Advance Acoustic Paris Smart PX1 Test

(Verstärker)
Sehr gut
1,0
3 Tests
06/2018
Produktdaten:
  • Typ: Vorverstärker
  • Technologie: Transistor
  • Anzahl der Kanäle: 2
  • Gewicht: 5,25 kg
  • Frequenzbereich: 10 Hz - 50 kHz
  • Abmessungen (mm): 230 x 315 x 105
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (3) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 04/2018
    4 Produkte im Test
    Seiten: 7

    Klangurteil: 87 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Vielseitigkeit“

    „Plus: unheimlich viele analoge und digitale Anschlussmöglichkeiten, schickes Design.
    Minus: -.“

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 03/2018
    3 Produkte im Test
    Seiten: 4

    „ausgezeichnet“ (90%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 17 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 10 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

  • Vergleichstest
    Erschienen: 06/2018
    2 Produkte im Test

    1+; Oberklasse

    Preis/Leistung: „ausgezeichnet“

    Plus: exzellenter Klang; elegantes Design; sehr viele Ein- und Ausgänge; gut lesbares Display; USB-B für HiRes-Musik vom Rechner; Phono-Vorstufe für MM- und MC-Systeme; hochwertige Fernbedienung;
    Minus: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Advance Acoustic Paris Smart PX1

  • Advance Acoustic Advance Paris PX1 - weiss - Weiss

    Advance Acoustic Paris PX - 1 Real control center of your Hifi system The new preamplifier PX1 is the point of ,...

  • Advance Acoustic Advance Paris PX1 - schwarz - Schwarz

    Advance Acoustic Paris PX - 1 Real control center of your Hifi system The new preamplifier PX1 is the point of ,...

Einschätzung unserer Autoren

Advance Acoustic Smartline PX1

Stereovorstufe mit umfangreicher Ausstattung

Stärken

  1. enorm viele Anschlüsse
  2. hochwertige Verarbeitung
  3. vergleichsweise günstig

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Advance Acoustic bringt mit dem PX1 ein weiteres Produkt aus der hochwertigen Paris-Reihe auf den Markt. Der Vorverstärker ist ansehnlich gefertigt und die zahlreichen Eingänge sprechen für sich. So werden dem Nutzer insgesamt 16 Wege geboten, darunter sechs Cinch-Eingänge, ein Phono-Eingang (MC und MM), drei optische und ein koaxialer Audioanschluss sowie je einmal USB-A, USB-B und XLR. Diese selten erreichte Konnektivität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis unterstreichen die starke Performance des Preamps.

Datenblatt zu Advance Acoustic Paris Smart PX1

Abmessungen (mm) 230 x 315 x 105
Ausgänge Cinch (Record / Tape), Cinch (Vorverstärker), XLR, Kopfhörer, Cinch (Subwoofer), Trigger
Eingänge Analog (Cinch), Digital (optisch), Digital (koaxial), XLR, Phono, USB
Features Digitaleingang
Frequenzbereich 10 Hz - 50 kHz
Gewicht 5,25 kg
Technologie Transistor
Typ Vorverstärker

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

French connection AUDIO 5/2018 - Die Druckkammer der Rodan 9 wurde hier richtig gefordert - und sie lieferte grandios. Eine besondere Weite erwartete uns beim Klassiker "Tubular Bells Part 1" von Mike Oldfield, den wir per Vinyl über einen Transrotor Max in die Phono-Vorstufe des PX1 zuspielten. Die akustischen Klangkaskaden des Briten aus dem Jahre 1973 (!) sind bekannt für ihre Sound-Weiten. Und tatsächlich: Offener und weiter, als die Rodan 9 diese abbildeten, könnte selbst die Prärie nicht sein. …weiterlesen


Oh là là! AUDIO TEST 3/2018 - Ganze 16 Wege bietet der PX1, darunter gleich fünf! analoge Aux-Eingänge. Mehr als großzügig. Und wenn wir gleich mal auf der Analogseite bleiben, müssen wir an dieser Stelle das nächste Lob aussprechen, denn dem PX1 wurde eine schaltbare Phono-Vorstufe spendiert, die sich weit außerhalb seiner Preisklasse befindet. Neben dem üblichen MM-Abnehmer kann sie auch MC in den Varianten High und Low. Suchen Sie das mal bei einem anderen Hersteller in der Preisklasse bis 1 000 Euro. Weltklasse! …weiterlesen