• ohne Endnote
  • 1 Test
Produktdaten:
Füllmenge des Wasserbehälters: 1 l
Mehr Daten zum Produkt

Saeco Xsmall Serie im Test der Fachmagazine

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 10/2008

    ohne Endnote

    „Voller Kaffeegenuss bei kleinen Maßen - die kleinen Kaffeevollautomaten von Saeco.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Saeco AULIKA Focus V2 Silber 10005231 Kaffeevollautomat, polycarbonate,

    Energieeffizienzklasse A, Kapazität: 2, 2 Liter Verbrauch: 1. 400 Watt (Betrieb) Fassungsvermögen: 350 g Bohnenbehälter: ,...

  • Philips 3200 Serie EP3221/40 Kaffeevollautomat (SensorTouch Benutzeroberfläche)

    Drei aromatische Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen mit der optimalen Temperatur ab der erste Tasse Samtig - ,...

Kundenmeinungen (48) zu Saeco Xsmall Serie

48 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
20
4 Sterne
10
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
6
  • Füllmenge einer Tasse regulieren

    von Erin
    • Vorteile: ausgezeichnetes Design
    • Nachteile: Regulierung der Tassen-Füllmenge
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Espressoliebhaber, jeden, der gerne viel Kaffee trinkt

    Bin mit dem Kaffeeautomaten sehr zufrieden, jedoch fehlt mir die Möglichkeit, die Füllmenge einer Tasse zu regulieren.
    Bitte um einen entsprechenden Hinweis.

    Antworten

  • Probleme Saeco Xsmall

    von Lusitano
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: echter Espressogeschmack
    • Nachteile: An-/Ausschalter nicht beleuchtet
    • Geeignet für: Kaffeetrinker

    Wir haben schon seit Jahren einige Saecos besessen. Die erste war eine Familia, ein sehr solides Gerät. Nun hatten wir uns ein kleineres Gerät gekauft die Xsmall. Mit dem Gerät kam keine Freude auf, ständig Störungen, rot blinkende Lampen, ständig viel Wasser in der Auffangaschale, bis dann schließlich nix mehr funktionierte.
    Morgen kein Kaffee, dafür brauche ich keine Xsmall. Phillips scheint die Tradtionsmarke Saeco, durch schlechte Sparversionen wie die Xsmall, kaputt zu machen. Schade !

    Kauft Euch lieber eine Spidem Trevi oder die Royal Saeco

    Antworten

  • Warum gibt Phillips Ihren guten Namen für diese Maschine her???

    von frami
    • Vorteile: einfache Bedienung, echter Espressogeschmack
    • Nachteile: An-/Ausschalter nicht beleuchtet

    Wir besitzen den Vollautomaten jetzt seit sechs Monaten.

    Positiv: Leichte Bedienung, Kaffee schmeckt gut und ist gut dosierbar.

    Negativ: Der Saeco/Phillips ist alles andere als zuverlässig.
    2 x war das Gerät schon zur Reparatur.

    !.Fehler Brühschlauch abgeknickt, wurde durch einen Stabileren Schlauch ersetzt. Sammlung von fliegenden Blättern wurde mitgeschickt, was alles passieren kann an diesem Gerät!!!
    Wir möchten doch nur lekeren Kaffee.

    2.Fehler Rote LED leuchtet : Stillstand, = morgens um 6h gibt es keinen Kaffee. Echt geil.

    Von der Reparatur zurück: angeblich kein Fehler laut Kundendienst.
    Das glaube ich nicht, da in anderen Foren schon vom gleichen Fehler geschildert wird.

    Das Abtropfsieb (Kunststoff) ist nach einer Woche schon so abgeschabt, als wenn der Vollautomat 5 Jahre alt wäre. Angemahnt beim Kundendienst, zurück kam die alte Maschine.

    Ein Lob auf die Senseo! Damit bekommt man über Jahre guten Kaffe, auch morgens um sechs.

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

Saeco X-small Steam HD8747 (Chrome)

Saeco Xsmall E.S.: Neue Modelle in Schwarz und Weiß

Saeco Xsmall schwarzSie finden die Saeco Xsmall toll, die Farben Rot und Silber passen aber nicht zur Einrichtung Ihrer Küche? Dann gibt es für Sie eine gute Nachricht, denn Saeco bringt die Xsmall nun auch als Version mit matt-schwarzer Oberfläche auf den Markt. Die neuen Xsmall lässt sich so wunderbar unauffällig und elegant in die Küche integrieren. Weitere Novität der neuen Modelle ist die vierte LED-Anzeige. Diese ist für die Kontrolle des Wasserstands zuständig.

Ansonsten ändert sich nichts, auch die neuen Xsmall-Modelle zeichnen sich besonders durch die kompakte Größe und somit die platzsparende Aufstellung aus. Das Gerät benötigt lediglich eine Stellfläche von circa 30 x 42 Zentimetern. Da sich alle Bedienelement an der Front des Gerätes befinden, kann die Xsmall auch in eine Nische geschoben werden. Auch die Ausstattung ist mit den bisherigen Xsmall-Modellen identisch.

Eine weitere Version ist die Xsmall in Weiß/Silber. Diese wird es aber leider nur bei bestimmten Händlern zu erhalten sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Saeco Xsmall Serie

Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Manueller Milchschaum vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1 l

Weiterführende Informationen zum Thema Saeco X-small HD8743 (Schwarz) können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens EQ.7 PlusJura ENA III Ristretto BlackSiemens Surpresso Compact PureNivona CafeRomatica 620Melitta Caffeo LoungeMelitta Caffeo BistroKrups Espresseria AutomaticSaeco Phedra EspressoTchibo Coffea SelectDeLonghi Magnifica ESAM 04110S