Razer Imperator (2012) im Test

(Lasermaus)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
140 Meinungen
Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 6400 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Razer Imperator (2012)

    • PCMasters.de

    • Erschienen: 07/2012

    ohne Endnote

    „Mit der Imperator 2012 hat Razer eine Maus auf dem Markt gebracht, die auf dem ersten Blick nicht nur schick ist, sondern auch einiges unter der Haube zu bieten hat. Doch mit Stil und Eleganz allein kann man keinen Preis gewinnen. Razer macht mit der Maus vieles richtig. Schicke Oberfläche mit dezenter Beleuchtung ... Eine noch so schicke Oberfläche nützt aber nichts, wenn nach wenigen Tagen bereits die Oberflächenbeschichtung abgeht. Das ist definitiv ein Manko, was nicht zumutbar ist. ...“  Mehr Details

zu Razer Imperator 2012 Elite

  • Razer Imperator Expert - RZ01-00350200-R3G1 - Gamer Maus 2012 - Zustand B

    Razer Imperator Expert - RZ01 - 00350200 - R3G1 - Gamer Maus 2012 - Zustand B

  • Razer Imperator Expert - RZ01-00350200-R3G1 - Gamer Maus 2012 - Zustand A

    Razer Imperator Expert - RZ01 - 00350200 - R3G1 - Gamer Maus 2012 - Zustand A

  • Razer Imperator (RZ01-00350200-R3G1) Maus

    Razer Imperator (RZ01 - 00350200 - R3G1) Maus

  • Razer Imperator 2012 Ergonomic Gaming Maus schwarz

    Razer Imperator 2012 Expert Ergonomic Gaming

Kundenmeinungen (140) zu Razer Imperator (2012)

140 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
55
4 Sterne
11
3 Sterne
17
2 Sterne
25
1 Stern
32
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Razer Imperator 2012 Elite

Schicke Gaming-Maus

Die Imperator (2012) von Razer ist eine Gamer-Maus, die unter anderem durch sehr elegantes Äußeres punktet. Bei den Nutzern löst sie allerdings gemischte Gefühle aus.

Nur für Rechtshänder

Die vorliegende 2012er-Version der Imperator-Gaming-Maus zeichnet sich unter anderem durch ein 4G Dual Sensor-System aus. Das bedeutet, die Maus besitzt sowohl einen optischen als auch einen Laser-Sensor und kann mit 6.400 DPI (Dots per Inch) dienen. Außerdem lässt sie sich, laut Hersteller, auf nahezu jeder Oberfläche bedienen – und zwar mit höchster Präzision bei hoher Geschwindigkeit. Um auch in hektischen Spielsituationen die Kontrolle zu behalten, ist die Gaming-Maus an der Daumen-Seite mit Gummi beschichtet. Die Maus ist ergonomisch geformt und optimal für Rechtshänder geeignet. Um für jeden Spieler ideale Bedingungen zu schaffen, können die Seitentasten verschoben werden. So dürfte jeder Gamer guten Zugriff auf die Zusatztasten haben, egal ob kleine oder große Hände. Die Maus verfügt zudem über einen On-Board-Speicher, in dem die vorgenommenen Einstellungen zu Sensitivität und Makros in verschiedenen Profilen gespeichert werden können. So hat man jederzeit zugriff auf das passende Profil für jedes Spiel.

Uneinigkeit bei den Kunden

Die Maus ist mittlerweile bereits seit über zwei Jahren im Handel erhältlich und konnte von vielen Gamern ausprobiert werden. Dabei gehen die Meinungen zwar ziemlich weit auseinander, der Großteil der Rezensionen fällt jedoch positiv aus. So gefallen den Befürwortern vor allem die hohe Genauigkeit und die Schnelligkeit der Maus. Außerdem biete sie viele Einstellungsmöglichkeiten. Viele Nutzer berichten allerdings auch von einer minderwertigen Produktqualität und schnellem Verschleiß. Ob es sich dabei um Montagsprodukte handelte oder schlicht der grobe Umgang mit der Maus für geringe Haltbarkeit sorgte, ist schwer zu sagen.

Ordentliche Gaming-Maus

Da sowohl Fachleute als auch viele Kunde von rasantem Verschleiß der Gaming-Maus berichten, ist es schwer, eine Empfehlung auszusprechen. Razer-Fans, die behutsam mir ihrer Maus umgehen, bekommen hier wohl dennoch einen passablen Nager, der allerdings auch relativ teuer ist. Bei Amazon wird die Zocker-Maus für rund 65 EUR gelistet.

Datenblatt zu Razer Imperator (2012)

Schnittstelle USB
Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Fünf Tasten
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 6400 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ01-00350100-R3G1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Imperator 2012 Elite können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Klasse für sich?

PC Games Hardware 9/2012 - Bestnoten gibt es auch für die Leistung des neuen 4G Dual Sensors, dessen Abtastrate Razer im Vergleich zur Imperator auf 8.200 Dpi erhöht hat. Mit letztgenannter Dpi-Rate ist die Taipan genauso empfindlich wie die Logitech G600 oder die CM Storm Sentinel Advanced II und erfordert etwas Übung; eine Latenz oder Einschränkung bei der Präzision ist aber auch mit maximaler Abtastung nicht zu spüren und auf eine übertriebene Begradigung der Mausbewegungen wurde ebenfalls verzichtet. …weiterlesen