Ricoh SP 112

Gut

2,1

0  Tests

411  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Druck­tech­nik Laser­dru­cker
  • Farb­druck S/W-​Dru­cker
  • Auto­ma­ti­scher Duplex­druck Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Flott für seine Leis­tungs­klasse

Mit dem Ausdruck von 16 Seiten in der Minute gehört der Ricoh SP 112 zu den schnellen Druckern in seiner Leistungsklasse. Zwar druckt er nur in Schwarzweiß, aber das mit einer Auflösung von 1.200 x 600 dpi. Das dürfte für die meisten Dokumente ausreichend sein. Dennoch ist das Gerät eher für den Privatanwender konzipiert, denn das Papierfach fasst nur 50 Blatt bis zum Format DIN A4 – das ist für den Büroalltag häufig nicht ausreichend.

Nur für Windows-Computer geeignet

Mit einer Breite von 40,2, einer Länge von 36,8 und einer Höhe von 11,9 Zentimetern benötigt der Ricoh-Drucker nicht viel Stellfläche im Arbeitszimmer und kann auf dem Schreibtisch oder in einem Regal aufgestellt werden. Die Installation des Druckers ist denkbar einfach: Nach der Installation der Treibersoftware wird das Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden und ist dann startklar. Allerdings gibt es nur Treiber für das Windows-Betriebssystem, sodass sich das Gerät für Mac-User nicht eignet. Windows-Nutzer haben das Gerät dank der mitgelieferten Schnellstartanleitung und der Software schnell installiert und eingerichtet und loben in Internetrezensionen die gute Druckgeschwindigkeit sowie das leise Betriebsgeräusch des Druckers, da dieser keinen Lüfter hat.

Empfehlung für Gelegenheitsdrucker

Wer selten druckt, hat sich vielleicht schon einmal über eingetrocknete Patronen bei Tintenstrahldruckern geärgert. Dieses Problem stellt sich bei dem bei Amazon für rund 40 Euro angebotenen Ricoh-Drucker nicht, da eine Tonerkassette zum einen nicht eintrocknet und zum anderen für viele Ausdrucke ausreicht. Wie Nutzer des Druckers im Internet bestätigen, werden diese in ausgezeichneter Qualität mit gestochen scharfem Druckbild ausgegeben. Neben normalem Papier verarbeitet der Ricoh auch dickeres und dünneres Papier mit einem Gewicht zwischen 60 und 105 Gramm pro Quadratmeter sowie Recyclingpapiere in den Formaten A5, A6, A4, B5 und B6. Damit lassen sich auch Karteikarten oder Briefumschläge bedrucken. Damit eignet sich das Gerät hervorragend für Nutzer, die von Zeit zu Zeit Ausdrucke für den persönlichen oder den geschäftlichen Postverkehr benötigen und ihre Haushaltskasse nicht stark belasten möchten.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Kundenmeinungen (411) zu Ricoh SP 112

3,9 Sterne

411 Meinungen in 1 Quelle

3,9 Sterne

411 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Ricoh SP 112

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Papiermanagement
Ausgabekapazität 10 Blätter
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 902142

Weiterführende Informationen zum Thema Ricoh SP112 können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf