Nightflight Premium (Modell 2015) Produktbild
  • Gut 2,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: City­bike
Gewicht: 13,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 8
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Raleigh Nightflight Premium (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,5

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Platz 9 von 11

    „... Dass es beim leichten Dahingleiten gar keine Geräusche macht, spricht für die Qualität der Verarbeitung ... Das spurtreue Geradeausfahren mit Gepäck und die gute Gewichtszulassung lassen auch Touren am Fluss verlockend erscheinen. Für Reisen in die Berge reicht die Übersetzung leider nicht. Insgesamt das überzeugendste Paket unter den 1.200-Euro-Rädern für seinen Einsatzbereich.“

zu Raleigh Nightflight Premium (Modell 2015)

  • Raleigh Urbanbike NIGHTFLIGHT PREMIUM, 8 Gang Nabenschaltung, schwarz, Damen

    Neue Farben machen die klassischen Räder der Urban Serie zu Fashion - Statements. Aber man sollte sich nicht von ihrem ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Raleigh Nightflight Premium (Modell 2015)
Dieses Produkt
Nightflight Premium (Modell 2015)
  • Gut 2,5
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
3,3 von 5
(39)
Basismerkmale
Typ
Typ
Citybike
  • Citybike
  • Urban Bike
  • Citybike
  • Urban Bike
Mountainbike
  • Citybike
  • Hollandrad
Citybike
Gewicht
Gewicht
13,9 kg
17,9 kg
13,5 kg
13,43 kg
18,9 kg
15,5 kg
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße
Felgengröße
28 Zoll
28 Zoll
28 Zoll
29 Zoll
28 Zoll
28 Zoll
Schaltung
Anzahl der Gänge
Anzahl der Gänge
8
7
k.A.
k.A.
7
1 x 6
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Raleigh Nightflight Premium (Modell 2015)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,9 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 135 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 8
Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen M, L, XL
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez

Weiterführende Informationen zum Thema Raleigh Nightflight Premium (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter raleigh-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tourissimo!

aktiv Radfahren 1-2/2011 - Trotz feiner Störungen in der Optik überragend. Der nüchterne Name Twenty Six kaschiert, dass es sich bei unserem Testrad um ein sehr edles Reiserad handelt. Die Ausstattung und die Verarbeitung (zum Beispiel perfekt eingespeichte Laufräder) sind exzellent. Optisch setzt das Rad mit den roten Eloxalteilen ein echtes Glanzlicht im Räder-Einerlei. Das Gewicht macht dem Firmenmotto „Leichtbau“ alle Ehre – trotz Vollausstattung mit Rohloff, unter anderem wegen des Titan-Gepäckträgers. …weiterlesen

Szene

bikesport E-MTB 6/2008 - Nicht weniger erstaunt waren wir über sein Bike. »Wird auf der Eurobike vorgestellt«, verriet uns der Norweger. Das soll im Modelljahr 2009 das XtC Composite ablösen, das in Offenburg zum Beispiel noch die Slowenin Blaza Klemencic oder der Italiener Yader Zoli fuhren. Das 2009er-Modell ist härter und leichter. Möglich wird dies durch eine neue, noch geheime Monocoque-Fertigungstechnik, die bei Giant entwickelt wurde. Hoydahl hatte das Bike schon über die 960 Cape-Epic-Kilometer gehetzt. …weiterlesen

Natur pur TransZypern

ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) - Vier Betten, kratzige Wolldecken, brummender Kühlschrank, lauwarmes Wasser nach zehn Minuten, der Strahl aus dem Duschkopf kaum kinderfingerdick. Trotzdem alles o. k. Magenknurren treibt mich zum großen Ausflugslokal. Pech, alles dunkel, längst zu. Da, ein Licht hinter der Küchentür. Kabir, Manager und rettender Engel, legt den Zentralschalter um und lässt für seinen einzigen Gast das 500 Personen Restaurant aufflammen. Glücklich verschlinge ich Spaghetti und griechischen Salat mit Anari-Käse. …weiterlesen

Neues und Bewährtes

velojournal 4/2009 - Der erste Besitzer dieses Velos heisst Thomas Antener aus 4223 Blauen. Er ist der glückliche Gewinner des Wettbewerbs zum Comic «9 to 5 – Guter Radschlag». Wir gratulieren an dieser Stelle und danken allen Teilnehmenden, welche mitentschieden haben, wie der wöchentliche Comic zu Ende ging. Auch der Chef der fiktiven Rüdisühli AG fuhr im Juni zusammen mit seinen Mitarbeitenden mit dem Rad zu Arbeit. …weiterlesen