Rommelsbacher EKM 300 4 Tests

Gut (2,1)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Mahl­werk Kegel­mahl­werk
  • Füll­menge 220 g
  • Mehr Daten zum Produkt

Rommelsbacher EKM 300 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    12 Produkte im Test

  • „gut“ (62%)

    Platz 3 von 8

    Mahlen (50%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (35%): „gut“;
    Haltbarkeit (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „gut“;
    Sicherheit (0%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 9

    Mahlen (50%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (35%): „gut“ (2,2);
    Haltbarkeit (10%): „gut“ (2,0);
    Geräusch (5%): „gut“ (2,2);
    Sicherheit (0%): „sehr gut“ (1,0).


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 12/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (91,5%)

    Platz 3 von 3

    „Die EKM 300 von Rommelsbacher ist mit der voreinstellbaren Portionsgröße besonders komfortabel zu bedienen.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rommelsbacher EKM 300

zu Rommelsbacher EKM300

  • ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 300 - Kegelmahlwerk aus Edelstahl,
  • Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300, 150 W, Kegelmahlwerk, 220 g Bohnenbehälter
  • ROMMELSBACHER EKM 300 Kaffeemühle Schwarz/Silber 150 Watt, Edelstahl-
  • ROMMELSBACHER EKM 300 Kaffeemühle Schwarz/Silber 150 Watt, Edelstahl-
  • Rommelsbacher EKM 300 EKM300
  • Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300 sw/si
  • Rommelsbacher EKM 300 Kaffeemühle mit Kegelmahlwerk
  • Rommelsbacher EKM 300, Kaffeemühle, Schwarz, Silber, Transparent
  • Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300, 150 W, Kegelmahlwerk, 220 g Bohnenbehälter,
  • Rommelsbacher EKM 300
  • ROMMELSBACHER Kaffeemühle EKM 300 - Kegelmahlwerk aus Edelstahl,

Kundenmeinungen (1.706) zu Rommelsbacher EKM 300

4,5 Sterne

1.706 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
8 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1.698 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wei­ter­ent­wick­lung dank Kegel­mahl­werk

Stärken

  1. gleichmäßiges, geräuschreduziertes Mahlen
  2. feines Kaffeepulver als Resultat
  3. einfache Reinigung (entnehmbares Mahlwerk)

Schwächen

  1. nur zehn Portionen möglich anstelle zwölf beim Vorgängermodell

In der EKM 300 ist anstelle eines Scheibenmahlwerks wie bei der Vorgängerin EKM 200 ein Kegelmahlwerk eingebaut. Sie können daher davon ausgehen, dass das Ergebnis noch feiner ausfällt als bei der älteren Kaffeemühle. Zudem wurde die Anzahl der Mahlstufen erhöht, weswegen die Mühle aus dem Hause Rommelsbacher sich besser für Kaffee-Gourmets eignen dürfte als die Vorgängerin.

Auch für Espresso-Maschinen geeignet

Die Vorgängerin musste von etlichen Kunden herbe Kritik einstecken. Sie mahle selbst auf der niedrigsten Stufe die Bohnen noch viel zu grob, eine vorbehaltlose Eignung für Espresso-Maschinen wurde ihr daher abgesprochen. Die Erhöhung von neun auf zwölf Stufen könnte dazu führen, dass dem bei der Nachfolgerin nicht mehr so ist. Auf der anderen Seite müssen Kunden, die die Bohnen für eine klassische Filter-Kaffeemaschine mahlen wollen, Abstriche in Kauf nehmen. Mit dem älteren Modell ließen sich nämlich bis zu zwölf Portionen auf einmal mahlen, bei der Nachfolgerin sind es „nur“ noch zehn Portionen.

Gleichmäßiger gemahlenes Pulver

Einigkeit dürfte dagegen darüber herrschen, dass der Umstieg auf ein Kegelmahlwerk der Maschine nur zum Vorteil gereichen wird. Bekanntermaßen produzieren diese nämlich gleichmäßigere Mahlergebnisse. Zudem ist die Gefahr, dass sich die Bohnen während des Vorgangs noch ein bisschen erhitzen und damit ihr ureigenster Geschmack darunter leiden könnte, nahezu null. Kegelmahlwerke sind zudem einen Tick leiser.

Leichte Reinigung

Das Mahlwerk können Sie schließlich sogar entnehmen, die Reinigung dürfte dementsprechend sehr komfortabel sein. Das Mehl selbst wird in einem Behälter (120 Gramm) gesammelt, eine Vorrichtung für Siebträger scheint nicht vorhanden zu sein. Im Bohnenbehälter wiederum finden 220 Gramm des Muntermachers Platz.

Fazit

Unterm Strich darf jetzt schon behauptet werden, dass die 300er-Version einen Fortschritt gegenüber der 200er-Mühle darstellt. Natürlich muss das Kegelwerk erst noch seine Feuertaufe auf dem Prüfstand bestehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr das gelingt, ist allerdings sehr hoch.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kaffeemühlen

Datenblatt zu Rommelsbacher EKM 300

Typ Elektrische Mühle
Mahlwerk Kegelmahlwerk
Füllmenge 220 g

Weiterführende Informationen zum Thema Rommelsbacher EKM300 können Sie direkt beim Hersteller unter rommelsbacher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf