Radon ZR Race 29 7.0 (Modell 2016) Test

(29-Zoll-Fahrrad)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 11,58 kg
  • Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Radon ZR Race 29 7.0 (Modell 2016)

    • Trekkingbike

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Mehr Details

    „gut“

    „Plus: Großteils innen verlegte Züge; Hochwertige Griffe.
    Minus: Mäßig steife Laufräder (Achtung schwere Fahrer!); Kurze 350er-Sattelstütze.“

    • bike

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Mehr Details

    „gut“ (153 von 250 Punkten)

    „Radon hat das ZR Race wirkungsvoll überarbeitet und stellt für 1299 Euro ein Hardtail mit viel Fahrspaß auf die Räder.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Radon ZR Race 29 7.0 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,58 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 16 / 18 / 20 / 22 Zoll
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Trends Eurobike 2009 bikesport E-MTB 10/2008 - Andere Anbauteile fügen sich ins Farbkonzept des Bikes (8). Das komplette Line-up von American Classic (9) mit Fokus auf leichten, dennoch haltbaren Laufrädern hat ein neues Styling bekommen, in dem die Kontraste weiß-schwarz und rot-schwarz dominieren. Eines der Highlights: der All-Mountain Disc-Laufradsatz mit 28-Millimeter-Felgen, 1 910 Gramm Gesamtgewicht und sehr gefälliger Optik. Wahlweise auch mit 15er- oder 20er-Steckachsnabe vorn sowie 150er-DH-Hinterradnabe. …weiterlesen


Radfahren macht Spass! aktiv Radfahren RadKatalog 2008 - Drehgriffe lösten vor gut 10 Jahren eine „Grip-Shift“-Euphorie vor allem im MTB-Sektor aus. Inzwischen ist es ein wenig ruhiger um die Drehgriffe geworden, doch im Trekking- und Cityradsegment sind sie zu Recht führend. Drehgriffe gibt es auch für alle Nabenschaltungen. Sehr interessant ist auch die Dual Drive von SRAM, denn sie vereint Naben- und Kettenschaltung miteinander. …weiterlesen