• Befriedigend 2,9
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kin­der­sitz
Gruppe nach Kör­per­ge­wicht: Gruppe II-​III (15 bis 36 kg)
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Ja
Vor­wärts­ge­rich­tet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Recaro Monza Nova Seatfix im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 9 von 13

    Sicherheit (50%): „gut“;
    Bedienung und Ergonomie (50%): „sehr gut“;
    Schadstoffprüfung (0%): „ausreichend“;
    Reinigung und Verarbeitung (0%): „sehr gut“.

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 9 von 13

    Unfallsicherheit (50%): „gut“;
    Handhabung, Ergonomie (50%): „sehr gut“;
    Schadstoffe (0%): „ausreichend“.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • RECARO Monza Nova Evo Safefix Kindersitz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Recaro Monza Nova Seatfix

Allgemeine Informationen
Typ Kindersitzinfo
Gewicht 6,4 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe II-III (15 bis 36 kg)info
Altersgruppe Kind
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet vorhanden
Anschnallen
Autogurt vorhanden
Verstellbarkeit
Sitz
Mitwachsend vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Seitenaufprallschutz vorhanden
Schultergurtführung vorhanden
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Wenn der Gurt versagt

Stiftung Warentest 6/2012 - Dessen Sitzbezug enthält jedoch Formaldehyd, das sich durch Waschen aber deutlich reduzieren lässt. Tipps Zur Probe einbauen. Bauen Sie den Kindersitz vor dem Kauf unbedingt zur Probe in Ihr Auto ein. Achten Sie darauf, dass die Fahrzeuggurte lang genug sind. Sitze mit Fangkörper brauchen viel Gurtlänge, ebenso rückwärtsgerichtete Babyschalen; sie stehen sonst zu steil. Fangkörpersitze benötigen oft eine längere Eingewöhnungszeit. Babys lange rückwärts. …weiterlesen