Philips DiamondClean Pink Edition HX9362/67

  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    23  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Schall­zahn­bürste
  • Akku­be­trieb Ja  vorhanden
  • Andruck­kon­trolle Nein  fehlt
  • Putz­zeit­ti­mer Ja  vorhanden
  • Inter­vall­ti­mer Ja  vorhanden
  • Rei­see­tui Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Fünf Putz­modi, zwei Lademög­lich­kei­ten – aber begrenzte Lebens­dauer

Stärken
  1. fünf Putzeinstellungen
  2. liegt gut in der Hand
  3. zwei Akku-Lademöglichkeiten: mit Ladeglas und USB-Reiseladeetui
Schwächen
  1. Akku-Lebensdauer nicht preisadäquat
  2. Ersatzbürsten vergleichsweise teuer
  3. begrenzte Lebensdauer

Fünf Putzeinstellungen für unterschiedliche Bedürfnisse

Bei den Reinigungsprogrammen zeigt sich die DiamondClean sehr anpassungsfähig. Bei wiederholten Zyklen des Tippens auf die Ein-/Aus-Taste kann sich der Anwender bis zum gewünschten Putzmodus navigieren und beispielsweise „White“ wählen, wenn er Verfärbungen von Zahnoberflächen beseitigen will. „Polish“ steht für Aufhellen, „GumCare“ wiederum stimuliert das Zahnfleisch. Den „Clean“-Modus wählt man für die gründliche 2-Minuten-Zahnreinigung und „Sensitive“ reinigt empfindliche Zähne besonders sanft. Praktisch: Die E-Zahnbürste speichert die bevorzugten Einstellungen für den nächsten Putzvorgang. Das Handteil ist griffig und liegt laut Nutzern auch nass gut in der Hand.

Zwei Lademöglichkeiten

Schön: Mit dem Ladeglas hat Philips ein neues Konzept zum Aufladen des Akkus entwickelt. Induktion spielt dabei eine wesentliche Rolle, während das mitgelieferte Ladeetui an der Steckdose oder über seine USB-Schnittstelle an jedem Laptop aufgeladen werden kann. Könnte Philips seinen Zahnbürsten eine höhere Akku-Lebensdauer garantieren, wäre der HX9362 noch mehr Aufmerksamkeit sicher gewesen. Doch allzu oft scheitert der Akku kurz nach der Gewährleistung oder gibt schon vorher seinen Geist auf – ärgerlich mit Blick auf den hohen Preis. Austauschen kann man ihn leider nicht, wie üblich bei akkubetriebenen Zahnbürsten ist er fest verbaut. Außerdem kommt die Akku-Leerwarnung plötzlich. Besser wäre eine Status-Anzeige gewesen.

Gute Putzresultate, aber Ersatzbürsten vergleichsweise teuer

In der Nutzerpraxis schlägt sich die Philips-Bürste gut. Sie putzt effizient, aber sanft und die „Easy-Start-Funktion“ nützt allen, die sich bislang nur schwer an die doch starken Vibrationen einer Schallzahnbürste gewöhnen konnten. Leider ist das Putzerlebnis mit Folgekosten verbunden: Ein Viererpack Ersatzbürsten kostet um die 28 Euro – ein Grund, warum etliche Nutzer dann doch keine Kaufempfehlung geben. Wer auf die versprochenen Gratis-Bürsten setzt, muss sich außerdem innerhalb eines bestimmten Zeitraums beim Unternehmen registrieren. Als Alternative mit identischen Putzeigenschaften empfehlen sich das Schwestermodell HX9326/86 oder die X9903/03, die für Freunde des Smart-Home-Trends ausgelegt ist.

von Sonja

zu Philips DiamondClean Pink Edition HX9362/67

  • Philips Sonicare DiamondClean Elektrische Zahnbürste mit Schalltechnologie
  • Philips Sonicare DiamondClean HX9362/67 Elektrische Zahnbürste Pink Edition rosa

Kundenmeinungen (23) zu Philips DiamondClean Pink Edition HX9362/67

4,7 Sterne

23 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
27 (117%)
4 Sterne
2 (9%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (4%)

