Ø Gut (2,4)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,3

(112)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmessungen / B x T x H: 430 x 209 x 42 mm
Gewicht: 1,6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Philips BDP3280 im Test der Fachmagazine

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2012 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2012
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    1,5; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: spielt auch MOV-Dateien ab; perfektes Upscaling von DVDs.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: Wiedergabe von 3D-Filmen; großer Bildschirm und große Festplatte; günstiger Kaufpreis; USB-Anschluss leicht zugänglich.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 3-4/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    „sehr gut“ (1,5); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Philips hat alles, was man zum Genuss von Blu-ray braucht. Die Bedienung ist einfach; lediglich die Fernbedienung selbst könnte präzisere Druckpunkte vertragen.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 10 von 12
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: schnelle Fotowiedergabe.
    MINUS: SD-Speicherkarte für BD Live nötig (ab 5 Euro); lange Wartezeit, bis der Player abspielbereit ist.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (112) zu Philips BDP3280

112 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
36
4 Sterne
25
3 Sterne
16
2 Sterne
15
1 Stern
21
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BDP3280

Internet- und 3D-fähig

Mit dem neuen BDP3280/12 von Philips lassen sich nicht nur dreidimensionale Blu-rays anschauen. Der Player hat eine Ethernetbuchse im Gepäck, über die man die Videoplattform Youtube und interaktive Features zur eingelegten Disc auf die Mattscheibe holen kann.

Die Internetfeatures – besser unter dem Namen BD-Live bekannt – umfassen zum Beispiel verschiedene Trailershows, Dokumentationen, Chats oder auch Regiekommentare zur eingelegten Blu-ray-Disc. Wichtig ist hierbei, dass man einen USB-Stick mit mindestens einem GByte freier Speicherkapazität zur Verfügung hat, um die einzelnen Tools auch tatsächlich herunterladen zu können. Den passenden Anschluss stellt der Player jedenfalls zur Verfügung. Natürlich lässt sich der USB-Stick auch als ganz gewöhnliche Medienquelle nutzen, wobei laut Datenblatt die gängigsten Multimediaformate unterstützt werden (AVCHD, Divx HD, XviD, AAC, MP3, WMA, JPEG).

Das Laufwerk schluckt neben Blu-ray-Scheiben noch zahlreiche weitere Datenträger, von DVDs über gewöhnliche Musik-CDs und Super Video-CDs bis hin zu mehreren Rohlingen (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW). Letztere können dabei selbstverständlich ebenfalls mit den oben erwähnten Dateiformaten bespielt werden. Für die nötige Bildqualität sorgen Progressive Scan und ein eingebauter Upscaler, der schwach auflösendes Bildmaterial – zum Beispiel von einer DVD – bis auf Full HD (1080p) umrechnet. Abgerundet wird das Paket schließlich von einem koaxialen Digitalausgang, Composite Video und einer HDMI-Buchse für die Verbindung zum Fernseher. Leider bleibt unklar, ob via HDMI auch ein Audio-Rückkanal unterstützt wird.

Unterm Strich ist der Philips BDP3280/12 in Sachen Formatunterstützung und Anschlussfreude gut aufgestellt, die Internettools wiederum sind eher eine nette zusätzliche Spielerei. Der Hersteller selbst empfiehlt zum Verkaufsstart einen Preis von akzeptablen 130 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips BDP3280

Features
  • Upscaling
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 209 x 42 mm
Gewicht 1,6 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Analoger Audioausgang Audio-Ausgang Stereo

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BDP3280/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der blaue Planet

Audio Video Foto Bild 1/2012 - Außerdem spielt er besonders viele Multimediaformate ab und gibt Fotos auf angeschlossenen TV-Gerä- ten zügig wieder. Für eine bessere Platzierung fehlen WLAN und die Netzwerk-Wiedergabe so- wie weitere In- : ternetanwen- dungen außer ; …weiterlesen