ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
42 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Films­can­ner, Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Auf­lö­sung: 4608 x 3072 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Reflecta x33-Scan im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistungs-Sieger: Kompakt-Diascanner“

    „Obwohl die automatisierte Bearbeitung etwa von ganzen Diamagazinen nicht möglich ist, kann man mit dem Reflecta X33-Scan in kurzer Zeit viele Fotos digitalisieren. Die gut funktionierenden Automatiken für Belichtungs- und Farbeinstellungen des Scans sowie die Diaerfassung innerhalb weniger Sekunden sorgen für hohen Bilderdurchsatz.“

zu Reflecta x33-Scan

  • Reflecta x33-Scan
  • REFLECTA X33-Scan Filmscanner , 4.608 x 3.072 Pixel
  • Reflecta x33-Scan
  • Reflecta x33-Scan Filmscanner
  • Reflecta x33-Scan, Dia-Scanner 1x USB 2.0
  • Reflecta x33-Scan
  • Reflecta x33-Scan Diascanner

Kundenmeinungen (42) zu Reflecta x33-Scan

4,5 Sterne

42 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
21 (50%)
4 Sterne
9 (21%)
3 Sterne
7 (17%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
3 (7%)

4,0 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

x33-Scan

Das Flagg­schiff in der Reflecta-​Flotte

Stärken
  1. sehr großes und farbkräftiges Vorschau-Display
  2. sehr hohe Scanauflösung
  3. automatische Farb- und Kontrastoptimierung
  4. Scannen ohne Computer möglich
Schwächen
  1. hoher Preis
  2. kein Monitor-/TV-Ausgang

Der Diascanner x33-Scan fällt mit seinem riesigen 5-Zoll-Display sofort ins Auge. Das eigentliche Highlight  ist aber der Bildsensor: Mit satten 15,3 Megapixeln stellt er die meisten anderen Diascanner am Markt in den Schatten. Per Interpolation lässt sich die Pixeldichte noch erhöhen, was aber kaum einen Vorteil bei der Bildqualität mit sich bringt. Im Lieferumfang befinden sich zwei Halterungen: Eine für Dias und eine weitere für bis zu sechs Bilder eines Filmstreifens (35 mm). Beim Scan ist kein Computer erforderlich. Stattdessen werden die Bilder auf einer SD-Karte (max. 128 GB) abgelegt. Eine solche müssen Sie separat erwerben. Vorm Speichern können Farben und Kontrast automatisch optimiert werden.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Reflecta x33-Scan

Eignung & Formate
Typ
  • Negativ- / Dia-Scanner
  • Filmscanner
Technik
Auflösung 4608 x 3072 dpi
Scan-Optik CMOS-Bildsensor
Ausstattung
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Vorschau-Display
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Kartenleser
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 135 x 110 x 144 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Reflecta x33-Scan können Sie direkt beim Hersteller unter reflecta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alles digital

FACTS - Das machte ihn letztendlich zum Testsieger. Der hohe Preis des Fujitsu fi-6010N verhinderte eine bessere Platzierung. In Sachen Test brachte das System gute Ergebnisse in Produktivität und Qualität. Der 7000 n/nx von HP ist sehr gut ausgestattet, doch leider etwas zu teuer. An den Testergebnissen in Sachen Produktivität und Qualität gibt es kaum etwas auszusetzen. Etwas laut, aber einfach zu bedienen, gut ausgestattet und vor allem sehr schnell. …weiterlesen

Scanner fürs Büro

MAC LIFE - Mit Abmessungen von 34 x 16 x 17 Zentimetern (B x H x T) nimmt das Gerät nur wenig Raum ein und mit einem Gewicht von 3,6 Kilogramm lässt sich der Scanner bei zusätzlichem Platzbedarf auch recht einfach an einen anderen Ort versetzen. Der AV220C2 kann bis zu einer Auflösung von 600 x 1200 dpi scannen und bietet neben Schwarzweiß- und Graustufenauch Farbscans bis zu einer Farbtiefe von 48 Bit. …weiterlesen