Pro Comfort 66600 Produktbild
  • Gut

    2,1

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­form: Teilin­te­grier­bar
Strom­ver­brauch pro Jahr: 231 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A
Mehr Daten zum Produkt

Privileg Pro Comfort 66600 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (85,4%)

    Platz 6 von 10

    „Pro: Materialbeschaffenheit, leise.
    Contra: Empfindliche Oberfläche.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Privileg Pro Comfort 66600

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Privileg Pro Comfort 66600

Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Stromverbrauch pro Jahr 231 kW/h
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Privileg Geschirrspüler ProComfort 66600 (60 cm) integrierbar können Sie direkt beim Hersteller unter privileg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Nie mehr nachpolieren

Stiftung Warentest - Die Einbaugeräte von Bosch, Constructa und Miele verbrauchen halb beladen nahezu so viel Strom und Wasser wie voll. Das Standgerät von Beko fällt aus dem Rahmen: Es spart mit halber Beladung zwar 39 Prozent Strom, verbraucht voll beladen aber deutlich mehr Strom und Wasser als die anderen Maschinen. Das Automatikprogramm ist insgesamt nur ausreichend. …weiterlesen

EcoTopTen-Geschirrspülmaschinen (für 12 bis 14 Maßgedecke und 9 bis 11 Maßgedecke)

EcoTopTen - Zusammen mit den Kosten für Reiniger (inkl. Klarspüler und Regeneriersalz) ergeben sich die gesamten jährlichen Betriebskosten der verschiedenen Geschirrspülmaschinen. Als durchschnittliche Spülhäufigkeit wurden 280 Reinigungszyklen pro Jahr angenommen, dies entspricht etwa 5 Spülgängen pro Woche . Bei der Berechnung der tatsächlichen jährlichen Anschaffungskosten (Kaufpreis geteilt durch Lebensdauer) ist die zugrunde gelegte Lebensdauer ein wesentliches Kriterium. …weiterlesen