• Gut 1,8
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 24 kg
Anzahl der Gänge: 7
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 374 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Prophete Caravan e im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    „Empfehlung“

    4 Produkte im Test

    „Für das Gesamtkonzept erhält das Caravan ein ‚Gut‘. Die ‚Empfehlung‘ verdient es sich für sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PROPHETE 51750-0111 GRAVELER 20.EMM.10 FULLY Mountain E-Bike 27,5" AEG EasyDrive

Einschätzung unserer Autoren

Caravan e

E-​Mobi­li­tät aus dem Dis­coun­ter

Stärken
  1. Lenkerhöhe per Schnellspanner verstellbar, höhenverstellbarer Gepäckträger
  2. sehr leiser Motor (AEG Eco-Drive C)
  3. hohe Rahmenstabilität
  4. hydraulische Bremsen, Federsattelstütze, Faltpedale, helle Lichtanlage
Schwächen
  1. für Personen >180 cm ungeeignet (kurze Sattelstütze)
  2. Züge verlaufen unterhalb des Motors

E-Bike für den Camper gesucht? Preisbewussten empfehlen Tester und Kunden das „Caravan e“ von Prophete, das unter der Bezeichnung „Limited Edition“ auch mit Lenkertasche im Handel (derzeit z. B. bei Lidl) zu finden ist – befestigt wird die Tasche per genormtem „Klickfix“-System. Herzstück ist ein AEG-Motor, der sich beim Kräftemessen mit dem City-Antrieb von Bosch vergleichen lässt und in den Reihen der Kunden als ausgesprochen leise gilt, in puncto Harmonie aber nur genügsame Ansprüche bedienen kann. Ansonsten hält man den gedrungenen 20-Zöller für ein stabiles, ordentlich verarbeitetes Pedelec. Hervorzuheben sind nützliche Details wie die Federsattelstütze, geschraubte – und nicht nur aufgesteckte – Griffe sowie der helle Scheinwerfer, der wie das Rücklicht über den Akku gespeist wird. Die vom Hersteller ausgewiesene Reichweite von 100 km scheint auf Basis von üblicherweise in Vergleichstests erzielten Werten allerdings zu hoch gegriffen – selbst Pedelecs mit durchschnittlich großem Akku, und das sind im Vergleich zum Prophete gut 100 Wh mehr, erzielen unter Realbedingungen oft nur zweistellige Werte im mittleren Bereich.


Hinweis: In EInzelfällen ist anstelle des auf den Produktbildern abgebildeten Samsung-Akkus ein (baugleicher) Akku des Herstellers LG montiert.


Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Prophete Caravan e

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 24 kg
Gewichtslimit 150 kg
Modelljahr 2017
Listenpreis 2200 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel fehlt
Schiebehilfe vorhanden
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht vorhanden
Scheinwerferhelligkeit 70 Lux
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Bereifung k. A.
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge 7
Schaltwerk Shimano Nexus
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Bremskraftübertragung Hydraulisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorfabrikat AEG EcoDrive C
Motorleistung 250 W
Spitzendrehmoment 50 Nm
Akku-Kapazität 374 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Unisize

Weiterführende Informationen zum Thema Prophete Caravan e können Sie direkt beim Hersteller unter prophete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Extremen

ElektroRad 1/2017 - Die- se Räder eignen sich oft für Körpergrößen von klein bis groß. Deshalb gibt es in dieser Radkategorie meist nur eine Rahmengröße. Auch beim Navigator Caravan. Der Fahrer sollte aber maximal 1,80 Meter groß sein. Hier kommt die Länge der Sattelstütze schon an ihre Grenzen. Das Lenker-Rohr kann leicht über einen Speedlifter in der Höhe verstellt und über die Twist-Funktion seitlich gedreht werden. Dann steht der Lenker platzsparend parallel zum Rahmen. …weiterlesen