Sehr gut (1,0)
1 Test

ohne Note
5 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 21.02.2021

Lässt kaum Luft nach oben

Passt das Blade 15 Studio Edition (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Razer Notebook, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Grafikkarte für professionelle Anwendung
  2. sehr hohe Rechenleistung
  3. hochauflösendes Display
  4. gut aufrüstbar

Schwächen

  1. extrem hoher Preis
  2. hörbare Lüfter

Vollständiges Fazit lesen ›

Variante von Blade 15 Studio Edition (2020)

  • Blade 15 Studio Edition (I7-10875H, Nvidia Quadro RTX 5000, 32GB RAM, 1TB SSD) (2020)

    Blade 15 Studio Edition (I7-10875H, Nvidia Quadro RTX 5000, 32GB RAM, 1TB SSD) (2020)

Razer Blade 15 Studio Edition (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 26.01.2021 | Ausgabe: 2/2021
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Getestet wurde: Blade 15 Studio Edition (I7-10875H, Nvidia Quadro RTX 5000, 32GB RAM, 1TB SSD) (2020)

    „... Die Leistung ist auf Top-Niveau und reicht an die Traumwerte der Kollegen im Apple-Lager heran, und das auf einem Windows-OS. Dazu gefällt die robuste Verarbeitung und das schlichte, aber schicke Design. Razer ... liefert hier für Content Creator ein einwandfreies Produkt. Lediglich der Lüfter tönt unter Last sehr laut, aber irgendwie muss die Hardware-Power unter diesen beengten Platzverhältnissen ja auch vor dem Hiteztod geschützt werden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Razer Blade 15 Studio Edition (2020)

Kundenmeinungen (5) zu Razer Blade 15 Studio Edition (2020)

4,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Lässt kaum Luft nach oben

Passt das Blade 15 Studio Edition (2020) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Razer Notebook, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Grafikkarte für professionelle Anwendung
  2. sehr hohe Rechenleistung
  3. hochauflösendes Display
  4. gut aufrüstbar

Schwächen

  1. extrem hoher Preis
  2. hörbare Lüfter

Sie müssten schon einen großen Gaming-PC zur Hand nehmen, um die Leistung des Razer Blade 15 Studio Edition (2020) zu übertreffen. Das Notebook liefert bei Rechenleistung und Grafik hervorragende Ergebnisse und sorgt als Workstation vor allem bei der Medienbearbeitung und -erstellung für ein schnelles Vorankommen. Die Quadro RTX 5000 von Nvidia erreicht in etwa das Niveau einer mobilen Nvidia GeForce RTX 2080, besitzt aber zudem zertifizierte Treiber für professionelle Bearbeitungssoftware. Das OLED-Display überzeugt wenig überraschend mit einem intensiven Schwarz und der 4K-Auflösung. Helligkeit und Farbabdeckung sind gut, aber nicht hervorragend. Das geht jedoch für unterwegs in Ordnung, da das Notebook am Arbeitsplatz ohnehin mit dem passenden Monitor verbunden sein wird. Dank DisplayPort und HDMI lässt sich ein angemessen großer Desktop anschließen. Auch beim Prozessor finden sich zumindest für ein mobiles Gerät nicht viele bessere Optionen. Außerdem können sowohl Arbeitsspeicher als auch die bereits sehr große und schnelle SSD vergleichsweise leicht ersetzt werden. Selbst der Akku hält trotz hoher Leistung ein paar Stunden. Dass dafür mehr als 4.000 Euro ausgerufen sind, ist nachvollziehbar und gerechtfertigt.

von Mario Petzold

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Razer Blade 15 Studio Edition (2020)

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook vorhanden
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Paneltyp OLED
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.1, 3x USB-A 3.1, 1x Thunderbolt 3, 1x HDMI 2.0b, 1x Razer Power Connector
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 80 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,5 cm
Tiefe 23,5 cm
Höhe 1,78 cm
Gewicht 2200 g

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Blade 15 Studio Edition (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf