Gut

2,2

Gut (2,2)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Raleigh Rushhour 3.0 Disc Diamant (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 1 von 10

    „Der andere Sieger. Sehr fahrstabil, sehr bruchfest und haltbar. Griffige Pedale. Schwächen in der Verarbeitung. Klappert leicht beim Fahren. Gepäckträger wenig stabil. ... Sehr stabiles Rad, komfortabel zu fahrend und besonders reisetauglich.“

  • „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 10

    Praktische Prüfung (40%): „gut“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Technische Prüfung (30%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „durchschnittlich“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Raleigh Rushhour 3.0 Disc Diamant (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Raleigh Rushhour 3.0 Disc Diamant (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für Herren
Modelljahr 2017
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Raleigh Rushhour 3.0 Disc Diamant (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter raleigh-bikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Schicke Flitzer

Radfahren - Basis ist der geslopte Alurahmen mit abgesenkter Hinterbaugabel. Vollendet wird das Fahrwerk mit einer Carbongabel. Die 105er dient als Schaltung, aus Eigenproduktion sind Laufräder Lenker und Vorbau. Die Sattelstütze ist im Querschnitt "D"-förmig und soll für mehr Flex sorgen. Dass das Defy so eine Art "Allzweckrad" darstellt, mach sich schon bei der Sitzposition bemerkbar: Eher für Langstreckler entwickelt sitzt man nicht so sehr gebückt wie auf dem richtigen Straßenrenner, eben komfortabel. …weiterlesen

Rassiger Spaßvogel

Radfahren - Parallel dazu bietet unser Testrad fette Schwalbe Ballonreifen - passt also irgendwie zusammen! Der Rahmen aus soliden 25CrMo4 Stahlrohren ist in seiner Machart schon bekannt und stammt vom bewährten Modell Brandmeister. Diesen gibt es in drei Größen - laut Hartje decken diese das Gros der Kundschaft ab. Jede davon wird bezüglich der Geometrie separat entworfen, um den jeweiligen anatomischen Gegebenheiten der Kundschaft Rechnung zu tragen. …weiterlesen

Pathfinder

World of MTB - Absolut herausragend in diesem Testfeld ist die am Bike verbaute Deore Bremse. Super ergonomisch und eine Bremspower, bei der nur ein Finger reicht. ktm Scarp 274 Ein Blick auf die Spec-Liste reicht, und man erkennt sofort, dass das Scarp aus der Alpenrepublik kommt. Das Bike Oft reicht es schon, sich die Komponenten an einem Bike anzusehen, um dessen Herkunft zu erkennen. So ist es auch beim KTM Scarp 274. …weiterlesen

Kunstflieger

World of MTB - 2. Schönes Detail - eine integrierte Sattelklemme 3. SR-Suntour-Duro-Team-Dirt-Gabel mit schöner grüner Krone DAS BIKE Nicolai ist vor allem für deutsche Ingenieurskunst bekannt, die man auch an David Grafs 4X-Pro-Bike findet. Der Rahmen glänzt mit den wohl saubersten Schweißnähten und edler Verarbeitung, was man angesichts des Rahmenpreises auch erwarten darf. 10,08 Kilogramm sind eine Ansage, und das trotz mehrgängigen Antriebs. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf