• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 9.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 170 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

VSX-LX303

Recht güns­ti­ger Stre­a­mer mit Dolby-​Atmos-​Sur­round

Stärken
  1. Dolby-Atmos-Unterstützung
  2. Multiroom über FlareConnect
  3. Internetradio und Musikdienste
  4. sieben HDMI-Eingänge
Schwächen
  1. kein DAB+

Dieser 9.2-AV-Receiver bietet genügend Audiokanäle zur Installation von Dolby-Atmos-Systemen im Heimkino – und das zu einem vergleichsweise kleinen Preis. Generell bietet die Anschlussleiste genügend Steckplätze für HDMI-Geräte (7 Eingänge), analoge (Cinch, Phono-In) und digitale Zuspieler (optisch, koaxial). Onkyo und Pioneer nennen ihren herstellerübergreifenden Multiroom-Standard „FlareConnect“. Dieser wird von diesem Gerät vollumfänglich unterstützt. So binden Sie den AV-Receiver unkompliziert über LAN oder WLAN ins Netzwerk ein und nutzen ihn als Media-Streamer, der sowohl analoge als auch digitale Audio-Quellen anzapft und drahtlos im Multiroom-System verteilt. WLAN ist zudem die Grundlage für weitere Streaming-Möglichkeiten, wie Chromecast oder Airplay. Darüber hinaus gibt der Pioneer VSX-LX303 auch Internetradiosender und Musikdienste, wie Spotify wieder.

zu Pioneer VSX-LX303

  • Pioneer 9.2 AV Receiver, VSX-LX303, 170 Watt/Kanal, 4K UltraHD Durchleitung,
  • Pioneer VSX-LX303 9.2 Kanal AV-Receiver 170 Watt pro Kanal, Silber
  • Pioneer 9.2 AV Receiver, VSX-LX303, 170 Watt/Kanal, 4K UltraHD Durchleitung,

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-LX303

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast vorhanden
FlareConnect vorhanden
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 170 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX-LX303 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Kontrolle

audiovision 8/2012 - Neben dem reinen Streamen von Liedern wartet AirPlay mit praktischen Zusatzfunktionen auf. So zeigt das Display des AV-Receivers auch die Songtitel, Künstlernamen und die verbleibende Zeit an. …weiterlesen