Pylon Audio Diamond 25 Test

(Lautsprecher)
ohne Endnote
1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Standlautsprecher
  • System: Stereo-System
  • Verstärkung: Passiv
  • Bauweise: Bassreflex
  • Nennbelastbarkeit / Nennleistung: 100 W
  • Frequenzbereich: 40 Hz – 20 KHz
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Pylon Audio Diamond 25

  • Ausgabe: Nr. 34 (März-Mai 2017)
    Erschienen: 03/2017
    Seiten: 4
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Pylon-Audio hat seine Hausaufgaben gemacht und bietet sehr interessante und hochwertige Lautsprecher zu überaus fairen Preisen an. ... Das gesparte Geld sollte man allerdings in eine entsprechend hochwertige Verstärkung nebst Lautsprecherkabel investieren. Wer diesen Rat befolgt und den grundlegenden Klangcharakter der Diamond 25 zu schätzen weiß, der kann sich zurücklehnen und lange Zeit ... damit Musik genießen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Pylon Audio Diamond 25

Bauweise Bassreflex
Breite 16,5 cm
Frequenzbereich 40 Hz – 20 KHz
Gewicht 19 kg
Höhe 94,2 cm
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Schalldruckpegel 88 dB
System Stereo-System
Tiefe 29 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 Ohm Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Achtung HIFI-STARS Nr. 34 (März-Mai 2017) - Und weil wir schon beim Verteilen von Lob sind...endlich wieder mal ein Hersteller, der auf Single Wiring-Terminals setzt - sehr gut! Bei der Auswahl der verwendeten Chassis für die Diamond 25 verläßt man sich bei Pylon-Audio auf bewährte Qualität. Als Hochtöner kommt eine fast schon legendäre 19 mm-Gewebekalotte von Scan Speak zum Einsatz, die seit Jahrzehnten in vielen bekannten Konstruktionen namhafter Hersteller Verwendung findet. …weiterlesen


Maximale Performance HiFi Test 4/2017 - Hatte ich den Preis der Q950 schon erwähnt? Er liegt bei rund 1.550 Euro pro Paar, also in einer durchaus überschaubaren Preisklasse. Um so mehr verblüfft die neue KEF im Messlabor und liefert Kurven, die wir sonst nur in deutlich höheren Preisregionen erwarten würden. Zum einen sammelt die Q950 Pluspunkte mit ihrem sehr linearen Frequenzgang, der selbst unter 30°-Winkel kaum vom Ideal abweicht - sieht man von der kleinen Senke bei 900 Hz einmal ab. …weiterlesen