Nächster Test der Kategorie weiter

PC Games Hardware prüft Gaming-Headsets (11/2019): „Das große Kopf-Konzert“

PC Games Hardware

Inhalt

Wie werden Gaming-Headsets von Fachmagazinen getestet?
Da es sich bei Gaming-Headsets schlicht um Kopfhörer mit integrierten Mikrofonen handelt, ähneln die Testkriterien in der Regel denen der Tests von herkömmlichen Audio-Kopfhörern. Die Soundqualität ist das A und O, auch wenn es hier primär um den Genuss von Videospielen geht. Höhen, Tiefen, Bässe und Mitten werden von den Fachredakteuren eingeschätzt und bewertet. Auffällig ist dabei, dass Gaming-Headsets meist ein etwas niedrigeres Klangniveau als herkömmliche Kopfhörer bieten. Eine Besonderheit des Klangs von Gaming-Kopfhörern ist die Ortbarkeit von Geräuschquellen – Surround-Headsets bieten hier klare Vorzüge in Hinblick auf Immersion und auch Vorteile für kompetitive Spieler.
Die zweitwichtigste Funktion des Gaming-Headsets ist das Mikrofon, weshalb dieses auch in Tests steht mit in die Bewertung einbezogen wird. Extras wie eine Rauschunterdrückung oder eine ab Werk gut eingestellte Mikrofon-Empfindlichkeit können bei Tests durchaus das Zünglein an der Waage sein.
Da ein Gaming-Headset gerne mal sehr lange getragen wird, ist auch der Tragekomfort ein wichtiges Kriterium. Dabei geht es um Aspekte wie die Verstellbarkeit der Bügel, den Anpressdruck auf den Ohren oder schlicht die Polsterung der Ohrpolster und des Kopfbügels. Damit einher geht außerdem die Robustheit. Diese lässt sich zwar im Rahmen Testberichts wegen des engen zeitlichen Rahmens nicht ganzheitlich prüfen, kann aber zumindest grob auf Basis der Verarbeitung und Materialien eingeschätzt werden.

Testeinleitung
"In den vergangenen Monaten sind viele Headsets erschienen – Zeit für einen großen Vergleichstest. Wir haben für Sie interessante Testteilnehmer gewählt, von älter bis brandneu, von günstig bis kostspielig."
 

Was wurde getestet?

Die Redaktion der PC Games Hardware hat insgesamt zwölf Gaming-Headsets für den PC miteinander verglichen. Unter den Testkandidaten waren sowohl Highend-Produkte jenseits von 300 Euro als auch einfachere Modelle um 40 Euro. Die vergebenen Endnoten erstreckten sich von 1,46 für das Creative Super X-Fi Theater (300 Euro) bis 2,18 für QPads QH-25 (40 Euro).
Die Benotung erfolgte auf Basis der Kriterien Ausstattung, Eigenschaften (Auffälligkeiten, Ergonomie und Verarbeitung) sowie Leistung. Letzteres Kriterium floss mit 60% in die Gesamtwertung ein und umfasste die Klangqualität bei Spielen, Musik und Filmen sowie die Klangcharakteristik, die Pegelfestigkeit, Surround-Fähigkeiten und die Mikrofonqualität.
Die Redakteure kamen zu dem Schluss, dass sich die Mittelklasse-Headsets im Preisbereich von 60 bis 130 Euro als besonders empfehlenswert herausgestellt haben, da hier kaum Abstriche gegenüber den teuren Highend-Modellen eingegangen werden müssen. Dementsprechend ging der Preis-Leistungs-Sieg an das ca. 130 Euro teure Turtle Beach Elite Atlas Aero Wireless (Endnote 1,56).

  • Creative Super X-Fi Theater

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    Note:1,46 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... per Funk (nur dann funktioniert SXFI!) verbunden, gibt das Headset ... den modulierten Klang aus. Das Ergebnis ist bemerkenswert und funktioniert nicht nur in Spielen und Filmen, sondern auch bei einigen Musikaufnahmen eindrücklich. Allerdings überzeugte uns SXFI nicht in jeder Situation. Viele Spiele klingen beeindruckend-immersiv räumlich, einige Elemente wie Stimmen können allerdings klanglich verfärbt wirken oder hallen. ...“

    Super X-Fi Theater

    1

  • Sennheiser GSP 670

    • Kabellos: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,51 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Generell ist der Sound aber sehr gut ... außerdem linear abgestimmt. Wer Bässe mag, wird trotzdem glücklich: Ein Klick auf das Bass-Profil oder nach ein paar Anpassungen am Equalizer und der rabenschwarze Tiefton drückt sich abgrundtief in die Gehörgänge – soviel Bassfestigkeit haben nur wenige andere Headsets. Der optionale Surround ist ebenfalls gelungen, der Komfort trotz des massiven Gewichts hoch.“

    GSP 670

    2

  • Turtle Beach Elite Atlas Aero

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    Note:1,56 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Neben dem erfreulich hohen (Bedien-)komfort klingt das Atlas Elite Aero für die Preisklasse ausgesprochen gut und ist auch zum Musikhören sehr gut geeignet.“

    Elite Atlas Aero

    3

  • Kingston HyperX Cloud MIX

    • Kabellos: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    Note:1,65

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das Hyper X Cloud Mix ist zweifellos ein sehr gutes, hochwertiges Headset mit gutem Klang und hohem Komfort, ließ uns nach dem Test aber ein wenig zwiegespalten zurück – aber das liegt vielleicht auch in der Natur des Konzept: Das Cloud Mix ist ein klassisches Klinken-Headset, aber gleichzeitig auch ein moderner Bluetooth-Kopfhörer für den mobilen Gebrauch unterwegs. ...“

    HyperX Cloud MIX

    4

  • Audio-Technica ATH-G1

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,68

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Hifi-Headset bietet zwar nicht die gleiche penible Linearität des Studiohörers, dafür aber eine leicht getunte Klangcharakteristik, die für den Alltagseinsatz den vielleicht sogar genehmeren Sound bietet. In Spielen, beim Filme schauen und auch beim Hören von anspruchsvolleren Musikrichtungen und qualitativ hochwertigen Stücken gefällt das ATH-G1 mit rundem, sauberen und hochauflösenden Klang ...“

    ATH-G1

    5

  • Kingston HyperX Cloud Alpha

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    Note:1,71 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... es ist ein erstklassiges Allround-Headset, das nicht nur zum Eintauchen in atmosphärische Spielewelten oder kompetitive Shooter-Wettkämpfe taugt, sondern auch beim Musikhören sehr viel Freude bereitet und auch als Kopfhörer-Ersatz taugt. Der Sound ist klar, hochauflösend und trägt eine Menge auch feinerer Details. Das Klangbild ist ausgewogen und natürlich ohne dabei durch pedantisch-akkurate Kühle zu langweilen. ...“

    HyperX Cloud Alpha

    6

  • SteelSeries Arctis 1 Wireless

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja

    Note:1,71

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Das Arctis bietet dank des geringen Gewichts von ca. 265 Gramm und der weichen Polsterung einen hohen Komfort und einige nützliche Software-Features, darunter einen 5-Band-Equalizer, einen Kompressor, um die Dynamikreichweite zu reduzieren ... Der Sound ist gut, wirkt ohne Equalizer-Eingriff allerdings etwas fad und flach.“

    Arctis 1 Wireless

    6

  • QPAD QH92

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    Note:1,78 – Spartipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das QH-92 klingt dank Hifi-Basis sehr ausgewogen und neutral, die Mitten sind voll, Stimmen natürlich und ausdrucksstark, die Höhen feinauflösend und klar. ... Der für die Preisklasse ausgesprochen gute, saubere und alles andere als langweilige Klang kann dabei vom Träger stundenlang genossen werden, denn das Headset ist außerdem sehr bequem. ...“

    QH92

    8

  • Cooler Master MH751

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    Note:1,87

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mit 270 Gramm ist das Headset noch auf der leichten Seite, die großen, sehr weichen Kunstlederpolster verteilen die verhältnismäßig geringe Masse zudem effektiv und sorgen mit sattem Abschluss für guten Sitz, festen Halt und gute Isolation ohne dabei ungebührlich zu drücken – unter den Polstern wird es allerdings recht warm. Der Sound ist für die Preisklasse ausgesprochen gut, bietet volle Mitten und lebendige Höhen. ...“

    MH751

    9

  • Kingston HyperX Cloud Stinger Wireless

    • Kabellos: Ja;
    • Funk: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,87

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Klang ist verhältnismäßig voll und klar, allerdings schwächeln die Mitten ein wenig und der betonte, leider etwas schwammige Bass steht klar im Vordergrund des Geschehens. Das Klangbild ist aber sauber und unverfälscht genug, um dem Headset auch eine gewisse Musiktauglichkeit zu bescheren, allerdings sollten sich ihre Vorlieben auf Populär- oder elektrische Musik, Hip-Hop oder nicht allzu schnellen Metal beschränken. Der Komfort ... hoch ...“

    HyperX Cloud Stinger Wireless

    9

  • Corsair HS35 Stereo

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „gut“

    „... ein gutes und empfehlenswertes Headset ... die Empfehlung kommt jedoch mit einigen kleinen Einschränkungen, denn das HS35 ist nichts für feingeistige Musikfreunde, sondern primär für den unbekümmerten Spieleeinsatz geeignet. Dies geht auf die recht aggressive Klangabstimmung zurück, tatsächlich ist das Corsair-Headset diesbezüglich das wahrscheinlich auffälligste Headset im Testfeld. ...“

    HS35 Stereo

    11

  • QPAD QH25

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    Note:2,18

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Sound des QH-25 geht angesichts des geringen Preises noch in Ordnung, ist aber keinenfalls gefällig oder gar begeisternd: Die recht neutrale Abstimmung sticht bei keiner Disziplin hervor, die schwachen Mitten rauben dem Sound Substanz und lassen das Headset blechern und flach klingen, der kaum vorhandene Bass macht das durchaus sehr laut aufspielende Headset kleiner als es ist. Das Qpad QH-25 ist obendrein eins der wenigen On-Ear-Headsets ...“

    QH25

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets