Ø Gut (1,7)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,4

(454)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Razer DeathAdder Elite im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 2 von 6

    Note:1,37

    Preis/Leistung: „gut minus“

    „... Der Umfang und die leichte Bedienung der Software gefallen und lediglich eine Option zur Pfadbegradigung fehlt. ... Zu der vom Griffstil unabhängigen, sehr gute Ergonomie kommt noch der optimale Grip, den die mit einer dicken Strukturierung versehenen Gummierungen am unteren Bereich der Seitenteile garantieren. Der 5G-Sensor zeigt sein Können nicht nur bei der Präzision, er tastet auch latenzfrei und mit einer Hubhöhe von nur 1,1 mm ab.“  Mehr Details

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 12/2016

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

     Mehr Details

zu Razer DeathAdder Elite

  • Razer DeathAdder Elite - Gaming und Esports Maus (mit 16.000 DPI 5G Optischer

    Optischer Sensor in eSports - Qualität, der mit 16. 000 dpi und echtem Tracking mit 450 Zoll pro Sekunde (IPS) Esports ,...

  • Razer DeathAdder Elite - Gaming und Esports Maus (mit 16.000 DPI 5G Optischer

    Optischer Sensor in eSports - Qualität, der mit 16. 000 dpi und echtem Tracking mit 450 Zoll pro Sekunde (IPS) Esports ,...

  • Razer DeathAdder Elite - Gaming und Esports Maus (mit 16.000 DPI 5G Optischer

    Optischer Sensor in eSports - Qualität, der mit 16. 000 dpi und echtem Tracking mit 450 Zoll pro Sekunde (IPS) Esports ,...

  • RAZER Deathadder Elite Gaming Maus, Schwarz

    Art # 2189934

  • Razer DeathAdder Elite Maus RZ01-02010100-R3G1

    Der modernste optische Sensor der Welt Dank dem neuen optischen Sensor in esport - Qualität, der mit 16. ,...

  • RAZER Gaming Maus »DeathAdder Elite«, Schwarz

    Für das Design einer Gaming - Maus, die den hohen Ansprüchen der eSports - Elite gerecht wird, sind modernste Technik, ,...

  • Razer Deathadder Elite Gaming Mouse 16.000 dpi

    Razer Deathadder Elite Gaming Mouse 16. 000 dpi

  • RGB Gaming Mouse (7 Programmable Buttons) 1200-7200dpi Optical Sensor

    RGB Gaming Mouse (7 Programmable Buttons) 1200 - 7200dpi Optical Sensor

  • RAZER DEATHADDER ELITE - DESTINY 2 EDITION +OVP (5G Optical GamingMaus) 16000dpi

    RAZER DEATHADDER ELITE - DESTINY 2 EDITION + OVP (5G Optical GamingMaus) 16000dpi

  • RAZER*DEATHADDER*CHROMA*OVP*

    RAZER * DEATHADDER * CHROMA * OVP *

  • Razer DeathAdder Elite Chroma

    Razer DeathAdder Elite Chroma

  • Razer DeathAdder Elite - Gaming und Esports Maus (mit 16.000 DPI 5G Optischer

    Optischer Sensor in eSports - Qualität, der mit 16. 000 dpi und echtem Tracking mit 450 Zoll pro Sekunde (IPS) Esports ,...

Kundenmeinungen (454) zu Razer DeathAdder Elite

454 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
268
4 Sterne
45
3 Sterne
41
2 Sterne
41
1 Stern
59
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Razer DeathAdder Elite

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 7
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 127 x 70 x 44 mm
Gewicht 105 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ01-02010100-R3G1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer DeathAdder Elite können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Microsoft Touch Mouse

PC Magazin 10/2011 - Für große Hände ist die Touch Mouse sogar etwas kurz geraten, auf jeden Fall für jene, die es gewohnt sind, mit dem Handballen aufzuliegen. Die geniale Gestensteuerung dieses Nagetiers wird aber alle in Erstaunen versetzen. Microsoft hat die Touch Mouse mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche versehen, über die man Bildschirmelemente steuern kann. Gestensteuerung per Maus ist neu. Deshalb hat Microsoft wohl auch in die Installationsroutine eine Lerneinheit implementiert. …weiterlesen

