ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
239 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fotos­can­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: Foto bis 10 x 15 cm, DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Plustek ePhoto Z300 (0271) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer einen Scanner braucht, der auf dem Schreibtisch wenig Platz einnimmt und auf die Schnelle Fotos und Dokumente in brauchbarer Qualität digitalisiert, liegt mit dem Plustek ePhoto Z300 richtig. Für durchsuchbare PDFs sollte man eine bessere OCR-Software anschaffen. ...“

zu Plustek ePhoto Z300 (0271)

  • Plustek ePhoto Z300 Fotoscanner (600 x 600 dpi, USB) mit Einzugssensor
  • Plustek ePhoto Z300 Einzugsscanner, (für Fotos und A4-Dokumente)
  • Plustek ePhoto Z300
  • plustek ePhoto Z300 Dokumentenscanner 0271
  • Plustek ePhoto Z 300 26227
  • Plustek ePhoto Z 300
  • Plustek ePhoto Z300 Einzelblatt-Scanner 300 dpi 500 Scanvorgänge/Tag USB 2.0 A4
  • Plustek Fotoscanner A4 »ePhoto Z300«, Plustek, 28.9x15.8x16.06 cm
  • Plustek ePhoto Z300, Scanner
  • Plustek ePhoto Z300 (0271)

Kundenmeinungen (239) zu Plustek ePhoto Z300 (0271)

4,5 Sterne

239 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
172 (72%)
4 Sterne
45 (19%)
3 Sterne
10 (4%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
10 (4%)

4,5 Sterne

239 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ePhoto Z300 (0271)

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­dukts

Stärken
  1. sehr schnelles Scannen
  2. automatischer Zuschnitt von Fotos
  3. einfache Bedienung
Schwächen
  1. schlechte Texterkennung (OCR)
ePhoto Z300 (0271)

Zacki­ger Fotos­can­ner, der nach Trei­be­rup­da­tes rich­tig auf­blüht

Stärken
  1. sehr schnelles Einscannen
  2. Fotos werden automatisch zugeschnitten
  3. kinderleichte Bedienung
Schwächen
  1. schlechte Texterkennung

Wie kann ich die Scan-Qualität bei kleinen Vorlagen verbessern?

Ausgeliefert wurden die Scanner zunächst mit einer Firmware, die nur mit 300 dpi arbeiten konnte. Das genügt für alle normalen Dokumentformate und klassischen Fotos, kann aber bei kleinen und niedrig auflösenden Dokumenten wie Rechnungsbons zu wenig sein. In dem Fall sollte man sich die neuen Treiber auf der Herstellerseite herunterladen, da seit März 2017 auch 600 dpi unterstützt werden. Sinnvoll ist ferner die Installation einer besseren OCR-Software, da die mitgelieferte nur mäßige Resultate liefert.

Funktioniert der Scanner auch unterwegs?

Der Plustek ist zwar ein sehr handlicher und leichter Einzugsscanner, dennoch ist er auf den Betrieb an einem Notebook oder PC angewiesen. Dokumente können also leider nicht „einfach so“ unterwegs eingescannt werden. Aufgebaut ist der Scanner immer sehr schnell, auch die Bedienung wird als sehr intuitiv gelobt. Hier müssen nicht erst ein Deckel geöffnet, das Dokument ausgerichtet und der Scan manuell gestartet werden: Das Foto ansetzen, einziehen lassen, fertig.

Welche Medien scannt der ePhoto Z300 (0271)?

Der ePhoto Z300 (0271) scannt jede Art von Dokumenten bis zu einer Größe von 21 x 29,7 Zentimetern (DIN A4) – wobei sehr kleine am besten mit dem 600-dpi-Treiberupdate gescannt werden. Es werden allerdings nur Fotos und Textdokumente gescannt, keine Dias oder Negative.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Plustek ePhoto Z300 (0271)

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Fotoscanner
Scan-Bereich
  • DIN A4
  • Foto bis 10 x 15 cm
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CCD
Maximales Scanvolumen/Tag 500 Seiten
Ausstattung
Schnittstellen USB
Abmessungen / B x T x H 29 x 16,1 x 15,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Plustek ePhoto Z300 (0271) können Sie direkt beim Hersteller unter plustek.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: