Rollei PDF-S 340 im Test

(Fotoscanner)
  • Befriedigend 3,0
  • 1 Test
42 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Fotos­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Auflösung: 2600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rollei PDF-S 340

    • connect

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „... Im Test konnten eventuelle Korrekturen meistens für weitere Filme desselben Herstellers beibehalten werden. Bei mehreren Scans lohnt es sich daher, das erste Bild zur Kontrolle auf den Rechner zu spielen ... Alles in allem hat der Rollei PDF-S340 ... ein paar Schwächen in der Handhabung; die Ergebnisse sind aber insbesondere dank der Korrekturmöglichkeiten gut. ...“  Mehr Details

zu Rollei PDFS 340

  • Rollei PDF-S 340 - Multi Scanner für Dias,

    Rollei PDF - S 340

  • Rollei PDF-S 340 Foto- und Diascanner 2600 dpi 6,0 cm (2,4") LTPS LCD 13x18 cm

    Rollei PDF - S 340 Foto - und Diascanner 2600 dpi 6, 0 cm (2, 4") LTPS LCD 13x18 cm

Kundenmeinungen (42) zu Rollei PDF-S 340

42 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
7
4 Sterne
8
3 Sterne
5
2 Sterne
6
1 Stern
16
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rollei PDFS 340

Funktionsreicher Dia- und Negativscanner

Stärken

  1. gute Scanauflösung
  2. Bildanpassungen direkt am Scanner möglich
  3. Stromversorgung ohne zusätzliches Netzteil per USB

Schwächen

  1. Scans mit leicht abgeschnittenen Rändern

Das Einscannen von Dias und Negativen verspricht eine allgemein höhere Qualität als der Scan von gedruckten Fotos. Der Rollei PDF-S340 gehört zu den höherwertigeren Diascannern am Markt. Die Qualität der Scans ist gut, auch weil direkt mit dem kleinen Vorschaudisplay Anpassungen an den Farb- und Formateinstellungen vorgenommen werden können. Je nach gewähltem Bildformat fehlt bei den digitalisierten Bildern aber ein kleines Stück Rand. Hier hilft die Auswahl des nächsthöheren Bildformats. Dann muss das digitalisierte Foto aber nachträglich geschnitten werden. Die Stromversorgung sowie die Datenübertragung geschehen per USB-Anschluss. Alternativ können Bilder auch auf einer (nicht beiliegenden) SD-Karte gespeichert werden.

Rollei PDFS 340

Für den Hausgebrauch ausreichend

Der Diascanner Rollei PDF-S 340 digitalisiert Dias, Negative, Fotos und Visitenkarten in Windeseile und verlangt eine nachsichtige Haltung in Bezug auf das Arbeitsergebnis. Das Gerät ist Mitglied einer Modellfamilie, zu deren Vorzügen eine unkomplizierte Handhabung gehört. Die Möglichkeit, Originalmaterial ohne Anschluss an den Rechner zu scannen, bringt Flexibilität in die Arbeitsplatzwahl und die Beschäftigung mit dem familiären Bildarchiv kann zur entspannten sonntäglichen Freizeitbeschäftigung auf dem Sofa werden.

Mit einem Durchlauf erfasst

In nur einem Durchlauf durchleuchtet der Scanner von Rollei das Original und verarbeitet dabei alle Farbebenen auf einmal. Halterungen für Dias, Fotos und Negative sollen eine ergonomische Handhabung ermöglichen – das Fassungsvermögen bleibt allerdings überschaubar. Der Scanvorgang ist schnell abgeschlossen und das Ergebnis wird dem ungeübten Blick möglicherweise genügen. Maßstäbe, die das professionelle Auge anlegt, bleiben hingegen unerreichbar. Immerhin bietet das Gerät die Möglichkeit, Farbeinstellungen und Belichtung manuell anzupassen und sich eine Vorschau des Scanergebnisses anzeigen zu lassen.

Hilfreiche Zusatzfunktionen

Über eine Zusatzfunktion für den Ausgleich von Staub und Kratzern, die den Umgang mit in die Jahre gekommenen Originalen erleichtern würde, verfügt der Scanner von Rolei nicht. Eine Reinigung der Dias gehört deshalb zu den notwendigen vorbereitenden Handgriffen. Die unterschiedlichen Arbeitsschritte machen die Digitalisierung von analogem Bildmaterial aus dem Familienarchiv zu einem zwar einmaligen, in vielen Fällen aber zeitaufwendigen Unterfangen. Der Lohn der Mühe sollte ein zumindest ansprechendes Arbeitsergebnis sein.

Fazit

Vor der Investition von über 140 Euro für das Modell von Rolei empfiehlt sich die Überlegung, ob nicht ein leistungsfähigeres und vielseitigeres Gerät eine geeignete Alternative wäre. Es lohnt sich womöglich zu vergleichen und (eventuell) etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wenn ein Gerät mit umfangreicherer technischer Ausrüstung erstens ein besseres Arbeitsergebnis ermöglicht und zweitens später für den Dokumentenscan weiterhin zu gebrauchen ist. Der Epson Perfection V370 Photo oder der Canon CanoScan 9000F Mark II bieten sich als Ausweichkandidaten an.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei PDF-S 340

Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Fotoscanner
Auflösung 2600 dpi
Ausstattung
  • Schnellscan-Taste
  • LCD-Vorschau-Display
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Kartenleser
Schnittstellen USB

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei PDFS 340 können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rollei PDF-S340

connect 4/2017 - Das Digitalfoto bildet aber nicht die vollen 100 Prozent des Originals ab; wählt man im Setup das nächstgrößere Bildformat, muss das Foto im Nachgang getrimmt werden, um die mitfotografierte Bildhalterung wieder abzuschneiden. Alles in allem hat der Rollei PDF-S340 also ein paar Schwächen in der Handhabung; die Ergebnisse sind aber insbesondere dank der Korrekturmöglichkeiten gut. Rollei gibt für den PDF-S340 eine Preisempfehlung von rund 170 Euro aus. …weiterlesen