Gut

1,6

Gut (1,6)

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Gaming-​Tasta­tur mit fort­schritt­li­chen Fea­tu­res

Passt die Huntsman V3 Pro zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zur Razer Tastatur, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Razer Huntsman V3 Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: empfindliche Analogtasten.
    Minus: laut; miese Hintergrundsoftware.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2024
    • Details zum Test

    Note:1,16

    Preis/Leistung: „ausreichend minus“, „Top-Produkt“

    „Die Huntsman V3 Pro ist ein Werkzeug für Profis und perfektes Eingabegerät für Casual-Gamer. Sie bietet ein funktionales Ausstattungspaket und überzeugt mit tollem Tippgefühl sowie den technischen Möglichkeiten der Switches.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: Rapid-Trigger-Funktion; individualisierbarer Auslösepunkt; Profile per Shortcut wechselbar; viele Konfigurationsmöglichkeiten.
    Schwächen: störendes Tippgeräusch; harte Handballenauflage; teuer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    88 von 100 Punkten; 4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Silver Award“

    Stärken: innovative Features; anpassbarer Auslösepunkt; gefälliges Design; gute Verarbeitung und wertige Tastenkappen.
    Schwächen: Tippgefühl überzeugt nicht; lauter Tastenanschlag. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: umfangreich anpassbar; schnelle On-Board-Einstellungen; robuste Bauweise.
    Contra: teuer; schwacher Magnet der Handballenablage; leicht fehlerhafte Software. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Razer Huntsman V3 Pro

zu Razer Huntsman V3 Pro

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Razer Huntsman V3 Pro

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Razers Huntsman V3 Pro in den wichtigsten Bewertungskriterien für Tastaturen, wie Tasten oder Ausstattung? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Tasten

Ausstattung

Bedienung

Design

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Tastatur bietet ein angenehmes Tippgefühl, zusätzliche Funktionen wie Makro-Tasten und analoge optische Schalter sowie ein ansprechendes Design. Allerdings gibt es auch Berichte über Qualitätsprobleme bei den Tasten und einen schlechten Kundenservice. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird insgesamt positiv bewertet, jedoch finden einige Nutzer den Preis nicht gerechtfertigt.

4,5 Sterne

6.253 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4583 (73%)
4 Sterne
867 (14%)
3 Sterne
371 (6%)
2 Sterne
185 (3%)
1 Stern
247 (4%)

4,5 Sterne

6.253 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Gaming-​Tasta­tur mit fort­schritt­li­chen Fea­tu­res

Stärken

Schwächen

Die Razer Huntsman V3 Pro ist eine Gaming-Tastatur aus dem Premium-Segment. Das wird schon beim Preis ersichtlich, der mit 250 Euro wirklich happig ist, zumal es sich um eine kabelgebundene Tastatur handelt. Die Verarbeitungsqualität des Gerätes ist insgesamt erstklassig. Ebenso verhält es sich mit den Tastenkappen. Der Auslösepunkt der Tasten ist anpassbar, allerdings dauert es ein wenig, bis man raus hat, was den eigenen Bedürfnissen am meisten entspricht. Die Tasten lassen sich schick beleuchten und es gibt verschiedene Sondertasten sowie ein hochwertiges Drehrad aus Metall. Die Tastatur verfügt über einen speziellen Schnellfeuer-Trigger-Modus, bei dem die Tasten wiederholte Eingaben deutlich schneller registrieren können. Ein Manko der Tastatur ist der hohe Geräuschpegel beim Tippen. Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis allenfalls mittelmäßig, da es ähnlich gute Tastaturen wie beispielsweise die Razer BlackWidow V3 Pro schon deutlich günstiger gibt.

von Felix Geiser

Fachredakteur im Ressort Computer und Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2022.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Razer Huntsman V3 Pro

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen USB
Features
  • Tastenbeleuchtung
  • Ziffernblock
  • Mediensteuerung
  • Makrotasten
  • Handballenauflage
Typ Gaming-Tastatur
Tastentechnik Mechanische Tasten
Schaltertyp Razer Analog Optical Switch Gen-2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ03-04970400-R3G1

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf