Sehr gut (1,4)
10 Tests

Gut (1,7)
184 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Philips BDP7500 im Test der Fachmagazine

  • „spitze“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 6

    „Plus: Top-Online-Dienste, auch lokale Angebote; Sehr leiser, lüfterloser Betrieb; Sehr gute Formatunterstützung via USB; Ausgezeichnete Verarbeitung.“

  • „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Highlight“

    Platz 1 von 8

    „Der erste 3D-Player von Philips bietet Vollaussattung und eine tolle Bildqualität. Zudem erweist er sich als Internet-Profi und Multimedia-Alleskönner, der über Netzwerk und USB mehr Videoformate beherrscht als die Konkurrenz.“

  • „gut“ (1,89)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 8

    „PLUS: hochwertiges Gehäuse; 7.1-Tonausgang; Regionalcode für DVDs abschaltbar; liest CDs, DVDs und Blu-ray-Discs recht schnell ein.
    MINUS: keine WLAN-Verbindung möglich.“

  • „überragend“ (102 von 110 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 4

    „Sehr reichhaltig ausgestatteter Player mit außergewöhnlich schnellem Laufwerk. Riesige Menüsymbole. Sehr gesättigtes, scharfes Bild. Klingt eher wuchtig mit guter Attacke.“

    • Erschienen: 27.11.2009 | Ausgabe: 12/2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Plus: sehr gutes BD-Bild; Formatvielfalt; sehr gute Ausstattung; leise und schnell.
    Minus: DVD-Vollbildwandlung nicht fehlerfrei.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 1 von 4

    „Plus: Hohe Bildqualität; Extravagantes Design; Einfache Bedienung, verständliche Anleitung.
    Minus: Empfindlicher Lack; Unempfindliche Tastsensoren.“

    • Erschienen: 26.10.2009 | Ausgabe: 23/2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... ein ansprechender Player, der sich mit breiter Format-Unterstützung positiv von der Masse abhebt. Mit NTFS-Unterstützung würde die Attraktivität des Players natürlich noch einmal erheblich steigen.“

    • Erschienen: 24.03.2010
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Auf den ersten Blick sieht der Philips BDP7500 wie ein ganz gewöhnlicher Blu-ray-Player aus. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich aber, dass dieses Geräte vielen seiner Konkurrenten etwas voraus hat. Neben dem schicken Design begeistert es uns besonders mit seiner reichhaltigen Codec-Unterstützung für die Wiedergabe von aus dem Internet geladenen Filmen.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Plus: analoger 7.1-Tonausgang; spielt viele Videoformate; schnelles Einlesen von Discs; spielt auch stark verkratzte CDs und DVDs; robustes Aluminium-Gehäuse.
    Minus: kein WLAN-Empfänger; hörbare Betriebsgeräusche.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 4

    „Pro: Hohe Bildqualität; Extravagantes Design; Einfache Bedienung, verständliche Anleitung.
    Contra: Empfindlicher Frontblende; Unempfindliche Tastsensoren."

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Philips BDP7500

Kundenmeinungen (184) zu Philips BDP7500

4,3 Sterne

184 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
119 (65%)
4 Sterne
30 (16%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
12 (7%)
1 Stern
12 (7%)

4,3 Sterne

179 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von Benutzer

    Danke Philips, mir reichts!

    • Nachteile: taugt einfach nix
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Seit 3 Jahren im Gebrauch, liest jetzt keine blu-rays mehr ein und spielt nur noch DVD's!! Habe die Schn... endgültig voll von den Holländern und kaufe künftig koreanisch oder japanisch. Hätte es eigentlich wissen sollen nachdem ich schon mit einem Sat-Receiver der Marke auf die Nase gefallen bin.
    Antworten
  • von Benutzer

    Sehr gutes Gerät, aber Preise am Markt sehr unterschiedlich

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, hohe Bildqualität, einfache Installation, Netzwerkanschluss
    • Geeignet für: Heimkino
    • Ich bin: Technisch versiert
    Eigentlich wollte ich mir ein Gerät von Pioneer zulegen, welches jedoch nicht lieferbar war. Da ich einen 42" Philps Fernseher habe, habe ich mich dann mal bei der gleichen Marke umgeschaut.

    Das Gerät habe ich nun seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden. Es hat ein attraktives Design, ist wirklich gut und robust verarbeitet und sehr schnell beim "hochfahren". Auch Audio kommt von CD oder als MP3 in einer guten Qualtität. Dank USB-Anschluss können auch Filme und Musik direkt vom Stick abgespielt werden.

    Bei Blu-Ray´s habe ich allerdings manchmal den Eindruck eines Ruckelns, was aber auch von der Disk selbst her rühren kann.

    Warum der Preis allerdings um mehr als 40% schwankt, ist mir ein wenig rätselhaft. Dabei wird das Teil noch am teuersten im Markt der Blöden angeboten.
    Antworten
  • von wolfib

    Philips BDP 7500 ein super Blu-Ray Player

    • Vorteile: attraktives Design, einfache Bedienung, langlebig, hohe Bildqualität, einfache Installation
    Hallo!
    Habe mir den Philips BDP 7500 aufgrund der sehr guten Test Ergebnise zugelegt.Lobenswert ist die hochwertige verarbeitung.Nach dem einschalten ist der BDP nach bereits 18sec. betriebsbereit.Mit Philips ist der BDP 7500 ein sehr guter Blu Rayer Player gelungen.Der Verkaufspreis ist auch fair.

    MFG:
    W.B.
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Philips BDP7500 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Blu-ray-Player

Datenblatt zu Philips BDP7500

Features
  • Bild-in-Bild
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Live
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 435 x 245 x 55,7 mm
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Gewicht 2,85 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Philips BDP7500BL können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf