannt

An kühlen und regnerischen Tagen bietet das Ranger Softshell Jacket von Salomon Schutz vor Regen und kühle Witterung. Das innen angeraute Stretchmaterial hält allerdings keinen Frost ab, sodass die Jacke eher für den Frühling, den Herbst und den Sommer geeignet ist. Der Schnitt ist körpernah. Die angeschnittene Kapuze schützt Kopf, Hals und Ohren. Verstellbare Klettriegel an den Ärmeln sorgen dafür, dass auch hier Nässe und Kälte keine Chance haben. Die Jacke verfügt über zwei Reißverschlusstaschen an den Seiten und eine Tasche an der Brust, die ebenfalls mittels Reißverschluss geschlossen wird. Mit fast 500 Gramm ist das Softshell Jacket kein Leichtgewicht im Vergleich zu Modellen anderer Hersteller. Kunden und Tester stoßen sich an dem Gewicht jedoch nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Salomon Ranger Softshell Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Klettern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
  • UV-Schutz
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
Gewicht 545 g (in Größe XL)

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon Ranger Softshell Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Berghaus Men‘s GR 20 JacketSalewa Pedroc Hybrid Polartec Alpha 2 in 1Ortovox Pala JacketRab Flashpoint 2 JacketGamsbokk AntarktikaLa Sportiva Zagros GTX JacketSalomon OutspeedSchöffel 3L Jacket Val D IsereYeti CavanPáramo Men‘s Ostro Ultra Light Jacket