• Gut 1,8
  • 2 Tests
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Klinkenstecker: Ja
PC: Ja
Nintendo Switch: Ja
PlayStation 4: Ja
Xbox One: Ja
Mehr Daten zum Produkt

QPAD QH92 im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 12/2019
    • Erschienen: 11/2019
    • Produkt: Platz 8 von 12

    Note:1,78

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spartipp“

    „... Das QH-92 klingt dank Hifi-Basis sehr ausgewogen und neutral, die Mitten sind voll, Stimmen natürlich und ausdrucksstark, die Höhen feinauflösend und klar. ... Der für die Preisklasse ausgesprochen gute, saubere und alles andere als langweilige Klang kann dabei vom Träger stundenlang genossen werden, denn das Headset ist außerdem sehr bequem. ...“  Mehr Details

    • gamezoom.net

    • Erschienen: 10/2019

    9 von 10 Punkten

    Pro: leichte und hochwertige Bauweise; angenehmer Tragekomfort; überzeugender Sound; sehr gutes Mikrofon; langes Kabel; für diverse Plattformen geeignet; insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: wenig atmungsaktives Kunstleder; Audiokabel nicht abnehmbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu QPAD QH92

  • QPAD QH-92 Pro Gaming Premium Headset, Kopfhörer für PC, Konsole,

    Multitalent für höchste Ansprüche / kompatibel mit fast allen Endgeräten / Hi - Fi fähige 53mm Treiber / abnehmbares ,...

  • QPAD QH-92 Pro Gaming Premium Headset, Kopfhörer für PC, Konsole,

    Multitalent für höchste Ansprüche / kompatibel mit fast allen Endgeräten / Hi - Fi fähige 53mm Treiber / abnehmbares ,...

  • QPAD Headset »QH-92«, Schwarz

    Headset QH - 92 Das QPAD QH92 Gaming - Headset ist die perfekte Wahl für Multiplattform - Gamer und Enthusiasten. ,...

  • QPAD QH-92 - Schwarz

    (Art # 2811584)

  • QPAD Gaming Headset Stereo High End QH-92 schwarz
  • QPAD Gaming Headset Stereo High End QH-92 schwarz

Kundenmeinungen (5) zu QPAD QH92

5,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

QPAD QH-92

Die Schweden bringen super Klang zum guten Preis

Stärken

  1. sehr ausgewogener Hifi-tauglicher Klang
  2. dicke, weiche Polsterung
  3. geringes Gesamtgewicht (300 g)
  4. solides Mikrofon

Schwächen

  1. Kabelfernbedienung wirkt etwas minderwertig

Modelle von der Marke QPAD gelten am Markt als Insider-Tipp. Sie sind nicht allzu teuer und bieten dafür eine sehr gute Leistung. So auch das QPAD QH92. Einem Testbericht zufolge leistet das QH92 Hifi-Arbeit. Klanglich zeigt sich das QPAD-Modell sehr neutral, was vor allem Musikliebhabern gefallen dürfte. Die Mitten sind definiert und voll und die Höhen deutlich und klar. Dadurch sind vor allem Stimmen sehr natürlich. Auch beim Gaming macht sich das ausgewogene Klangbild positiv bemerkbar: Leisere Geräusche wie Schritte sind ebenso gut hörbar wie laute Explosionen. Dadurch ermöglicht das Gaming-Headset Ihnen, Feinde zuverlässig zu orten. Auch der Tragekomfort ist für den Preis sehr hoch. Selbst stundenlangen Sessions steht nichts im Wege. Das liegt einerseits an den sehr weichen Kunstlederpolstern und andererseits an dem relativ geringen Gesamtgewicht von etwa 300 g. Schön: Auch an eine Kabelfernbedienung hat man gedacht, allerdings wirkt diese nicht sonderlich hochwertig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu QPAD QH92

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Virtueller Raumklang fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Geeignet für
Mac fehlt
PC vorhanden
Nintendo Switch vorhanden
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon vorhanden
Bedienelemente am Kabel vorhanden
Bedienelemente an der Ohrmuschel fehlt
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9J.H3593.H92

Weiterführende Informationen zum Thema QPAD QH-92 können Sie direkt beim Hersteller unter qpad.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Gamescom Hardware-Highlights

E-MEDIA 18/2013 - Roccat Kave XTD Das Kopfhörerset wird mit einer USB-Soundkarte geliefert. Es bietet mit seinen 40 mm-Lautsprechern samt Subwoofer 5.1-Raumklang. Optional kann eine echte 5.1-Anlage angeschlossen werden. …weiterlesen

Test: High-End-Headset Qpad QH-1339

PC Games Hardware 11/2012 - Das liegt aber eher daran, dass der Tieftonpart bei vielen Gaming-Headsets viel zu laut ist. Beim QH-1339 ist er hingegen angemessen kräftig und dennoch detailliert. Das Qpad-Headset wird in einer stabilen Tragetasche geliefert. Ein Adapter von 3,5- auf 6,3-mm-Klinke ist ebenfalls dabei. Zudem ist eine USB-Soundkarte enthalten, an der man auch das Mikrofon stummschalten und die Lautstärke bestimmen kann. …weiterlesen

„16 Kopf- und Ohrhörer im Test“ - In-Ear-Hörer

iPhone & more 2/2010 - Für manch einen vielleicht zu niedrig, wenn das Kabel unterhalb der Kleidung verläuft. Gerade frisch auf der CES in Las Vegas präsentiert, sind die SE115m+ das erste iPhone-Headset aus dem Hause Shure mit integriertem Mikrofon. Für alle anderen Headsets hatte der Hersteller bisher lediglich einen Mikrofon-Adapter auf Lager. Erstaunlich bei dem Kopfhörer ist die klare Qualität des Mikrofons. Hierbei ist sicherlich die Anordnung der Mikrofon-Einheit unter dem Ohr hilfreich. …weiterlesen

Spielerischer Lauschangriff

PC Games Hardware 6/2018 - Die Auflösung und Räumlichkeit des Sharkoon-Headsets sind nicht zu verachten und das SGH2 erlaubt gar eine recht präzise Ortung von Klängen und verfügt über eine ordentliche Tiefenstaffelung. Feinste Details können im Klangbild ein wenig untergehen und bei der Präzision ist ein guter Kopfhörer selbstredend deutlich überlegen - doch es handelt sich bei dem SGH2 schließlich auch um ein Gaming-Headset, und zwar eins für kaum mehr als 20 Euro. …weiterlesen

„Kostenlos nicht, billiger aber schon“ - Headsets und Hörer

Stiftung Warentest (test) 8/2006 - Fazit: Softphones eignen sich als Ergänzung zum Festnetz, vor allem für Leute, die oft online sind.Viele sprechen so auch günstig mit Freunden im Ausland. Für Vieltelefonierer scheinen sie weniger geeignet: Die Headsets und Hörer im Test waren nicht wirklich komfortabel . Außerdem muss der Computer immer laufen (Kosten für den Strom einkalkulieren!). 2Aus Alt mach Neu: VoIPen übers Festnetz-Telefon Sogar mit einem klassischen Telefon kann man Voice over IP nutzen. …weiterlesen