Plustek SmartOffice PL4080 (0283) Test

(Flachbettscanner)
  • Gut (2,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Flachbettscanner
  • Scan-Bereich: Din A4
  • Auflösung: 1200 x 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Plustek SmartOffice PL4080 (0283)

    • IT PRO

    • Einzeltest
    • Erschienen: 11/2017
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Stärken: großartige Scanqualität; Flachbettscanner arbeitet schnell; hervorragendes Dokumenten-Handling.
    Schwächen: bei höherer Qualität geht die Scangeschwindigkeit in den Keller; nur mit Windows-Rechnern kompatibel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Plustek SmartOffice PL4080 (0283)

  • Plustek SmartOffice PL4080 ADF Scanners

    PLUSTEK SmartOffice PL4080

  • plustek SmartOffice PL4080 Dokumentenscanner

    SmartOffice PL4080: 2 in 1 - Scanner! Dieser platzsparende Dokumentenscanner SmartOffice PL4080 von plustek scannt ,...

  • Plustek SmartOffice PL4080 Duplex-Dokumentenscanner A4 1200 x 600 dpi 40

    Plustek SmartOffice PL4080 - Die schnelle Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen Der komfortable SmartOffice ,...

  • Flachbettscanner A4 mit ADF und Duplex »SmartOffice PL4080« grau, Plustek,

    Flachbettscanner A4 mit ADF und Duplex »SmartOffice PL4080«, min. Festplattenspeicherplatz: 2000 MB, min. ,...

  • Plustek SmartOffice PL 4080

    Scanner / Auflösung: 600 dpi / Scan - Geschwindigkeit (ADF) : 40ppm / 80 ipm (Farbe, 200 dpi, A4 / Graustufen, ,...

  • Plustek PL4080

    Plustek PL4080, Verbindungsmöglichkeiten: USB 2. 0, Scanner Funktionen: Duplex Scan, Barcode Scanning, ,...

Einschätzung unserer Autoren

SmartOffice PL4080 (0283)

Flachbett und ADF in einem transportablen Gerät zusammen

Stärken

  1. flexibel zwischen Flachbettscanner und ADF wählen
  2. trotzdem vergleichsweise handlich
  3. hohe Arbeitsgeschwindigkeit
  4. Duplex-Scans

Schwächen

  1. keine speziellen Treiber für MACs
  2. sehr teuer

Was ist das zentrale Kaufargument dieses teuren Scanners?

Stand-alone-Scanner haben im Handel kaum noch eine Daseinsberechtigung, da sie von Multifunktionsdruckern mit integriertem Scanmodul verdrängt wurden. Der SmartOffice PL4080 versucht erst gar nicht, mit diesen Allzweckgeräten zu konkurrieren. Während diese oft nur eine sehr einfache, für Privatnutzer aber eben ausreichende, Scaneinheit besitzen, lockt der Plustek mit seiner Ausrichtung auf den Business-Einsatz. Er scannt trotz einer Beschränkung auf 1.200 x 600 dpi laut Testberichten in bester Qualität und ist dabei richtig schnell. Bis zu 40 Seiten je Minute werden so eingescannt, im Duplexmodus (beidseitig) sind es entsprechend 80 Seiten.

Und im Vergleich zu den anderen letzten Mohikanern unter den Stand-alone-Scannern handelt es sich nicht allein um einen Standard-Flachbettscanner oder einen kompakten Durchlaufscanner. Stattdessen hat Plustek zwei Module verbaut: einen Flachbettscanner und einen ADF-Dokumenteneinzug. Darin gleicht der Scanner einem hochwertigen Bürodrucker, nur dass er dank Verzicht auf die ganze Druckmechanik viel flacher und leichter daherkommt. Mit 4 kg ist er immer noch ausreichend mobil, um Standortwechsel einfach zu machen.

Welche Dokumentengrößen können eingescannt werden?

Der Scanner kann dank variabler Führungsschienen auch im ADF-Autoeinzugmodus kleinere Dokumente wie Visitenkarten und Fotos einscannen. Bis zu 50 Dokumenten können in einem Stapel zugeführt werden. Die Maximalgröße von Dokumenten ist mit DIN A4 im üblichen Bereich angesiedelt.

Wie einfach ist die Bedienung?

Die Bedienung von Scannern ist oftmals erschreckend umständlich – vor allem, wenn bei jedem Scan immer wieder die eigentlich gleichen Einstellungen getätigt werden müssen. Beim SmartOffice PL4080 hat man versucht, dieses Problem mit Schnellzugriffstasten zu umgehen: Das beständige Auswählen des Zieldokumenttyps oder der Auflösung wird damit überflüssig. Die Taste SCAN sendet ein Dokument mit den per Software einmalig festgelegten Parametern direkt in eine Bilddatei, die Taste PDF macht das Gleiche als PDF-Dokument. Spannend ist die „CUSTOM“-Taste, welche eine dritte, völlig andere Belegung erlaubt: So kann etwa ein Dokument mit OCR-Texterkennung gescannt und in eine E-Mail importiert werden. Dies macht die Arbeit für gängige Anwendungen deutlich komfortabler als bei den meisten preiswerteren Konkurrenzprodukten.

Datenblatt zu Plustek SmartOffice PL4080 (0283)

Abmessungen / B x T x H 418 x 326 x 101 mm
Auflösung 1200 x 600 dpi
Farbtiefe 48 bit
Kompatible Betriebssysteme Windows
Maximale Papierstärke 120 g/m²
Maximales Scanvolumen/Tag 3000 Seiten
Scan-Bereich Din A4
Scan-Optik CIS
Schnittstellen USB
Typ Flachbettscanner

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen