ohne Note
1 Test
Gut (2,1)
1.390 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Elek­tri­sche Kin­der­zahn­bürste
Akku­be­trieb: Ja
Andruck­kon­trolle: Ja
Putz­zeit­ti­mer: Ja
Rei­see­tui: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Playbrush Smart Sonic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Indikator-Borsten; Drucksensor; ansprechende Spiele und Apps für verschiedene Altersgruppen; individuelle Putztechnik verwendbar; offline benutzbar; Abo mit Bonusprogramm optional ...
    Schwächen: ... viele Apps und manche Funktionen nur mit Abo nutzbar; karger Lieferumfang; Ladestation könnte sparsamer sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Playbrush Smart Sonic

  • Playbrush Gerät Blau Sonic, 15 g
  • PLAYBRUSH Smart Sonic mit App Elektrische Zahnbürste Blau
  • PLAYBRUSH Smart Sonic mit App Elektrische Zahnbürste Blau
  • Playbrush Elektrische Zahnbürste
  • Playbrush GmbH PLAYBRUSH Smart Sonic Zahnbürste & Ersatzkopf blau
  • playbrush elektrische Schallzahnbürste Smart Sonic mit App (ab 6 J.) in blau
  • Playbrush Smart Sonic intelligente elektrische Zahnbürste für Kinderinkl.
  • Playbrush Smart Sonic intelligente elektrische Zahnbürste für Kinderinkl.
  • Playbrush Elektrische Kinderzahnbürste mit App Playbrush Smart Sonic, blau
  • Playbrush GmbH Playbrush Smart Sonic Zahnbürste & Ersatzkopf blau 1 St

Kundenmeinungen (1.390) zu Playbrush Smart Sonic

3,9 Sterne

1.390 Meinungen in 1 Quelle

3,9 Sterne

1.390 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Smart Sonic

Solide Schall­zahn­bürste für Kin­der

Stärken
  1. Andruckkontrolle
  2. zwei Modi
  3. Signal zum Austausch der Bürstenköpfe
  4. App-Unterstützung
Schwächen
  1. geringe Putzbewegungen
  2. kurze Akkulaufzeit

Die Playbrush-Schallzahnbürste für Kinder lässt sich per Bluetooth mit dem Smartphone und einer App verbinden. Darauf kann Ihr Kind sich zwei Minuten lang Comics anschauen – das entspricht der Putzzeit des Timers. Ein Signal warnt vor zu starkem Druck, zudem melden die Bürstenköpfe, wann es Zeit ist, sie zu wechseln. Einstellbar sind zwei Putzmodi. Die geringeren Vibrationen sind ideal für die ersten Putzversuche. Insgesamt lässt sich die Smart Sonic mit 17.000 Putzbewegungen nutzen. Das ist wenig – herkömmliche Schallzahnbürsten beginnen bei 31.000 Bewegungen. Selbst für Kinder ist das nicht zu viel. Der Akku hält zudem nur eine Woche durch – ein wenig knapp und auf Reisen unpraktisch. Dafür zahlen Sie auch nur um die 27 Euro für die Kinder-Schallzahnbürste. Da sind Abstriche drin.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Playbrush Smart Sonic

Allgemeine Informationen
Typ Elektrische Kinderzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle vorhanden
Putzzeittimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui fehlt
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 1
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung vorhanden
UV-Desinfektion fehlt
Akku
USB-Ladefunktion fehlt
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation fehlt
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne fehlt
Massage fehlt
Polieren fehlt
Tiefenreinigung vorhanden
Aufhellen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Playbrush Smart Sonic können Sie direkt beim Hersteller unter playbrush.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: