Razer BlackShark V2 2 Tests

4.699 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Kabel­ge­bun­den Ja  vorhanden
  • Klin­ken­ste­cker Ja  vorhanden
  • USB Ja  vorhanden
  • Mac Ja  vorhanden
  • PC Ja  vorhanden
  • Nin­tendo Switch Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Razer BlackShark V2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion“

    Stärken: sehr bequem zu tragen; hervorragende Klangqualität; hoher Gegenwert fürs Geld; sehr gelungener virtueller Surround-Sound, ...
    Schwächen: ... der aber nicht bei jedem Spiel angeboten wird. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: gut verarbeitetes Design mit einer Mischung aus Metall und Kunststoff; ausgewogener Klang mit kräftigen Bässen; gute Software-Integration.
    Contra: lockerer Sitz; dünn klingendes Mikrofon. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Razer BlackShark V2

zu Razer BlackShark V2

  • Razer BlackShark V2 mit USB Soundkarte -
  • RAZER »Blackshark V2 + USB Mic Enhancer« Headset (Rauschunterdrückung)
  • RAZER Blackshark V2 , Over-ear Gaming Headset Schwarz/Grün
  • RAZER Blackshark V2 , Over-ear Gaming Headset Schwarz/Grün
  • RAZER Blackshark V2 Headset schwarz RZ04-03230100-R3M1
  • Razer Blackshark V2 Kopfhörer Kopfband Gaming Schwarz Grün Binaural Drehregler
  • Razer Blackshark V2, Gaming Headset, Schwarz
  • Razer RZ04-03230100-R3M1 BlackShark V2 Gaming Kopfhörer + USB Tonkarte
  • Razer BlackShark V2
  • RAZER BlackShark V2 Gaming Headset
  • Razer BlackShark V2 mit USB Soundkarte -

Kundenmeinungen (4.699) zu Razer BlackShark V2

4,4 Sterne

4.699 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3195 (68%)
4 Sterne
846 (18%)
3 Sterne
282 (6%)
2 Sterne
141 (3%)
1 Stern
235 (5%)

4,4 Sterne

4.699 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tol­les E-​Sport-​Head­set mit wäh­le­ri­schem Sur­round­sys­tem

Stärken
  1. leicht und bequem
  2. gute Stabilität
  3. wahlweise Klinke oder USB
  4. guter Surround-Sound
Schwächen
  1. Surround-Sound nur für wenige Games verfügbar

Das Blackshark V2 ist vor allem für E-Sportler gedacht, die ein hochwertiges, aber leichtes Headset suchen. Es ist sehr hochwertig konstruiert und wirkt trotz des niedrigen Gewichts stabil. Das Mikrofon ist abnehmbar und lässt sich verstellen. Die 50-mm-Treiber sorgen für satten Sound. USB oder Klinke sind als Anschlussoptionen verfügbar. Im USB-Adapter ist eine Soundkarte integriert, mit der Sie virtuellen Surroundsound nutzen können. Letzterer ist eine Spezial-Softwarelösung von THX, die für eine sehr präzise Ortung von Geräuschquellen sorgt. Das Problem: Es werden nur eine handvoll Games unterstützt. Die Liste unterstützter Spiele wächst zwar noch, aber bei dieser Lösung ist langfristiger Support ist nicht garantiert.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Gaming-Headsets

Datenblatt zu Razer BlackShark V2

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB vorhanden
Sound
Surround vorhanden
7.1-Sound fehlt
Virtueller Raumklang vorhanden
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch vorhanden
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Beleuchtung fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ04-03230100-R3M1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer BlackShark V2 können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf