Pro-Ject Debut Recordmaster II 1 Test

Befriedigend (2,8)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Betriebs­art Manu­ell
  • Antrieb Rie­men
  • Typ HiFi-​Plat­ten­spie­ler
  • Digi­ta­li­sie­rung Ja  vorhanden
  • Pho­no­vor­stufe Ja  vorhanden
  • 78 U/min Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Pro-Ject Debut Recordmaster II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    61 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Paket klingt stimmig, recht dynamisch und ‚analog‘, der Tonabnehmer ist aber keine besonders gute Wahl und sollte ein Upgrade oder einen Tausch erfahren. Die gerippten LPs klingen sehr gut, jedoch liegt keine Software bei. Wer ernsthaft und in großen Mengen analog zu digital wandeln will, der sollte sich woanders umsehen. Wer diese Funktion nur gelegentlich nutzt, der macht nicht viel falsch. Prima Phonoverstärker!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pro-Ject Debut Recordmaster II

zu Project Debut Recordmaster II

  • Pro-Ject Debut Recordmaster II, Audiophiler Plattenspieler mit elektronischer
  • Pro-Ject Debut Recordmaster II, Audiophiler Plattenspieler mit elektronischer
  • Pro-Ject »Debut RecordMaster II OM5e« Plattenspieler (Riemenantrieb,
  • Pro-Ject »Debut RecordMaster II OM5e« Plattenspieler (Riemenantrieb,
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II red; Audiophiler Plattenspieler für Hifi &
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II white; Audiophiler Plattenspieler für Hifi &
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II OM5e Rot
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II OM5e Walnuss
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II Plattenspieler
  • Pro-Ject Debut RecordMaster II Plattenspieler

Einschätzung unserer Autoren

Preis­fai­rer, kom­plet­ter, fast audio­phi­ler Vinyl-​Abspie­ler und Vinyl-​Digi­ta­li­sie­rer

Stärken

  1. relativ günstiger Riemenantriebs-Design-Plattenspieler mit audiophilem Anspruch
  2. präziser 8.6-Zoll-Aluminium-Tonarm, okayer MM-Tonabnehmer Ortofon OM5e vormontiert
  3. Abspielgeschwindigkeits-Umschaltung von 33 auf 45 RPM elektronisch, 78 RPM ebenfalls verfügbar
  4. abschaltbarer MM-Analog-Vorverstärker, A/D-Wandlersignal via USB parallel nutzbar

Schwächen

  1. Abspielgeschwindigkeit 78 RPM nur durch manuelles Umlegen des Antriebsriemens

In vier Farbvarianten ist der Vinyl-Dreher lieferbar - und äußerlich sowieso ziemlich gelungen. Nur außen hui? Keinesfalls, das Laufwerk läuft präziser als manche Spitzenklasse-Lösung. Der hochwertige Aluminium-Tonarm kommt mit dem vormontierten Tonabnehmer Ortofon OM5e, für dessen Fähigkeiten bei der Herstellung klanglicher Transparenz in Verbindung mit unterschiedlichsten Musik-Genres dasselbe gilt wie für diese Plattenspieler-Konfiguration insgesamt: Sie dürften überrascht sein, wieviel Analog-Qualität für den Preis drin ist. Dank integriertem, abschaltbarem RIAA-Entzerr-Vorverstärker lässt sich das Abgetastete direkt an analoge LINE-Eingänge ausliefern, über den USB-Port parallel ein Digitalsignal an Rechner - die verlustfreie Speicherung kostbaren Schallplatten-Contents gestattend. Nicht selbstverständlich für diese Marke, dass zwischen den Abspielgeschwindigkeiten 33 und 45 RPM elektronisch umgeschaltet werden kann. Lediglich für 78 RPM sind manuelle Eingriffe erforderlich.

von Richard Winter

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2019.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Plattenspieler

Datenblatt zu Pro-Ject Debut Recordmaster II

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min vorhanden
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 41,5 cm
Tiefe 32 cm
Höhe 11,8 cm
Gewicht 5,6 kg
Weitere Daten
Kassettendeck fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Project Debut Recordmaster II können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf