• Gut 1,8
  • 25 Tests
58 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,2"
Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP
Akkukapazität: 1380 mAh
Mehr Daten zum Produkt

RIM BlackBerry Storm (9500) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Stärken: Sehr kontrastreicher Touchscreen; Sehr einfach bedienbar; Wechselbarer Akku; Flexibles Speichermanagement.
    Schwächen: Relativ schwer.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (320 von 500 Punkten)

    „Pustekuchen: Statt des erwarteten Jubel-Storms bringt der neue Blackberry nur ein laues Lüftchen. Bis auf WLAN ist die Ausstattung prima, aber der neue Klick-Touchscreen scheint noch nicht ausgereift. Momentan überwiegen noch die Nachteile.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    86%

    „Entscheidend für das eigene Urteil zum Blackberry Storm ist die Frage, ob man mit dem Touchscreen arbeiten kann. Es empfiehlt sich vor dem Kauf unbedingt der Test des Geräts in einem Mobilfunkshop. Wenn man mit dem Tippen von SMS oder Mails nicht zurechtkommt, reduziert man das Gerät vom praktischen mobilen Büro zu einem reinen Mediaplayer. Wenn man sich an die neue Eingabemethode über das druckempfindliche Display gewöhnt hat, gehen auch längere Texte leicht von der Hand. Nach guten zwei Wochen Erfahrung mit dem Blackberry Storm hat der Autor bereits Teile dieses Textes in passabler Geschwindigkeit auf dem Storm schreiben können, auch wenn der Bedienkomfort und die Macht der Gewohnheit natürlich immer noch nach einem physischen QWERTZ-Keyboard verlangen.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Blackberry Storm ist RIM definitiv ein echt gutes Gerät gelungen. Es liegt wirklich gut in der Hand und wenn man sich erstmal an die ClickThrough-Technik gewöhnt hat, möchte man das Storm am besten gar nicht mehraus den Händen geben. Aber auch das ganze optische Erscheinungsbild hat uns gefallen. Während dem Test des neuen Blackberry Storm hatten wir jedoch teilweise den Eindruck, dass Gerät sei noch eine kleine Baustelle. Sicherlich spielt das Touchphone ganz vorne mit und auch bei der Konkurrenz wie dem iPhone, Sony Ericsson XPERIA X1, Samsung Omnia oder HTC Touch HD gibt es einige Verbesserungsvorschläge. ...“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    Platz 1 von 2

    „Pro: sehr gute Verarbeitung; Display vermittelt Feedback; 480x320 Pixel Auflösung; Lagesensor steuert User-Interface; GPS mit Blackberry Maps; 1 GB Speicher; Bluetooth; Push-E-Mail; Quadband GSM, (Singleband-)UMTS.
    Contra: groß und recht hohes Gewicht; kein WLAN; kein Hardware-Keyboard.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Das Blackberry Storm macht einen erstaunlich guten Eindruck. Die Umsetzung des neigungsgesteuerten Touchscreens ist sehr überzeugend. Das Gerät liegt gut in der Hand, ist nicht zu schwer und vor allem deutlich schneller als vergleichbare Smartphones mit Windows Mobile. Der Touchscreen ist sogar so gut, dass er dem des iPhones das Wasser reichen kann. Das Apple-Display ist allerdings einen Tick empfindlicher und genauer. Alles in Allem also ein sehr überzeugendes Gerät. Auf einige Spielereien, wie beim iPhone, müssen Käufer jedoch verzichten und einen höheren Anschaffungspreis in Kauf nehmen.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Man merkt, wie Apple die anderen Handyhersteller vor sich hertreibt. Im Schnelldurchgang wurde das Blackberry OS touchfähig gemacht und mit einer neuen Eingabemethode kombiniert: dem klickbaren Touchscreen. Leider hat man ständig den Eindruck, als sei der Blackberry Storm nicht fertig entwickelt worden. Das System ist mit Bugs behaftet und reagiert träge, die Kamera liefert eine miese Bildqualität. Doch am schlimmsten ist die schlechte Internetanbindung. Ein Touchphone, das mit seinem großen Bildschirm ideal für das Websurfen geeignet ist, darf nicht so einen schlechten Browser bieten und ohne WLAN kommen. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die vom iPhone bekannte MultiTouch-Funktion, die das Vergrößern oder Verkleinern der Anzeige mittels zweier Finger erlaubt, bietet der Blackberry nicht, obwohl er dieses Feature laut RIM-CEO Mike Lazaridis wohl technisch unterstützt. Szenekenner vermuten, dass Apple auf die Funktion ein Patent hat. ... Im Vergleich mit dem iPhone 3G gewinnt das Apple-Handy durch eine "gefühlt" einfachere Bedienung und die MultiTouch-Funktion. Außerdem muss für die iPhone-Nutzung nicht zwingend ein Zusatzdienst wie für Blackberry gebucht werden. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Das Blackberry Storm könnte nach dem iPhone die nächste Revolution auslösen. Das absolute Highlight des gut ausgestatteten Geräts ist der Multitouch-Touchscreen mit ClickThrough, der Tippen fast wie auf einer mechanischen Tastatur ermöglicht. Leider sorgen bei der derzeitigen Version noch einige Bugs für Verdruss.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Was uns gefällt: ClickThrough-Touchscreen ist genial; erstklassiges Display; GPS; UMTS mit HSDPA; Kamera mit Blitz und Videofunktion; guter Mediaplayer.
    Was uns nicht gefällt: kein WLAN; Kamera löst nur 3,2 Megapixel auf; User-Interface hat noch Bugs.“

zu RIM 9500

  • BlackBerry Storm 9500 Smartphone (mit Branding Vodafone) schwarz
  • BlackBerry Storm 9500 Schwarz/Black.Ohne Simlock! NEU & OVP! Unbenutzt! RAR!
  • BlackBerry Storm 9500 Smartphone (mit Branding Vodafone) schwarz
  • BlackBerry Storm 9500 - 1GB - Schwarz Smartphone ohne Akku (ohne Simlock)
  • BlackBerry 9500 - Premium-Schwarz (Vodafone) Smartphone
  • BlackBerry Storm 9500 Schwarz! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! OVP! RAR!
  • BLACKBERRY STORM 9500 BLACK NEUW.+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu RIM BlackBerry Storm (9500)

EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate
  • MMS
  • POP3
  • SMS
  • EMS
  • SMTP
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen
  • Vibrationsalarm
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Display
Displaygröße 3,2"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3,2 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version BlackBerry OS 4
Verbindungen
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1380 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 155 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 00300183

Weiterführende Informationen zum Thema RIM Storm 9530 können Sie direkt beim Hersteller unter blackberry.com finden.