4,9 Sterne

15 Meinungen bei eBay lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen anzeigen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • 27.07.2021 von TomGrund23

    Nie wieder! Leider schon zweimal nach 2 Jahren kaputt

    • Vorteile: gute Ausstattung, echter Blickfang
    • Nachteile: hohe Anschaffungskosten, hohe Nebenkosten für neue Aufsätze, nach knapp 2 Jahren schon kaputt
    • Ich bin: Erwachsene
    Die Putzeigeschaften der Sonicare DiamondClean (Pink-Edition) sind wirklich toll und das Modell an sich sehr gut. Aber so ein teures Gerät darf nicht nach knapp 2 Jahren (immer kurz nach der Garantie) seine Funktion komplett aufgeben (geht nicht mehr an/lädt nicht mehr).
    Dies ist nun zweimal hintereinander passiert (01/2017 gekauft, 03/2019 kaputt, 04/2019 erneut gekauft, 07/2021 kaputt - Zufall?)!!!
    Das ist mangelhafte Qualität oder im schlimmsten Fall absichtlich eingebauter Defekt nach Garantie-Zeitablauf. Ein drittes Mal kaufe ich sie nicht/nie wieder!
    Antworten
  • von Tina Lö

    Tolle Zahnbürste im schicken Design

    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Reinigung, echter Blickfang, viele Auflademöglichkeiten
    • Geeignet für: jeden Tag, unterwegs, zu Hause, empfindliches Zahnfleisch, empfindliche Zähne, Tiefenreinigung, sanfte Zahnaufhellung, Zahnfleischmassage
    • Ich bin: Erwachsene
    Ich war schon beim Auspacken dieser Zahnbürste restlos begeistert. Optisch ein echter Hingucker und auch die qualitativ hohe Qualität stach sofort ins Auge. Das zarte rosa und die filigrane Form des Gerätes wirken hochwertig und edel.

    Das Ladeglas war für mich etwas völlig Neues und eine echte Bereicherung. Ich mag besonders den kleinen Bürsenkopf und empfinde das Versprechen einer 7-fach besseren Plaque-Entfernung absolut realistisch. Nach dem Putzen habe ich ein glattes, absolut reines Zahngefühl. Die 5 unterschiedlichen Putzprogramme sind absolut ausreichend und bieten jedem die Individualität selbst zu entscheiden, mit welcher Intensität er putzen möchte.

    Ein vollaufgeladener Akku reicht, je nach Nutzung bis zu 14 Tagen.
    Das hochwertige Reiseetui, welches zusätzlich zur Aufladung der Zahnbürste genutzt werden kann (USB-Anschlußkabel ist im Lieferumfang enthalten) ergänzt dieses wunderschöne und absolut zu empfehlende Set.

    Ich habe sie erst ca. 14 Tage in Gebrauch und habe daher natürlich noch keine Langzeiterfahrung, was die Haltbarkeit angeht, bisher macht jedoch alles einen sehr beständigen und hochwertigen Eindruck.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Elektrische Zahnbürsten

Datenblatt zu Philips DiamondClean Pink Edition HX9362/67

Funktionen Timer
Allgemeine Informationen
Typ Schallzahnbürste
Stromversorgung
Akkubetrieb vorhanden
Batteriebetrieb fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung & Funktionen
Andruckkontrolle fehlt
Putzzeittimer vorhanden
Intervalltimer vorhanden
Geschwindigkeitsregulierung vorhanden
Reiseetui vorhanden
Zahnzwischenraumbürste fehlt
Zungenreiniger fehlt
Massagebürste fehlt
Anzahl mitgelieferter Aufsteckbürsten 2
Positionserkennung fehlt
App-Steuerung fehlt
UV-Desinfektion fehlt
Akku
Akkulaufzeit 21 Tage
USB-Ladefunktion vorhanden
Ladeanzeige vorhanden
Ladelicht vorhanden
Reise-Ladestation vorhanden
Putzeinstellungen
Normal vorhanden
Soft / Empfindliche Zähne vorhanden
Massage vorhanden
Polieren vorhanden
Tiefenreinigung fehlt
Aufhellen vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips DiamondCleanPink Edition HX 9362/67 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Die neueste Meinung erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf