Pioneer SE-Monitor5 im Test

(Studio-Kopfhörer)
  • Sehr gut 1,1
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: Stu­dio, HiFi
Ausstattung: Aus­tausch­bare Ohr­pols­ter, 3.5-​/6.3-​mm-​Adap­ter, Ste­cker ver­gol­det, Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel
Gewicht: 480 g
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Pioneer SE-Monitor5

    • Amazona.de

    • Erschienen: 02/2019

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    Plus: klingt luftig, plastisch und natürlich; schöne Feinzeichnung; passt sich jeder Kopfform an; mitgelieferte Ohrpolster verändern Klang.
    Minus: Adapter optisch nicht passend; ohne Transportbox.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ear in

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Seiten: 3

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Pioneer SE-Monitor5 ist kein Downgrade des SEMaster1, sondern stellt mit eigenständigem Konzept, herausragendem Klang und nicht zuletzt preislich eine echte Alternative zum ‚großen‘ Referenzkopfhörer von Pioneer dar.“  Mehr Details

zu Pioneer SE-Monitor 5

  • Pioneer SE-Monitor 5 B-Stock

    B - Stock, Pioneer SE - Monitor 5 Over - Ear Kopfhörer, ohrumschließend, dynamisch, geschlossen, abnehmbare Kabel, ,...

  • Pioneer SE-MONITOR5 High Resolution Audio Kopfhörer für besten On-Ear-Sound

    Treiber eigens für Hi - Res Audio entwickelt Verzerrung gehört der Vergangenheit an Magnesiumlegierung und - ,...

  • Pioneer SE-MONITOR5 High Resolution Audio Kopfhörer für besten On-Ear-Sound

    Treiber eigens für Hi - Res Audio entwickelt Verzerrung gehört der Vergangenheit an Magnesiumlegierung und - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Pioneer SE-Monitor 5

Edles Over-Ear-Modell mit präzisem Klang

Stärken

  1. gute Schallisolierung
  2. robuste Konstruktion
  3. klingt präzise und angenehm

Schwächen

  1. hoher Preis

Universell einsetzbar

Weil Pioneer den ohrumschließenden SE-Monitor5 – anders als den gleichsam ohrumschließenden SE-Master1 – geschlossen konstruiert hat, empfiehlt sich der Kopfhörer für Situationen, in denen eine gute Schallisolierung gefragt ist. Etwa für Studio-Aufnahmen, schließlich soll es beim Einspielen bzw. Einsingen nicht zu Rückkopplungen mit dem Mikrofon kommen. Auch unterwegs bieten geschlossene Kopfhörer Vorteile, denn man stört niemanden und wird selbst nicht gestört. Als Zuspieler empfehlen sich fast alle stationären und die meisten mobilen Geräte, was drei austauschbaren Kabeln in verschiedener Länge, einer Impedanz von 40 Ohm und einem Wirkungsgrad von 99 Dezibel geschuldet ist. Nur für den Betrieb am Smartphone ist die Impedanz etwas hoch, hier lohnt die Kombination mit einem akkubetriebenen Kopfhörerverstärker.

Wie ist der Kopfhörer verarbeitet? Sitzt er bequem?

Die Verarbeitung ist ohne Fehl und Tadel, die Konstruktion auf Basis einer Magnesiumlegierung laut „earin“ sehr robust. Im Paket enthalten sind zwei unsymmetrische Kabel mit Doppelverdrahtung und 3,5-Millimeter-Klinkenstecker (1,6 und 3 Meter) sowie ein symmetrisches (1,6 Meter) mit einem vierpoligen 2,5-Millimeter-Klinkenstecker, wie ihn so mancher tragbare Audio-Player verlangt. Außerdem dabei: Zwei Paar austauschbare Ohrpolster, von denen eines aus Leder und das andere aus weichem Velours besteht. Von der Passform sind die Experten begeistert, sie ist dank flexibel verstellbarem Kopfbügel, weicher Polsterung und ausreichend Platz unter den leicht schräg sitzenden Muscheln „perfekt“ – trotz des hohen Gewichts von immerhin 480 Gramm. Pluspunkte gibt es für die solide Box, in der das Over-Ear-Modell ausgeliefert wird.

Was kann ich vom Klang erwarten?

Während viele Kopfhörer, vor allem im unteren Preisbereich, auf kräftige Bässe getrimmt sind, bleibt der SE-Monitor5 präzise und ehrlich. Sind tiefe Frequenzen gefordert, werden sie abgebildet, doch zur Überbetonung neigt der Pioneer nicht. Als „druckvoll knackig“ bezeichnen die Experten den Oberbass – aber immer nur so druckvoll und knackig, wie vom Original vorgegeben. Gefallen findet man an der feinen Auflösung und der sauber abgestuften Dynamik des Mitteltonbereichs, Gleiches gilt für die exakten und in keiner Weise aufdringlichen Höhen. Unterm Strich klingt der Kopfhörer viel luftiger, natürlicher und weiter, als man es von einem Modell in geschlossener Bauform erwarten würde. „Herausragend“, so bilanzieren die Redakteure der Zeitschrift „earin“.

Datenblatt zu Pioneer SE-Monitor5

Ausstattung Austauschbare Ohrpolster, Verstellbarer Kopfbügel, Abnehmbares Kabel, Stecker vergoldet, 3.5-/6.3-mm-Adapter
Bauform Geschlossen
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 5 Hz - 85 kHz
Geeignet für HiFi, Studio
Gewicht 480 g
Nennbelastbarkeit 1000 mW
Nennimpedanz 40 Ohm
Schalldruck 99 dB
Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer SE-Monitor 5 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen