Q Acoustics 3020i Test

(Lautsprecher)
Sehr gut
1,0
3 Tests
11/2018
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Regallautsprecher
  • System: Stereo-System
  • Verstärkung: Passiv
  • Bauweise: Bassreflex
  • Frequenzbereich: 64 Hz - 30 kHz
  • Wege: 2
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (3) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,0)

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“

    „Highlight“

    Stärken: Tonalität, Räumlichkeit und Dynamik auf hohem Niveau; ordentliches Bassfundament; sauber verarbeitetes MDF-Gehäuse; magnetische Lautsprecherabdeckung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2018
    Mehr Details

    1,0; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    Pro: harmonischer, klarer Klang mit kräftigen, präzisen Bässen; bleibt auch bei höherer Lautstärke souverän; elegantes Design, sauber verarbeitet; sehr flaches Anschlussterminal.
    Contra: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Vergleichstest
    Erschienen: 07/2018
    2 Produkte im Test

    „überragend“ (4,7 von 5 Sternen)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Q Acoustics 3020i

  • Q-Acoustics Q 3020i Kompaktlautsprecher Paar Schwarz | Black

    Mit dem kompakten Regallautsprecher lassen sich kleine bis mittelgroße Räume perfekt beschallen. Das 2 - Wege - ,...

  • Q Acoustics 3020i (Paar) Walnuss

    Lautsprecher

  • Q Acoustics Regallautsprecher Q 3020 i Weiss (Paar)

    Lautsprecher

  • Q Acoustics Q-acoustics Q-Acoustics 3020i - Paar - graphit

    3020i Regallautsprecher Mit dem kompakten Regallautsprecher lassen sich kleine bis mittelgroße Räume perfekt beschallen. ,...

  • Q Acoustics Q-acoustics Q-Acoustics 3020i - Paar - walnuss

    3020i Regallautsprecher Mit dem kompakten Regallautsprecher lassen sich kleine bis mittelgroße Räume perfekt beschallen. ,...

  • Q Acoustics 3020i (Paar) Grafit

    Lautsprecher

Hilfreichste Meinung (1) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

3020i

Starke Regallautsprecher der Einstiegsklasse

Stärken

  1. bassstark und pegelfest
  2. makellose Verarbeitung
  3. vergleichsweise preiswert

Schwächen

  1. noch Potenzial in den Mitten

Wer nicht gerade das größte Budget für Lautsprecher zur Verfügung hat, ist mit den 3020i gut beraten. Die Boxen bieten neben einer guten Basswiedergabe auch eine Pegelfestigkeit, die angesichts der Größe durchaus beachtlich ist. Die etwas kleineren und günstigeren 3010i haben ihre Stärken hingegen eher in den Mitten. Das Klangbild überzeugt also, ebenso wie die Verarbeitung: Holzgehäuse und Anschlüsse sind ansehnlich gefertigt, weshalb man den Q Acoustics ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren kann.

Datenblatt zu Q Acoustics 3020i

Bauweise Bassreflex
Breite 17 cm
Frequenzbereich 64 Hz - 30 kHz
Frequenzbereich (Untergrenze) 64 Hz
Gewicht 5,5 kg
Höhe 27,8 cm
Schalldruckpegel 88 dB
System Stereo-System
Tiefe 28,2 cm
Typ Regallautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 6 Ohm

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Nenn sie niemals Regalboxen! stereoplay 2/2015 - Der Fortschritt in der Chassis-Technik erlaubt mittlerweile auch Tiefgänge unter 50 Hz aus gerade einmal fünf Litern. Welche klingt am audiophilsten ? Während andere Hersteller ihre Produktlebenszyklen immer kürzer wählen und einen Nachfolger nach dem anderen präsentieren, können B&W und insbesondere die CM-Serie als Garant von Langlebigkeit und Wertstabilität gelten. Erst nach knapp neun Jahren kommt der Benjamin der Serie, die CM1, jetzt als S2-Version. …weiterlesen


Lack & Leder Heimkino 8-9/2013 (August/September) - Die erstaunlich schweren Lautsprecher sind durch Hüllen aus besonders weicher Baumwolle geschützt und in saugend passenden Polsterungen gelagert. Entkleidet man sie der schützenden Hüllen, kommen zierlich anmutende lederne Lautsprecher mit hölzernen Seitenteilen zum Vorschein. Die "M25" genannten Frontlautsprecher sind noch recht konventionell aufgebaut, abgesehen von der Materialwahl natürlich. Und abgesehen davon, dass es absolut keine spitzen Ecken oder Kanten gibt. …weiterlesen