• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Philips 55PFL4308K im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    184 Produkte im Test

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips 8 series 65OLED865/12 OLED-TV 165 cm 65 Zoll UHD 4K B (Grau)

Kundenmeinung (1) zu Philips 55PFL4308K

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Nach drei Tagen defekt.

    von onyx
    • Vorteile: andere Geräte lassen sich leicht anschließen
    • Nachteile: 3D-Brille nicht im Lieferumfang
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Bereits nach drei Tagen hat das Gerät von jetzt auf gleich seinen Dienst quittiert. Nichts geht mehr.

    Das war mein erster und letzter Philips

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips 55PFL4308K/12

Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++

Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, ist der Philips 55PFL4308K nicht nur sehr flach, sondern obendrein sparsam: Im Betrieb begnügt sich das Gerät der Energieeffizienzklasse A++ mit einer Leistungsaufnahme von 55 Watt.

3D-Blu-ray-Filme mit 1080p

Nutzt man den Fernseher vier Stunden am Tag, hat er nach 365 Tagen gut 77 Kilowattstunden Leistung aufgenommen. Zur Wandmontage des 55-Zöllers, der ohne Fuß knapp vier Zentimeter tief ist, eignen sich Halterungen mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand. In Sachen Bildqualität setzt Philips nicht nur auf LEDs, die in mehreren Bereichen lokal verdunkeln, sondern außerdem auf ein LC-Display mit 1920 x 1080 Pixeln und 200 Hertz-PMR, wobei der PMR-Wert (Perfect Motion Rate) auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen lässt. 200 Hertz-PMR schafft das Panel, weil neben der nativen Bildwiederholrate auch die Zwischenbildberechung und die Backlight-Steuerung berücksichtigt werden. Mit Bildern im stereoskopischen 3D-Format hat der Fernseher kein Problem, überdies kann man von der zweiten in die dritte Dimension konvertieren und 2D-Spiele für zwei Personen im Vollbildmodus genießen, also ohne Splitscreen. Passende Shutterbrillen vom Typ PTA508 beziehungsweise PTA518 werden separat angeboten. Vorteil der aktiven 3D-Technik: Im 3D-Modus geht nichts von der vertikalen Auflösung verloren.

Multimedia-Dateien und TV-Aufnahmen per USB

Die Anschlussleiste ist solide besetzt: Drei HDMI-Eingänge, von denen einer mit einem Audio-Rückkanal (ARC) aufwartet, sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray-Playern, HD-Konsolen und Computern. Schließt man per HDMI einen AV-Receiver oder ein Heimkinosystem mit ARC-Unterstützung an, kann das Tonsignal über den Rückkanal abgegriffen werden. Alternativ nutzt man den koaxialen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die internen Boxen des Fernsehers, die laut Datenblatt mit einer Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt befeuert werden. Zu den HDMI-Eingängen gesellen sich die üblichen analogen Schnittstellen, zwei Antennenbuchsen für DVB-T-, DVB-C-, DVB-S- und DVB-S2-Sender, ein CI-Plus-Slot für verschlüsselte Programme sowie eine USB-Schnittstelle, über die man Multimedia-Dateien (JPEG, AVI, MKV, MPEG4, WMV, MP3, AAC, WMA) abspielen und TV-Sender aufnehmen kann. Ins Netz lässt sich der Flachbildfernseher mangels Ethernet-Port oder integriertem WLAN nicht einbinden, demnach bleiben Inhalte von lokalen Servern sowie YouTube-Videos und ähnliche Dienste außen vor.

Wer kein netzwerkfähiges Gerät braucht, allerdings nicht auf ein stattliches Display samt LED-Backlight und 3D-Unterstützung verzichten will, liegt beim 55PFL4308K richtig. Aktuell wird der 55-Zöller, den die Fachmagazine noch nicht geprüft haben, mit knapp 1000 EUR gehandelt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips 55PFL4308K

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 350 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Gewicht 23 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Philips 55 PFL 4308K können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hisense LHD32K160WSEUPhilips 47PFL6158K/12LG 42 LA 6928Philips 50 PFL5008KLG 60LN5758LG 50PH6608LG 50PN4503Philips 32PFL5008KLG 60PH6608Sony Bravia KDL-24W605A