ST-202 Produktbild
Befriedigend (2,6)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schall­zahn­bürste
Akku­be­trieb: Ja
Andruck­kon­trolle: Nein
Putz­zeit­ti­mer: Ja
Inter­vall­ti­mer: Ja
Rei­see­tui: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Rossmann / Prokudent ST-202 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 14 von 17

    Zahnreinigung (60%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (30%): „gut“ (2,5);
    Haltbarkeit, Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).

  • „gut“ (84,3%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 8 von 10

    „Große Stärke dieser Schallzahnbürste ist ihr üppiges Funktionsspektrum, welches das der meisten anderen Modelle im Test hinter sich lässt. Ansonsten ist das Modell aber eher mittelmäßig: Die Bedienung ist noch recht leichtgängig; bei der Zahnreinigung wird viel Plaque abgetragen, wobei aber auch deutliche Reste bleiben.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG Akku-Zahnbürste EZ 5623, elektrisch,

Einschätzung unserer Autoren

ST-202

Großes Bedien­spek­trum, aber nur durch­schnitt­li­che Putz­leis­tung

Stärken
  1. zahlreiche Modi und Intensitäten
  2. solide Akkulaufzeit
Schwächen
  1. lange Ladezeit
  2. ungleichmäßige Reinigung

Die Schallzahnbürste Prokudent ST-202 arbeitet mit der für diese Bürstenklasse übliche Geschwindigkeit von 31.000 Vibrationen pro Minute. Dies verspricht eigentlich eine gute Reinigungsleistung. Diese wird laut ETM Testmagazin jedoch nicht erreicht: Die Plaque-Entfernung sei ungleichmäßig, in die Zahnzwischenräume gelangt die Bürste nicht zuverlässig. Dafür bietet sie immerhin vier Putzmodi und Sie können drei Intensitäten wählen. Die Bürste ist daher insbesondere für Einsteiger interessant, die sich langsam an das Schall-Putzen herantasten möchten. Zu einer guten Akkulaufzeit von maximal zwölf Tagen oder 50 Putzminuten – laut Test sind sogar 34 Zyklen zu je zwei Minuten drin – kommt eine lange Ladezeit: Sie dauert fast zehn Stunden. Der Preis von rund 30 Euro ist niedrig, die durchschnittliche Leistung daher kein Wunder.

Passende Bestenlisten: Elektrische Zahnbürsten

Datenblatt zu Rossmann / Prokudent ST-202

Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle fehlt
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui fehlt
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 1
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion fehlt
Künstliche Intelligenz fehlt
Akku
USB-Ladefunktion fehlt
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation vorhanden
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage vorhanden
Polieren fehlt
Tiefenreinigung fehlt
Aufhellen vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Putzparade

Stiftung Warentest - Es zeigt sich erneut: Eine elektrische Bürste, die einfach nur verlässlich putzen soll, muss nicht teuer sein. Die günstigste Gute kostet 15 Euro. Wer auf besondere Ausstattung oder elegantes Design Wert legt, muss tiefer in die Tasche greifen. "Ich bin Deine neue Schallzahnbürste, die Dich täglich zu einem strahlenden Lächeln bringt. Deine Zähne werden sich freuen", bewirbt die junge Münchner Firma Happybrush ihr Produkt. Im Test belegt die gleichnamige Bürste den letzten Platz. …weiterlesen

Billig schlägt teuer

Stiftung Warentest - Der Schall hat damit nichts zu tun. Sonst könnte man sich auch mit geöffnetem Mund vor eine Lautsprecherbox setzen und darauf warten, dass sich der Zahnbelag löst. Schallzahnbürsten werden oft mit "Ultraschallzahnbürsten" verwechselt. Die vibrieren noch schneller, haben sich bislang am Markt aber nicht durchsetzen können. Rundkopfbürste für die Engagierten Deutliche Vorteile beim Reinigen zeigt keines der beiden Systeme im Test. …weiterlesen