Philips S5420/06 1 Test

Befriedigend (2,6)
1 Test
Gut (1,7)
4.419 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Rota­ti­ons­ra­sie­rer
  • Betriebs­art Akku
  • Anwen­dung Nass & Tro­cken
  • Akku­lauf­zeit 45 min
  • Kon­tu­ren­schnei­der Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Philips S5420/06 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 9 von 12

    Rasieren​ (40%):​ „befriedigend“​ (2,6);
    Hautschonung​ (40%):​ „gut“​ (1,9);
    Handhabung (20%):​ „gut“​ (1,9);
    Verarbeitung (0%):​ „sehr​ gut“​ (0,6);
    Schadstoffe (0%): -.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips S5420/06

zu Philips S-5420/06

  • Philips S5420/06 AquaTouch Nass- und Trockenrasierer, Präzisionstrimmer
  • Philips S5630/45 – Elektrische Rasierer, Trocken und Verwendung in Lodge,
  • Philips S5420/06 Serie 5000 Aqua Berührung Elektrischer Rasierer mit Smart Click
  • Philips Elektrischer Rasierer 45 min de uso/1 h carga Schwarz
  • Philips Elektrorasierer Philips Rasierer der Serie 5000 S5630/45
  • Philips AquaTouch S5420 / 06 Präzisionsschneider für Nass- und Trockenrasierer

Kundenmeinungen (4.419) zu Philips S5420/06

4,3 Sterne

4.419 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2695 (61%)
4 Sterne
974 (22%)
3 Sterne
353 (8%)
2 Sterne
132 (3%)
1 Stern
221 (5%)

4,3 Sterne

4.413 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

6 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Philips S-5420/06

Emp­feh­lung für Nass­ra­sur mit Schaum, leise, bequem zu rei­ni­gen

Stärken
  1. angenehme Nassrasur
  2. minimale Betriebsgeräusche
  3. komfortable Handhabung
  4. mit wenigen Handgriffen schnell wieder sauber
Schwächen
  1. nicht für alle Barttypen gleichermaßen gut geeignet
  2. kann bei der Trockenrasur auf der Haut reiben

Rasur

Gründlichkeit

Gründlicher Rasierer bei einfachem Bartwuchs. Vom Philips ist dagegen abzuraten, wenn der Bart entweder feinhaarig, kräftig oder dicht gewachsen ist. In diesen Fällen musst Du mit einer längeren Rasurzeit rechnen und den Scherkopf öfter über eine Stelle bewegen. Das gilt auch für die sehr angenehme Nassrasur mit Schaum.

Hautschonung

Bei einer Nassrasur mit Schaum erfüllt der Philips die Hoffnung der meisten Männer, die sich ansonsten über Hautreizungen nach der Rasur beklagen. Weniger eindeutig dagegen das Stimmungsbild bei der Trockenrasur: Hier macht sich manchmal negativ bemerkbar, dass der Scherkopf nicht reibungslos über die Haut gleitet.

Konturenschneider

Es ist zwar umständlich, vor dem Stutzen von Koteletten den Langhaarschneider zuerst gegen den Scherkopf auswechseln zu müssen. Doch das Verfahren hat den Vorteil einer freien Sicht auf die Klinge, die bei Modellen mit integriertem, ausklappbarem Trimmer oft behindert ist.

Bedienung

Reinigung

Einfacher kann eine Reinigung nicht sein: Der Scherkopf lässt sich mit einem Griff aufklappen und anschließend mit Wasser sauber ausspülen. Das Ganze dauert nicht einmal eine Minute. Beim Einsatz von Schaum wiederum empfiehlt es sich, diese Prozedur während der Rasur mehrmals durchzuführen. Sonst zieht sich die abschließende Reinigung in die Länge.

Handhabung

Wichtig für Nassrasierer: Der Philips liegt auch bei feuchten Fingern griffig in der Hand. Zudem verschaffen Dir die flexibel gelagerten Schereinheiten genügend Bewegungsspielraum, um den Rasierer zügig und ohne den Hautkontakt zu verlieren über Kinn und Hals zu führen.

Lautstärke

Eine der Stärken des Geräts: Leise und in einer angenehmen Tonlage schnurren die Scherklingen vor sich hin und machen die Rasur für die Ohren zu einer angenehmen Angelegenheit.

Qualität

Akku

Die Laufzeiten des Akkus sind guter Durchschnitt. Die Option wiederum, nach einer kurzen Ladezeit von ein paar Minuten zumindest für eine Rasur genügend Strom zu haben, macht das Manko wett, dass mit angeschlossenem Ladekabel eine Rasur nicht möglich ist.

Verarbeitung

Die Informationslage über Material und Verarbeitung des Rasierers ist dürftig. Ein Seitenblick auf vergleichbare Modelle aus der 5000er-Serie von Philips hilft uns hier weiter. Sie werden im Schnitt mit guten Noten bedacht, was den Rückschluss erlaubt, dass auch beim S5420 die Qualität stimmt.

von Wolfgang

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn Sie sich bevorzugt nass rasieren, aber durch den Gebrauch von Klingenrasierern mit gereizter Haut zu tun haben, kommt für Sie der Philips S5420/06 AquaTouch-Rotationsrasierer in Frage. Dieser elektrische Rasierer ist vornehmlich für den Gebrauch im Nassbereich mit der zusätzlichen Verwendung von Schaum oder Gel konzipiert worden. Eine spezielle Versiegelung des Motorbereichs macht ihn sogar als Accessoire unter der Dusche einsetzbar. Profitieren könnten davon vor allem diejenigen, die gerne alles in einem Rutsch erledigt haben wollen. Aufgrund dieser Funktion ist er jedoch nicht mit einem Kabel verwendbar. Bei einer maximalen Akkulaufzeit von 45 Minuten sollten dann aber auch etliche Rasuren möglich sein.

Stärken und Schwächen

Die sogenannte AquaTec Wet & Dry Versiegelung ist das wesentliche Merkmal dieses Philips-Rasierers. Die Verwendung unter der Dusche und mit Schaum hebt ihn vom Rest der Series 5000 ab. Die zusätzliche Standard-Ausstattung dieses Rasierers mit MultiPrecision Scherköpfe, deren Klingen die Haare erst anheben und dann schneiden, sowie die Beweglichkeit des gesamten Rasieraufsatzes in fünf Richtungen wird von den Kunden hochgeschätzt. Dennoch gibt es etliche Käufer, die mit der Rasierleistung nicht zufrieden sind. Dies könnte aber daran liegen, dass die Haare im nassen Zustand eine andere Spannung haben - sie sind dann meist weicher und fügsamer. Wenn nun die abgerundeten Scherköpfe über die Haut gleiten und die speziellen Klingen die Haare greifen wollen, rutschen diese eher weg, als dass sie sich festhaken lassen. Da das Rasieren im Nassbereich dennoch für die Haut schonender ist, sollten Sie sich einfach darauf einstellenm, den Rasierer mehrmals über ein- und dieselbe Stelle zu führen. Sie können relativ entspannt bleiben, sollte der Apparat vor dem nächsten Gebrauch einmal nicht aufgeladen sein. Er ist zwar nur im Akkubetrieb verwendbar, hat aber eine Schnell-Ladefunktion, die ihn wohl innerhalb von drei Minuten für eine Rasur auflädt. Einen Minuspunkt gibt es für das fehlende Aufbewahrungsetui, dass die Kunden übrigens bei allen Series 5000-Rasierern von Philips vermissen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieses wasserdichte Exemplar von Elektrorasierern kommt für 84 Euro bei Amazon zu Ihnen nach Hause und direkt unter die Dusche - so Sie es wollen. Wer von der Philipstechnik der Series 5000 überzeugt ist, aber weder Dusche noch Schaum braucht, gerne mal das Aufladen des Akkus vergisst und generell Wert auf einen alternativen Kabelbetrieb legt, bekommt für weniger Geld den Philips S5110/06.

von Anja

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasierer

Datenblatt zu Philips S5420/06

Rasierer
Typ Rotationsrasierer
Betriebsart Akku
Anwendung Nass & Trocken
Anzahl Scherelemente 3
Aufladen
Akkuladezeit 1 h
Akkulaufzeit 45 min
USB-Ladefunktion fehlt
Akkustandsanzeige Einfach
Schnelllade-Funktion vorhanden
Rasieren
Konturenschneider vorhanden
Bewegliche Bauteile Scherkopf & Scherelemente
Reinigung
Reinigung unter Wasser vorhanden
Reinigungsstation fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S5420/06

Weiterführende Informationen zum Thema Philips S-5420/06 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf