RC-1550 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Vor­ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Rotel RC-1550 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 55%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    6 Produkte im Test

    „Günstiger, dabei sehr gut ausgestatteter und sauber, mit hoher Detailauflösung klingender Vorverstärker. Dank Rec Out-Wahlschalter und Phono MM auch erste Wahl für Aufnahmefreunde.“

Testalarm zu Rotel RC-1550

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Rotel RA-1592 MKII schwarz Verstärker 110085

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Rotel RC-1550

Abmessungen (mm) 431 x 99 x 337
Ausgänge Kopfhörer-Anschluss
Eingänge Phono, CD, Tuner, Aux 1, Aux 2, Media Player
Technik & Leistung
Typ Vorverstärker
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0,01 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Professional Fidelity

ear in - Das Gerät lässt sich mit einem internen DAC aufrüsten. Die Schalter für die Digitaleingänge sind auf der Front bereits vorhanden, ohne die Erweiterung aber funktionslos. Der Phonitor e kann Befehle einer beliebigen IR-Fernbedienung zur Lautstärkeregelung lernen. Der Director ist DAC und Vorverstärker in einem. Die Digital-Sektion ist deutlich aufwendiger gebaut als die der Nachrüstoption für den Phonitor e und soll entsprechend klanglich auf einem noch mal deutlich höheren Level spielen. …weiterlesen

Nordwand

AUDIO - Der deutlich raumgreifendere HK 980 von Harman/ Kardon (13 Kilo) suchte und wollte diese Form der Konzentration offenbar weniger; er staffelte lieber und wirkte kantiger, mit deutlich mehr Punch im Tiefbass. ƒ Eigentlich ärgerlich für Tester wie Leser - aber bei diesem Vergleich gibt es kein Siegertreppchen. Beide Sets verblüffen mit hörbaren Werten, die vor einigen Jahren in dieser Preisklasse nicht daheim waren. …weiterlesen