Gut

2,3

keine Tests
Testalarm

Gut (2,3)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 19.03.2018

Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sung für Spa­rer

Passt der PDF-S 240 SE zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Rollei Scanner, basierend auf Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

zu Rollei PDF-S 240 SE

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (75) zu Rollei PDF-S 240 SE

3,7 Sterne

75 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
34 (45%)
4 Sterne
13 (17%)
3 Sterne
8 (11%)
2 Sterne
10 (13%)
1 Stern
10 (13%)

3,6 Sterne

69 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sung für Spa­rer

Stärken

Schwächen

Wer viele alte Fotos, Dias oder Negative digitalisieren möchte, der findet in dem PDF-S 240 SE eine preislich attraktive Lösung, die gegenüber einem einfachen Flachbettscanner eine Menge Zeit sparen kann. Die grundlegende Verarbeitung des Bildes geschieht direkt am Gerät selbst und man kann mit dem Vorschaudisplay das Ergebnis vorab betrachten. Scans können dann entweder direkt per USB an einen PC übertragen werden oder optional auf einer Speicherkarte gelagert werden. Für Fotoscans ist die Auflösung der Scanoptik hoch genug. Bei der Digitalisierung von Dias und Negativen können die 1.800 dpi bereits nicht mehr ganz überzeugen. Zwar werden die Bilder hochskaliert, aber für den großflächigen Druck digitalisierter Negative und Dias ist die Auflösung trotzdem nicht ganz zufriedenstellend. Hierfür empfiehlt sich der technisch besser ausgestattete PDF-S 340.

von Gregor L.

Nur zum Digi­ta­li­sie­ren von Weban­sich­ten geeig­net

Der Foto- und Filmscanner PDF-S 240 SE von Rollei dient vor allem dazu, Fotos von einer Größe bis maximal 13 mal 18 Zentimetern und Kleinbild-Negative einzuscannen und zu digitalisieren. Die Ergebnisse können auf dem PC-Monitor, auf einem Tablet oder digitalem Bilderrahmen bewundert werden, ein Ausdruck lohnt sich jedoch nicht.

Ausreichende Auflösung?

Während man Fotos locker mit 300 oder 600 dpi einscannen kann, benötigt man bei Dias oder Kleinbild-Negativen eine wesentlich höhere Auflösung, da man sie für die Ansicht erheblich vergrößert. Allerdings bietet der Scanner nur eine Auflösung von 1800 dpi an. Die Auflösung von 3.900 x 2.600 Pixeln wird lediglich durch Interpolation erreicht, das heißt die fehlenden Pixel werden rechnerisch ergänzt. Für die Ansicht am Monitor ist das ausreichend, will man aber die eingescannten Bilder auch Drucken, sollte man sich definitiv für einen anderen Scanner entscheiden.

Verfahrensweise

Die 9 x 13, 10 x 15 oder 13 x 18 Zentimeter großen Fotos werden über eine jeweilige Halterung an das Gerät übergeben und gescannt, während Dia und Negativ über Seitenhalterungen eingeführt werden. Allerdings ist der Wechsel etwas umständlich. Die Halterung für die geprinteten Bilder muss für den Wechsel des Papierfotos aus dem Gerät genommen werden. Zudem ist die Qualität der Scans bei Flachbettscannern wohl im Allgemeinen etwas besser. Die Belichtungseinstellung kann manuell eingestellt werden oder im Automatik-Modus laufen. Über einen in der Diagonale 6,1 Zentimeter großen LCD kann man sich sofort das eingescannte Bild ansehen. Ist das Gerät mit einem PC verbunden, können die Scans direkt auf der Festplatte des Computers abgelegt werden. Aber auch eine Speicherung auf SD-Karten ohne Anschluss an den PC ist möglich.

Fazit

Zum Digitalisieren von Familien-Fotos und Erinnerungen mag der Scanner schon geeignet sein. Will man allerdings das eine oder andere Bild doch noch einmal ausdrucken, reicht die Scan-Qualität nicht aus. Dann muss man mit dem Filmstreifen doch wieder zum Fotolabor gehen. Auf Amazon ist das Gerät für 85 EUR gelistet.

von Marie Morgenstern

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei PDF-S 240 SE

Eignung & Formate
Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
  • Fotoscanner
Scan-Bereich
  • Foto bis 10 x 15 cm
  • Foto bis 13 x 18 cm
  • Kleinbild
Technik
Auflösung 1800 dpi
Farbtiefe 24 bit
Duplex-Scan k.A.
Ausstattung
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Vorschau-Display
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Kartenleser
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf