ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
HD-Fähigkeit: HD-​Ready
Helligkeit: 2600 ANSI Lumen
Lichtquelle: LED
Technologie: LCD
Features: Mira­cast, Key­stone-​Kor­rek­tur, Media-​Player, Laut­spre­cher
Schnittstellen: Blue­tooth, USB, WLAN inte­griert, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

NeoPix Easy+

Überzeugt durch vielseitige Einsetzbarkeit

Stärken

  1. helle Lampe mit langer Lebensdauer
  2. WLAN integriert
  3. kompaktes Format
  4. Media-Player integriert

Schwächen

  1. sehr schwache Auflösung

Der Unterschied zwischen der Bildqualität und der Lampenhelligkeit könnte kaum größer sein. Die 2.600 Lumen reichen aus, um selbst in einer hellen Umgebung bei einer 2 Meter weiten Diagonale ein Bild gut zu erkennen. Die Auflösung mit 800 mal 480 Pixeln passt dagegen eher zu einem kleinen Röhrenfernseher als zu einer großen Projektion. Für einen Filmklassiker genügt das noch. Insbesondere Grafiken oder Texte stellen einen geeigneten Inhalt dar. Dank integriertem WLAN und der genutzten Software können Sie Inhalte vom Smartphone oder Notebook direkt anzeigen lassen ohne zusätzliche Kabel. Eine Präsentation im Büro gelingt mit dem Beamer von Philips deshalb besonders einfach. Für Fotos oder den Heimkinoabend eignet sich eher ein LG PF1500G, der aber gleich viermal so teuer ist.

zu Philips NeoPix Easy+

  • PHILIPS NeoPix Easy Mini-Projektor (WVGA, 2600 Lumen, ), Silber/Schwarz

    Art # 2545681

  • Philips NPX440 NeoPix Easy LCD Beamer (800x480 WVGA) 2600 Lumen 3000:1

    (Art # 90767374) LCD, 800x480 WVGA, 3000: 1 , Standard: 2600 Lumen, ca. 20000 h , Eco: , HDMI, VGA, USB , ,...

  • Philips NeoPix Easy (NPX440), transportabler Mini-Projektor, 1080p, 2.600 LED-

    NeoPix Easy Erledigen Sie mehr mit dem NeoPix Easy. Er ist benutzerfreundlich und steckt voller Möglichkeiten. ,...

  • Philips NeoPix Easy (WVGA, 1.4:1, LCD, LED)

    (Art # 11250148)

  • Philips NeoPix Easy (NPX440), transportabler Mini-Projektor, 1080p, 2.600 LED-

    NeoPix Easy Erledigen Sie mehr mit dem NeoPix Easy. Er ist benutzerfreundlich und steckt voller Möglichkeiten. ,...

  • Philips NeoPix Easy+ Mini-Projektor Bis zu 80'' 1.920 x 1.080 Pixel 2.600 LED-

    Mit dem ultra zugänglichen Projektor haben Sie keine Angst vor der Dunkelheit. Erleben Sie ein superglattes Erlebnis und ,...

  • Philips NeoPix Easy+ (NPX445), transportabler Mini-Projektor, 1080p, 2.600 LED-

    NeoPix Easy + Erledigen Sie mehr mit dem NeoPix Easy. Genießen Sie ein kristallklares Bild, leistungsstarke ,...

Kundenmeinung (1) zu Philips NeoPix Easy+

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips NeoPix Easy+

HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 2600 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Technologie LCD
Features
  • Keystone-Korrektur
  • Media-Player
  • Lautsprecher
  • Miracast
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • WLAN integriert
  • USB
  • Bluetooth
Bildverhältnis 16:9
Native Auflösung WVGA (800x480)
Gewicht 860 g
Kontrastverhältnis 3000:1
Lebensdauer Glühlampe 20000 h
Abmessungen / B x T x H 207 x 150 x 85 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Philips NPX445 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bilderwelten

video 6/2013 - Selbst bei einer durchschnittlichen Wohnzimmergröße kann das mit einem Flachbildschirm ganz schön teuer werden. Denn R iesenbildschirme mit 80 Zoll (203 cm) Diagonale wie der Sharp LC-80LE645E kosten bereits um 5.500 Euro. Der erschwingliche Weg zum großen Bild führt deshalb unweigerlich zu Beamer und Leinwand. Was es dabei zu beachten gibt, verrät Teil 4 unserer Serie. Bildwerfer Worauf kommt es bei einem Projektor an ? …weiterlesen

Die richtige Planung

video 3/2013 - Die Längen der Lautsprecherkabel sind nicht ganz so kritisch, bei mehr als zehn Metern sollte man jedoch anfangen, an geringe Induktivitäten und Kapazitäten zu denken. Der Beamer muss im korrekten Abstand positioniert werden. Der Spielraum ist meist nicht groß: Die Zoom-Optik gibt minimale und maximale Abstände zur Leinwand vor, die wir auch bei Tests nachmessen und abdrucken. Praktisch ist es, das Gerät hinter den Zuschauern mit maximalem Zoomfaktor kopfüber unter die Decke zu hängen. …weiterlesen

Beamer - Kinoatmosphäre für zuhause

PC NEWS Nr. 5 (August/September 2012) - Was hat das Gerät zu bieten? Der BenQ W7000 unterstützt mit 1920 mal 1080 Punkten die volle HD-Auflösung - und ist zudem 3-D-fähig. Ideal also fürs anspruchsvolle Heimkino. Geeignet ist der Projektor für Entfernungen zwischen 1 Meter und 10 Metern. Das projizierte Bild besitzt eine Diagonale von 71 Zentimetern bis 7,62 Metern. Bei der Helligkeit (2000 lm) erweist sich das Gerät als gut, beim Kontrast (50000:1) als sehr gut. …weiterlesen

Projektoren zum Mitnehmen

DigitalPHOTO 9/2010 - Neben dem bereits aufgeführten Kartenschacht verfügt der Mini-Beamer über einen AV-Anschluss und einen HDMI-Ausgang, der die Wiedergabe mit einem HD-fähigen Monitor und Projektor erlaubt. Zwei 0,5-Watt-Lautsprecher und beigefügte Verbindungskabel runden das Paket ab. ENWO HD 2G Der speziell auf den Heimkino-Bereich ausgelegte Beamer ermöglicht in Kombination mit HDMI-fähigen Geräten die Wiedergabe in mittlerer HD-Auflösung (HD ready). …weiterlesen

Die Heimkino-Highlights der IFA 2008

Heimkino 10/2008 - Den 1-auf-2-HDMI-Verteiler zum Beispiel, der selbstverständlich HDMI-1.3-fähig ist. Epson Auch bei Epson stehen drei neue Beamer an: In völlig neuer Optik werden ab Anfang/Ende November EH-TW3000, EH-TW3800 und das Topmodell, EH-TW5000 im Handel sein. Der TW5000 kommt mit Frame Interpolation zur flüssigen Bewegungswiedergabe und einem Kontrastverhältnis von 75000:1. Alle liefern drei Jahre Garantie auf Gerät UND Lampe (bis max. 2000 Stunden). …weiterlesen

Projektoren-ABC

HiFi Test 5/2007 - De-Interlacing De-Interlacing beschreibt den Vorgang, bei dem zwei Halbbilder zu einem Vollbild zusammengefügt werden. Da digitale Displays, also auch Projektoren, keine Halbbilder verarbeiten können, muss das De-Interlacing entweder im DVD-Player oder im Beamer passieren. Hierbei haben günstige Projektoren jedoch meist das Nachsehen, da deren interne De-Interlacing-Elektronik nicht so hochwertig ist wie die der meisten DVD-Spieler. …weiterlesen

Der Porno-Projektor

schmalfilm 5/2012 - Kein anderer Projektor scheint auf eBay derzeit häufiger neue Besitzer zu finden als der Elmo Sound ST 1200. Entsprechend beliebt muss er wohl sein. Sein Fassungsvermögen von 360 Metern Spulenkapazität und seine helle 150W-Halogen-Kaltlichtspiegellampe machen den Elmo Sound ST 1200 zu einer echten Kinomaschine für private Super-8-Vorführungen. Die optional verfügbare Lichttonabtastung rundet das Elmo-Programm ab. Bewährtes Laufwerk Das Laufwerk des Elmo Sound ST 1200 ist bewährt. …weiterlesen

Magazin

Heimkino 6/2008 - Stefan Bock ist besonders stolz auf die neue FlexiMount-Beamerhalterung, die als Ergänzung zur bereits vorhandenen nun auch für Heavy-Duty-Beamer bis zu 20 kg zugelassen sein wird. Selbstverständlich gibt es auch für diese wieder Adapterplatten für die meisten am Markt befindlichen Projektoren. Sherwood Michael Block vom Mülheimer Vertrieb MBA präsentierte die neuesten Sherwood AV-Receiver, darunter auch das neue und voll ausgestattete Flaggschiff R972. …weiterlesen

Wie im Kino

Heimkino 10/2007 - Dieser wurde speziell dafür entwickelt, den Konsumenten zu helfen, ihr Videosystem zu Hause richtig und einfach zu kalibrieren. Was den Zeitpunkt angeht, so wollten wir schon vor sechs Jahren eine HD-Video-Zertifizierung entwickeln. Wir sahen aber, dass es verfrüht war, ein Zertifizierungsprogramm einzuführen, während die Displaytechnologie noch sehr im Umbruch und in der Entwicklung war. Zudem musste der Markt HDTVs erst einmal akzeptieren. …weiterlesen