19 Mäuse im großen Mac-Life-Vergleichstest

MAC LIFE 9/2009 - Mit den für diese Geräteklasse üblichen Einschränkungen funktioniert die Kone auch unter Mac OS X: Das sehr gute Vier-Wege-Scrollrad, Links- und Rechtsklick und die beiden DPI-Wahltasten funktionieren auch am Mac, wer die anderen Tasten und die Makro-Funktion nutzen will, kann dies allerdings nur unter Windows – einige der zusätzlichen Tasten lassen sich übrigens auch hier in einigen Spielen direkt zuweisen. …weiterlesen

Lasergenau? Logitech MX 1000 Mouse

MAC LIFE 1/2005 - Einschränkungen gibt es fast keine, da fast alle Tasten mit einer beliebigen Tastenkombination versehen werden können. So fungiert der Programmumschalter meiner Maus zur Auslösung von Snapz Pro, da ich lieber mit der Tastatur zwischen den Programmen wechsle, Bildschirmfotos mit geöffneten Menüs so aber einfacher zu realisieren sind. Stromversorgung Die MX 1000 hat einen fest eingebauten Lithium-Ionen-Akku, der über die mitgelieferte Ladestation gespeist wird. …weiterlesen

Von der Leine gelassen!

PC Games Hardware 8/2017 - Wie die schon lange erhältliche Mamba 2015 verfügt die für Rechts- und Linkshänder geeignete Lancehead über zwei Dpi-Umschalter sowie zusätzliche Seitentasten. …weiterlesen

Besser tippen und klicken

Das Büro 3/2014 - Sie bleiben sehr schnell, leicht und permanent - besonders bei der Maus - auf der Oberfläche haften. Das Desktop-Set ist ausschließlich als drahtlose Variante erhältlich und wird mit zwei AA-Batterien (Maus) bzw. zwei AAA-Batterien (Tastatur) betrieben. Der Deckel der Batteriefächer wird bei der Tastatur und der Maus mittels Magneten festgehalten und lässt sich somit einfach öffnen und verschließen. …weiterlesen

Aktuelle High-End-Mäuse

MAC LIFE 1/2006 - Trotzdem lagen immer noch einige Funktionen brach, die nur durch den Windows-Treiber der entsprechenden Maus unterstützt werden. Der Parcours Alle Nager mussten einen umfangreichen Hindernis-Parcours durchlaufen. Die Fähigkeit zur Pixel-genauen Aus- und Anwahl wurde beim mehrmaligem Freistellen einiger Fotos in Adobe Photoshop und in hitzigen Gefechten in den beiden Echtzeitstrategie-Titeln Warcraft 3:TFT und Command & Conquer: Generals auf die Probe gestellt. …weiterlesen

Vorsicht, bissige Maus!

Computer Bild Spiele 7/2009 - Die Handhabung des Gerätes ist angenehm, die Erreichbarkeit der Bedienelemente gut. Ist der Treiber aus dem Internet heruntergeladen, so erlaubt er zahlreiche Einstellungen: Jede Taste der Maus kann mit den von Ihnen gewünschten Funktionen und Makros programmiert werden. Die Abtasttiefe und die Reaktionszeit lassen sich je nach Belieben erhöhen und verringern – sogar die Beleuchtung kann ein- und ausgeschaltet werden. …weiterlesen

Come to the Dark Side ...

PLAYER 3/2012 (Juli-September) - Links die Daumentasten, oben die Tasten zur DPI-Einstellung plus eine Zusatztaste. Vorne links ist das Display zur DPI-Anzeige angeordnet, was die Maus als Rechtshänder-Maus outet. Das Mausrad lässt sich in vier Richtungen bewegen. Auf der Gehäuseoberseite trägt die Maus das, per Software farblich anpassbare, Sharkoon Firmenlogo. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Schacht zur Aufnahme der Gewichte. …weiterlesen

Stürmische Zeiten

PLAYER 4/2012 (Oktober/November) - Die Maus verfügt über acht Tasten, die mit Zusatzfunktionen belegt werden können. Es wurde ein OLED-Display zur Anzeige der DPI-Zahl verbaut, auf das zusätzlich ein eigenes Schwarz-weiß Logo geladen werden kann. Die Tasten des sehr schön in der Hand liegenden Nagers sind gut zu erreichen - auch große Hände kommen damit gut klar. …weiterlesen