Gut (2,5)
1 Test
Gut (1,8)
136 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 23,8"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: VA
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 144 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Philips E-line 242E1GAJ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Attraktiver Preis“

    Stärken: klasse Leistung in Spielen; extra Gaming-Funktionen; geringer Energieverbrauch; für das Gebotene sehr preiswert.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Philips E-line 242E1GAJ

  • Philips 242E1GAJ - 24 Zoll FHD Gaming Monitor, 144 Hz, 1ms,
  • Philips 242E1GAJ 60,5cm (23,8") Full HD Gaming Monitor 16:9 HDMI/DP 144Hz 1ms
  • PHILIPS 242E1GAJ 24 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, 144 Hz)
  • Philips 242E1GAJ, Gaming-Monitor 60.5 cm(23.8 Zoll), schwarz/chrom, FullHD,
  • Philips 242E1GAJ Gaming-Monitor (60,5 cm/23,8 ", 1920 x 1080 Pixel, Full HD,
  • PHILIPS 242E1GAJ 24 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, 144 Hz)
  • Philips 242E1GAJ - 60,5 cm (23,8 Zoll), LED, VA-Panel, AMD FreeSync, 144 Hz,
  • Philips MMD Philips 242E1GAJ/00 60.47 cm (23.8") 1920 x 1080 (Full HD) 4 ms 144
  • Philips 242E1GAJ (24", Full HD)
  • Philips 242E1GAJ/00
  • Philips 242E1GAEZ - 24 Zoll FHD Gaming Monitor, 144 Hz, 1ms,
  • Spielmonitor 242E1GAJ / 00
  • PHILIPS 242E1GAJ 23.8 Zoll Full-HD Gaming Monitor

Kundenmeinungen (136) zu Philips E-line 242E1GAJ

4,2 Sterne

136 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
84 (62%)
4 Sterne
27 (20%)
3 Sterne
10 (7%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
14 (10%)

4,2 Sterne

136 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

E-line 242E1GAJ

Gutes Bild und viel Hertz zum Spar­preis

Stärken
  1. hohe Bildwiederholrate
  2. guter Kontrastwert
  3. niedriger Stromverbrauch
  4. günstig
Schwächen
  1. nicht höhenverstellbar
  2. ohne USB-Hub

Der 242E1GAJ ist ein sehr günstiger Gaming-Monitor, der ambitionierten PC-Spielern alle Basics für ein gutes Spielerlebnis bietet. Das Wichtigste zuerst: Die Bildwiederholrate liegt bei guten 144 Hz. Damit ist flüssigem Spielen mit geringer Bewegungsunschärfe der Weg geebnet. Die Full-HD-Auflöung ist für 24 Zoll scharf genug und schon die Grafikkarte, damit das Erreichen der magischen 144-FPS-Grenze einfacher wird. Sollte die Leistung mal nicht genügen, sorgt FreeSync trotzdem für ein flüssiges Spielevergnügen – aber nur wenn Sie eine AMD-Grafikkarte benutzen. Nvidia-Jünger müssen stattdessen mit V-Sync vorliebnehmen. Die Bildqualität ist gut. Kontrast und Leuchtkraft sind auf einem überraschend hohen Niveau. Apropos Höhenniveau: Der Standfuß lässt leider keine Höhenverstellung zu. Das ist angesichts des günstigen Preises aber zu verkraften.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Philips E-line 242E1GAJ

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 3500:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 14,83 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Anzahl USB-Anschlüsse 0
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 54 cm
Tiefe 20,7 cm
Höhe 41,4 cm
Gewicht 3,07 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 242E1GAJ/00

Weitere Tests und Produktwissen

Farbechte LCDs

PC Games Hardware - Das Acer S243HLCbmii bietet VA-Technologie und einen entsprechend großen Einblickwinkel. Allerdings ist das statische Kontrastverhältnis mit 400:1 sehr gering. Die Reaktionszeit liegt bei 26 Millisekunden. Der gemessene Farbraum reicht nicht für sRGB. Fazit: Das Acer S243HLCbmii schlägt die günstigere Alternative, das AOC i2353Fh, nur in puncto Design. …weiterlesen

„EcoTopTen-Computermonitore“ - Marktübersicht: 22 Zoll-Monitore

EcoTopTen - Vor diesem Hintergrund müssen Computermonitore, die bei EcoTopTen empfohlen werden, eine Herstellergarantie von mindestens 3 Jahren (inklusive Hintergrundbeleuchtung) aufweisen. Die TCO’03 verlangt, dass Grenzwerte für chlor- und bromhaltige Flammschutzmittel und Polymere sowie für Schwermetalle wie Kadmium, Quecksilber und Blei eingehalten werden (Einhaltung der Vorschriften der neuen EU-Richtlinie RoHS ab 1. Juli 2006). …weiterlesen

Gesunde Ansichten

Stiftung Warentest - Bis zu 30 000 Mal müssen sie neu scharfstellen – abwechselnd auf Monitor, Tastatur und Textvorlage. Die Pupillen passen sich 4 000 bis 17 000 Mal pro Arbeitstag an verschiedene Lichtverhältnisse an. Das ermüdet – umso mehr, wenn der Arbeitsplatz nicht optimal eingerichtet ist (siehe Interview S. 37). Etwa jeder Vierte der Personen, die am Bildschirm arbeiten, klagt über schwere Lider, Müdigkeit oder Augenbrennen. Solche Beschwerden lassen sich aber vermindern, wenn nicht gar ganz vermeiden. …weiterlesen

Monitore richtig einstellen

com! professional - In der Praxis haben Sie es mit den Farbräumen RGB und CMYK zu tun. RGB ist ein additiver Farbraum, der Farbwahrnehmungen durch das additive Mischen der drei Grundfarben Rot, Grün und Blau nachbildet. Den RGB-Farbraum setzen etwa Monitore und Kameras ein. Additiv bedeutet: Wenn Sie Licht in den drei Primärfarben gleichmäßig mischen, dann entsteht der Farbeindruck Weiß. CMYK ist ein subtraktives Farbmodell, das im Druck verwendet wird. …weiterlesen