Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Gaming-Headsets-Vergleichstest 2019: Die Extras machen den Sound

PC Magazin: Die Extras machen den Sound (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • 1

    G635

    Logitech G635

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Unser Testsieger überzeugt mit sehr gutem Klang, umfangreicher Software und vielen Funktionen. Besonderheit: Während des Spielens können über ein gleichzeitig angeschlossenes Smartphone Anrufe angenommen werden.“

  • 2

    ROG Delta

    Asus ROG Delta

    • Kabelgebunden: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Das Asus Rog Delta wird als einziges Modell im Test über ein USB-3.0-Typ-C-Kabel verbunden und kann so auch mit vielen modernen Smartphones gekoppelt werden. Am PC lässt die Software umfangreiche Einstellungen zu.“

  • 3

    Cage

    Teufel Cage

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Hochwertige Verarbeitung mit nur wenig Plastikelementen und durchgehend überzeugender Sound machen das Teufel Cage zu einem interessanten USB-Headset für Gamer. Nur die Position der Kabelbuchsen irritierte uns etwas.“

  • 4

    Khan AIMO

    Roccat Khan AIMO

    • Kabelgebunden: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „In schlichter Eleganz spricht das Khan Aimo auch erwachsene Gamer an. Beim Soundcheck waren wir sehr zufrieden, und die Verarbeitung überzeugt ebenso. Besonderheit: Die Bedienelemente sind am Headset rechts statt links angebracht.“

  • 5

    MMX 300 (2. Generation)

    Beyerdynamic MMX 300 (2. Generation)

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Das MMX 300 von Beyerdynamic kostet knapp 300 Euro, bietet dafür aber auch fast Tonstudio-Qualität beim Klang und kann sowohl beim Spielen, Chatten oder Musik hören voll überzeugen. Auf viele Extras muss man hier aber verzichten.“

  • 6

    LX55 USB RGB

    Lioncast LX55 USB RGB

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    „gut“ (83 von 100 Punkten) – Preis/Leistungssieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das bunt beleuchtbare Headset LX55 von Lioncast kann sowohl per USB als auch per Klinkenstecker mit dem PC oder anderen Geräten verbunden werden. Für 80 Euro ein interessantes Headset ohne echte Schwächen oder Macken.“

  • 7

    HyperX Cloud MIX

    Kingston HyperX Cloud MIX

    • Kabellos: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Abends per Kabel am PC, tagsüber in der U-Bahn per Bluetooth - das HyperX CloudMix bietet diverse Verbindungsmöglichkeiten und leistet sich auch beim Klang keine großen Patzer. Für den USB-Anschluss zahlt man allerdings 30 Euro extra.“

  • 8

    Kraken Tournament Edition

    Razer Kraken Tournament Edition

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Noch auf der Techno-Party oder schon beim PC-Gaming? Mit diesem Headset in Neongrün ist einem die Aufmerksamkeit gewiss! Wer es nicht mehr absetzen will, freut sich über den hohen Tragekomfort und das einklappbare Mikrofon.“

  • 9

    Atlas Three

    Turtle Beach Atlas Three

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die USB-Schnittstelle im Atlas Three von Turtle Beach dient nicht der PC-Verbindung, sondern zum Aufladen des integrierten Verstärkers. Der wuchtige Sound macht beim Zocken richtig Spaß und kann auch bei Musik gefallen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets